Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » rauschsucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen rauschsucht  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kiyotaka kiyotaka ist männlich
Ommadawn


Dabei seit: 15.09.2003
Beiträge: 60

rauschsucht Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab mal gelesen, dass mike sich die späten 70er/ frühen 80iger mit ner menge lsd und alkohol schön 'gedröhnt' hat.
und dass er immernoch drogen nimmt (ein augenzeuge berichtet einen auf extasy wirr umsich wedelnden oldfield vor einer disco auf ibizza).
naja ich weiß nicht, wie allergisch hier auf klatsch und tratsch reagiert wird..
was ich eigentlich wissen wollte ist was denkt ihr?
muss man drogen nehmen um solche musik zu machen? oder gar um sie zu hören?

schönen gruß




__________________
Sondela uSomandla sukuma wena obengezela
24.09.2003 23:36 kiyotaka ist offline E-Mail an kiyotaka senden Homepage von kiyotaka Beiträge von kiyotaka suchen Nehmen Sie kiyotaka in Ihre Freundesliste auf
Torsten
Exposed


images/avatars/avatar-60.jpg

Dabei seit: 27.01.2003
Beiträge: 168

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


Hallo,

die Diskusion "Drogen und Alkohol" kommt bestimmt des öftern in einem Jahr auf. Vermute mal, das immer das selbe dabei heraus kommt.
Wenns ihm Spaß macht und seine Musik nicht darunter leidet ...dann soll er es zu sich nehmen. Er ist alt genug.

...erinnere mich an ein gerücht anfang der 80ger wo es hieß, Mike wäre Homosexuell veranlagt....
Ist mir persönlich auch egal, jukt mich nicht im geringsten. Das ist mir nicht wichtig und wenn's so wäre, wäre es auch gut.

Torsten
25.09.2003 21:45 Torsten ist offline E-Mail an Torsten senden Homepage von Torsten Beiträge von Torsten suchen Nehmen Sie Torsten in Ihre Freundesliste auf
Torsten
Exposed


images/avatars/avatar-60.jpg

Dabei seit: 27.01.2003
Beiträge: 168

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen


P.s.

zum Hören braucht man bestimmt keine Drogen.
Beim produzieren...? Werden wir bestimmt nicht erfahren.
25.09.2003 21:50 Torsten ist offline E-Mail an Torsten senden Homepage von Torsten Beiträge von Torsten suchen Nehmen Sie Torsten in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 443

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm ... Ich finds eigentlich schade, wenn man sowas braucht.

Eigentlich ein Anzeichen dafür, dass einem was fehlt. Tut mir eigentlich auch ziemlich leid, weil es sich für manche Leute der Ganze Tag dann nur noch um ein stückchen Gift dreht.

Aber das muss jeder für sich selber ausmachen.

26.09.2003 00:11 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
kiyotaka kiyotaka ist männlich
Ommadawn


Dabei seit: 15.09.2003
Beiträge: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich dachte mir schon dass das thema alt ist...
naja bin halt noch nicht lang hier.

ich glaube, dass man beim produzieren eines allbums, also beim aufnehmen und erst recht beim mischen aufjedenfall nüchtern sein sollte.
das ergebnis ist dann doch einfach qualitativ hochwertiger.
wo man sich die inspirationen hernimmt, das ist wirklich jedem selbst überlassen.
mich wunderst halt nur irgendwie dass mike selber von sich berichtet psychische probleme gehabt zu haben (welcher art auch immer - die "selbstfindungstherapie") .. und drogen helfen einen da doch nun wrklich nicht weiter oder?
naja, er lebt ja noch.

schönen gruß

__________________
Sondela uSomandla sukuma wena obengezela
26.09.2003 01:35 kiyotaka ist offline E-Mail an kiyotaka senden Homepage von kiyotaka Beiträge von kiyotaka suchen Nehmen Sie kiyotaka in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 443

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hast du vollkommen recht. Beim Mischen und Aufnehmen sollte man auf jeden Fall nüchtern sein. Ich finde aber auch live sollte man keine Drogen oder ähnliches nehmen oder Bier trinken. Eins vielleicht, aber mehr nicht.

