Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Jean Michel Jarre - Oxymore » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Jean Michel Jarre - Oxymore  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 2.197

Jean Michel Jarre - Oxymore Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jarre hat wieder mal ein neues Album produziert, das im Oktober vollständig erscheinen soll.

Das Album ist seinem mittlerweile verstorbenen Elektronik-Pionier, Pierre Henry, gewidmet. Der hat schon seit den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts elektronische Musik produziert und - so weit ich weiß - hat Jarre wohl auch eine Zeitlang bei ihm studiert.

Henry war einer der Vertreter der sogenannten Musique concrète, die sich dadurch auszeichnete, dass vor allem mit materiellen Soundschnipseln in Form von geschnittenen und geklebten Tonbändern gearbeitet wurde.

Von daher könnte das neue Album vielleicht wirklich interessant werden.

Was leider eher dagegen spricht, ist die vorab veröffentlichte Single-Auskopplung mit dem passenden Namen "BRUTALISM".
Habe ich mir heute Morgen angehört und konnte dem Techno-ähnlichen Geballer leider nicht viel abgewinnen ... unglücklich

Wer mal reinhören möchte:

Jean Michel Jarre - BRUTALISM ...

Einige Erläuterungen zum neuen Album gibt Jarre HIER ...


Ich hoffe sehr, dass der Rest des neuen Albums noch schönere Tracks enthält.
Ansonsten wäre Oxymore (für mich) bereits die zweite Jarre-Enttäuschung (nach "Amazonia").
29.08.2022 10:06 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.975

RE: Jean Michel Jarre - Oxymore Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarantoga
Was leider eher dagegen spricht, ist die vorab veröffentlichte Single-Auskopplung mit dem passenden Namen "BRUTALISM".
Habe ich mir heute Morgen angehört und konnte dem Techno-ähnlichen Geballer leider nicht viel abgewinnen ... unglücklich

Wer mal reinhören möchte:

Jean Michel Jarre - BRUTALISM ...

Einige Erläuterungen zum neuen Album gibt Jarre HIER ...


Ich hoffe sehr, dass der Rest des neuen Albums noch schönere Tracks enthält.
Ansonsten wäre Oxymore (für mich) bereits die zweite Jarre-Enttäuschung (nach "Amazonia").

Etwas wie eine Melodie kann bei Musik grundsätzlich nicht schaden. großes Grinsen
29.08.2022 14:52 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
thomas w thomas w ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 1.341

RE: Jean Michel Jarre - Oxymore Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von XTW

Etwas wie eine Melodie kann bei Musik grundsätzlich nicht schaden. großes Grinsen


Applaus dem ist Nichts hinzuzufügen.

__________________
Passion never dies. It grows.
Stay Hungry and Strong
(Paul Millns)
29.08.2022 15:05 thomas w ist offline Beiträge von thomas w suchen Nehmen Sie thomas w in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 2.197

RE: Jean Michel Jarre - Oxymore Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...

...

Zitat:
Original von XTW
Etwas wie eine Melodie kann bei Musik grundsätzlich nicht schaden. großes Grinsen



Erzähl das mal einem Zwölfton-Komponisten ... großes Grinsen
30.08.2022 09:11 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Bex Bex ist männlich
TaurusTrilogy


images/avatars/avatar-658.jpg

Dabei seit: 10.04.2005
Beiträge: 2.121

RE: Jean Michel Jarre - Oxymore Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von XTW
Etwas wie eine Melodie kann bei Musik grundsätzlich nicht schaden. großes Grinsen


Nun, äh, ich sehe sie vorhanden. Und es ist gar nicht mal schlecht. Finde ich.

__________________
Can you hear me? Mike Oldfield, Taurus II 18:58
30.08.2022 10:34 Bex ist offline E-Mail an Bex senden Beiträge von Bex suchen Nehmen Sie Bex in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.975

RE: Jean Michel Jarre - Oxymore Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarantoga
...

...

Zitat:
Original von XTW
Etwas wie eine Melodie kann bei Musik grundsätzlich nicht schaden. großes Grinsen



Erzähl das mal einem Zwölfton-Komponisten ... großes Grinsen

Ich schrieb ja: Musik. großes Grinsen
30.08.2022 14:12 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
typewriter
Crises


Dabei seit: 29.08.2003
Beiträge: 1.098

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Nun, äh, ich sehe sie vorhanden. Und es ist gar nicht mal schlecht. Finde ich.