Bei Psychischen Problemen helfen drogen sicher auch nicht. Manche Leute meinen, Drogen könnten ihnen helfen, ihre probleme zu vergessen. Mag schon sein, aber lang hält das nicht und das macht die Probleme (egal ob psychisch oder physisch oder wie auch immer) letztlich nur schlimmer, weil man noch dazu abhängig wird.


Ich hab das vor einigen jahren oft genug erlebt, als viele meiner ehemaligen Schulkameraden in ihrer Ausprobier Phase waren und meinten, Drogen nehmen wäre cool und es sei ja nix dabei und wenn Gott es nicht gewollte hätte, dass man sie nimmt, warum gibt es sie dann. Hat im Prinzip bei den meißten so geendet, dass sie jetzt mit ihrem Leben nicht mehr richtig fertig werden und ständig dieses Zeug brauchen.
26.09.2003 13:11 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.080

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß ja nicht, ob das so dazupaßt hier und ob das jemanden interessiert, aber ich hatte damals mit 17, 18 Jahren gerade mit Leidenschaft und Inbrunst "Ommadawn" für mich entdeckt und meinte, die Wirkung dieser geilen Musik durch ausgiebiges und hemmungsloses Biertrinken zu erhöhen. Das klappte aber nie so richtig, denn im Vollrausch konnte ich die Musik eh nicht mehr so richtig wahrnehmen, auch wenn ich das vielleicht damals glaubte. Letztendlich merkte ich bald, daß nichts über einen "nüchternen" Musik-Genuß geht, weil sich nur dann die Bilder im Kopfkino entwickeln konnten und sich auf diese Weise ein viel besserer und schönerer "Rausch"-Zustand einstellte. Oje, ist das hochtrabend....

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.
26.09.2003 17:20 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
kiyotaka kiyotaka ist männlich
Ommadawn


Dabei seit: 15.09.2003
Beiträge: 60

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

aber wahr.
wobei bier und halluzinogene doch zwei unterschiedliche paar schuhe sind. irgendwie.
trotzdem wahr

__________________
Sondela uSomandla sukuma wena obengezela
26.09.2003 17:55 kiyotaka ist offline E-Mail an kiyotaka senden Homepage von kiyotaka Beiträge von kiyotaka suchen Nehmen Sie kiyotaka in Ihre Freundesliste auf
oldfield_de oldfield_de ist männlich
www.oldfield.de


images/avatars/avatar-429.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 1.783

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich weiss garnicht was ihr wollt.

ich bin reich, intelligent und ich habe noch nie bekifft oldfield genossen.

ich habe nur eine schwäche: ich Lüge ! ;-)

__________________
oldfield.de
26.09.2003 19:07 oldfield_de ist offline E-Mail an oldfield_de senden Homepage von oldfield_de Beiträge von oldfield_de suchen Nehmen Sie oldfield_de in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 443

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, ich kann von mir reinen Gewissens behaupten, dass ich ausser Bier, Tabak und Tee noch nie irgendwelche Drogen konsumiert habe. Aus Überzeugung.

Ich glaube auch nicht, dass man, wenn man sich in irgendwelche Rauschzustände versetzt die Musik besser genießen kann.

Das mit dem Alkohol und Oldfield habe ich auch schon ausprobiert, zwar nicht im Vollrausch, aber trotzdem.
Bei wenig Alkohol geht es sogar noch.
Es ist irgendwie schön, mit einem Krug Bock Bier Ommadawn oder Herest Ridge zu hören, aber mehr als einen Krug trinke ich da nicht. (da is man fertig, hinterher)

Manche leute sehen den Konsum von Drogen als Bewusstseins erweiternd.

Ich glaube das eigentlich nicht. Wenn ich mir ein paar Sachen von Hendrix oder von den Beatles anhören, dann merkt man schon, dass die da ziemlich zu gewesen sein müssen. Macht irgendwie Kopfschmerzen.
Allein wenn ich da an Please don't be loud denke. ;: I
26.09.2003 21:54 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
Nasenbaer
Hergest Ridge


images/avatars/avatar-258.jpg

Dabei seit: 16.04.2007
Beiträge: 37

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Altfeld
Ich weiß ja nicht, ob das so dazupaßt hier und ob das jemanden interessiert, aber ich hatte damals mit 17, 18 Jahren gerade mit Leidenschaft und Inbrunst "Ommadawn" für mich entdeckt und meinte, die Wirkung dieser geilen Musik durch ausgiebiges und hemmungsloses Biertrinken zu erhöhen. Das klappte aber nie so richtig, denn im Vollrausch konnte ich die Musik eh nicht mehr so richtig wahrnehmen, auch wenn ich das vielleicht damals glaubte. Letztendlich merkte ich bald, daß nichts über einen "nüchternen" Musik-Genuß geht, weil sich nur dann die Bilder im Kopfkino entwickeln konnten und sich auf diese Weise ein viel besserer und schönerer "Rausch"-Zustand einstellte. Oje, ist das hochtrabend....


Dein Fehler war dass man dazu nicht trinken sondern kiffen sollte
[/ironie aus] Augenzwinkern
16.04.2007 13:08 Nasenbaer ist offline E-Mail an Nasenbaer senden Beiträge von Nasenbaer suchen Nehmen Sie Nasenbaer in Ihre Freundesliste auf
Pran Pran ist männlich
Ommadawn-Guru


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 02.08.2002
Beiträge: 820

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

genau

__________________
"Music was my first love and it will be my last."

John Miles
16.04.2007 13:17 Pran ist offline Beiträge von Pran suchen Nehmen Sie Pran in Ihre Freundesliste auf
Nicole Oldfield Nicole Oldfield ist weiblich
Boxed


images/avatars/avatar-602.gif

Dabei seit: 04.08.2010
Beiträge: 84

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann hole ich auch dieses Thema mal wieder aus der Versenkung. Also, diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt. Ich denke, wenn man es im Blut hat, braucht man es nicht, aber kann halt. Ob oder nicht ist mir egal, besser natürlich ohne Augenzwinkern Also, die Songs machen, nicht hören.
Da ich mit Drogen keine Erfahrung habe und auch nicht machen möchte, kann ich dazu nichts sagen. Wenn diese Musik die eigene Richtung ist, braucht man es nicht! Einfach die Augen schließen und genießen und gut ist...
Ich kann mir schon vorstellen, das er manchmal was genommen hat, bei der "Erfindung" und "Umsetzung" neuer Songs, aber sicher nicht bei allen. Er hats halt drauf!!!

__________________
~ ~ ~ Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt ~ ~ ~
07.08.2010 13:33 Nicole Oldfield ist offline E-Mail an Nicole Oldfield senden Beiträge von Nicole Oldfield suchen Nehmen Sie Nicole Oldfield in Ihre Freundesliste auf
christian_k christian_k ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-162.gif

Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 771

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seht euch das Cover von Ommadawn an.
Up in smoke... großes Grinsen

__________________
Hier mal reinhören:
Timeless Illusions und Teil 2: Timless Illusions 2 und Opus 3
07.08.2010 17:23 christian_k ist offline E-Mail an christian_k senden Beiträge von christian_k suchen Nehmen Sie christian_k in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.616

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim Musikhören kann man sicher nehmen, was man will, schlimmstenfalls hört man sich das Album zwei Tage später noch einmal an, weil man beim ersten Mal nichts mitbekommen hat.

Beim Musikmachen ist das sicher schwieriger. Ich erinnere mich an meine Jugend wo es manchmal Sessions gab, bei denen das Gespielte aufgezeichnet wurde.
Beim Spielen waren alle meist noch total begeistert und fühlten sich bewusstseinserweitert Freude

Beim Abhören am nächsten Tag kam dann die ganze traurige Wahrheit ans Licht. Daumen runter

Ich schätze, so ein Profi wie Mike kann auch noch mit 3 Promill und anderen kleinen Mind-Optimierern tolle Musik machen.

Weniger Begabte sollten besser entweder kiffen ODER Musikmachen. Zumindest wenn es ein Publikum gibt, das die Ergebnisse ertragen muss.

T. smile

__________________
Wer Lust hat, kann mal reinschauen bei: www.zebrabuch.de
14.05.2011 00:38 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Zwän Zwän ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-681.jpg

Dabei seit: 12.05.2006
Beiträge: 882

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weniger Begabte sollten besser entweder kiffen ODER Musikmachen. Zumindest wenn es ein Publikum gibt, das die Ergebnisse ertragen muss.


Guter Satz! Ich hasse besoffen am Lagerfeuer z.B..........usw.
14.05.2011 11:35 Zwän ist offline E-Mail an Zwän senden Homepage von Zwän Beiträge von Zwän suchen Nehmen Sie Zwän in Ihre Freundesliste auf
Opan Opan ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-613.jpg

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 1.360

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Zwän

Guter Satz! Ich hasse besoffen am Lagerfeuer z.B..........usw.


Leider sind nicht alle Menschen Künstler und Musiker! Es wäre auch sehr langweilig.

Und so haben wir nicht musikalischen Menschen trotzdem Spaß dabei. Es wird ja nicht mitgeschnitten! Augenzwinkern

__________________
"Fremde lernen die Stadt besser kennen, wenn man ihnen den falschen Weg sagt"


Helmut Qualtinger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Opan: 15.05.2011 16:03.

15.05.2011 16:02 Opan ist offline E-Mail an Opan senden Beiträge von Opan suchen Nehmen Sie Opan in Ihre Freundesliste auf
Zwän Zwän ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-681.jpg

Dabei seit: 12.05.2006
Beiträge: 882

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich meinte auch eher mich damit, ich muß nicht unbedingt zeigen was ich nicht kann weizen
15.05.2011 16:28 Zwän ist offline E-Mail an Zwän senden Homepage von Zwän Beiträge von Zwän suchen Nehmen Sie Zwän in Ihre Freundesliste auf
Opan Opan ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-613.jpg

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 1.360

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da du und ich nicht alleine am Lagerfeuer bzw. in der Blockhütte sitzen und die anderen ebenfalls mitsingen werden, kommte es auf zwei falsche Simmen nicht darauf an. Vielleicht treffen wir gemeinsam einen "richtigen Ton" was bei mir eher selten passiert.
Also ich freue mich auch Forchheim und unseren "Froschgesang" Pfeifen !

__________________
"Fremde lernen die Stadt besser kennen, wenn man ihnen den falschen Weg sagt"


Helmut Qualtinger

16.05.2011 08:12 Opan ist offline E-Mail an Opan senden Beiträge von Opan suchen Nehmen Sie Opan in Ihre Freundesliste auf
Krimi60 Krimi60 ist weiblich
Exposed


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 23.08.2014
Beiträge: 172

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn man seiner Autobiographie glauben kann, nahm Mike Oldfield 1970 das letzte Mal LSD, mit dem Kiffen hatte er vorher schon aufgehört. Außer Alkohol (und natürlich Nikotin) gabs keinerlei Drogen mehr.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Krimi60: 21.09.2014 12:32.

21.09.2014 12:31 Krimi60 ist offline Beiträge von Krimi60 suchen Nehmen Sie Krimi60 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » rauschsucht

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board