Ich schließe mich Bex an. Eine Melodie muss für mich nicht zwangsläufig z.B. eine Flöte sein, die irgendeinen Tonleiter-Tralala von sich gibt, sondern kann sich auch aus Noise-Fragmenten ergeben, die sich im Kontext aneinander fügen. Ich will das Thema nicht streiten, weil es nicht streitbar ist, sondern reine Geschmackssache. Im Übrigen höre ich selbst Melodien in Alltagsgeräuschen, der Sound einer Rolltreppe im Bahnhof, Das Abladen eines Containers im Müllfahrzeug, der Fahrstuhl im Ärztehaus...ich denke alles eine Sache der eigenen Wahrnehmung und auch der Loslösung von Konventionen.

Was den JMJ-Titel angeht: Ich bin neugierig auf das Album und freue mich, dass es keine Anleihe der Werke aus den 70ern und 80ern ist, sondern einfach mal ein Exkurs in neue Gefilde. Den Bass finde ich ziemlich funky und er erinnert mich an den Bassansatz von Kraftwerks "Tour de France", schön knackig und auf den Punkt. Die Synergien aus Noise-Elementen erlebe ich als filigran und auch sehr schlüssig. Insgesamt finde ich es sehr erfrischend, weil es auch ein bissel "dunkler" daherkommt und das ist ohnehin mein Element.
30.08.2022 16:33 typewriter ist offline E-Mail an typewriter senden Homepage von typewriter Beiträge von typewriter suchen Nehmen Sie typewriter in Ihre Freundesliste auf
Bex Bex ist männlich
TaurusTrilogy


images/avatars/avatar-658.jpg

Dabei seit: 10.04.2005
Beiträge: 2.121

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von typewriter
Zitat:
Nun, äh, ich sehe sie vorhanden. Und es ist gar nicht mal schlecht. Finde ich.


Ich schließe mich Bex an....


Marcel, wenige Tage nach einem Konzert von Kraftwerk sind wir da vielleicht auch nicht ganz repräsentativ großes Grinsen

__________________
Can you hear me? Mike Oldfield, Taurus II 18:58
01.09.2022 11:20 Bex ist offline E-Mail an Bex senden Beiträge von Bex suchen Nehmen Sie Bex in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 2.197

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... es gibt jetzt einen zweiten Track aus dem Album: BRUTALISM Take 2 ...

Also, meinen Hoffnung schwindet, dass JMJ da etwas produziert hat, das mir gefallen könnte unglücklich

Ich hatte am PC die Lautstärke versehentlich etwas zu weit aufgedreht und der Subwoofer drohte beim Start des Tracks leicht abzuheben ... Augenzwinkern

Leider nichts für mich. Erinnert mich entfernt an die Aero und Teo & Tea-Zeiten von JMJ.
17.09.2022 16:03 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
The Doctor
Ommadawn


images/avatars/avatar-831.jpg

Dabei seit: 27.11.2017
Beiträge: 62

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ni hao!

Zitat:
Erinnert mich entfernt an die Aero und Teo & Tea-Zeiten von JMJ.


...aber sehr weit entfernt... Daumen runter


73 Doc

__________________
Alles hat sein Ende.
Sei' niemals feige, niemals grausam - und wenn du es doch einmal bist, leiste immer
Wiedergutmachung !
18.09.2022 13:15 The Doctor ist offline Beiträge von The Doctor suchen Nehmen Sie The Doctor in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 2.197

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von The Doctor
Ni hao!

Zitat:
Erinnert mich entfernt an die Aero und Teo & Tea-Zeiten von JMJ.


...aber sehr weit entfernt... Daumen runter


73 Doc


... ach, wenn ich zum Beispiel an JMJ - Teo & Tea 4:00 am ... denke, höre ich da schon Ähnlichkeiten.

Aber das ist natürlich wie immer einfach sehr subjektiv smile
18.09.2022 14:57 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
The Doctor
Ommadawn


images/avatars/avatar-831.jpg

Dabei seit: 27.11.2017
Beiträge: 62

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aloha!

Ich bezog mich eher auf Aero, weil das als erste angeführt wurde und das ist m.E doch eine ganz andere Nummer als das Gebollere in den Tracks oben.

Ne, ich sehe das so: von dem kommt nix sinnvolles mehr - ebenso wie von unserem Inselrentner... großes Grinsen


73, Doc

__________________
Alles hat sein Ende.
Sei' niemals feige, niemals grausam - und wenn du es doch einmal bist, leiste immer
Wiedergutmachung !
18.09.2022 15:13 The Doctor ist offline Beiträge von The Doctor suchen Nehmen Sie The Doctor in Ihre Freundesliste auf
Ecki Ecki ist männlich
Exposed


Dabei seit: 14.06.2009
Beiträge: 218

Schönes Kurzinterview bei Heise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie in der Überschrift: https://heise.de/-7284839

Ich habe Oxymore noch nicht gehört, werde demnächst aber mal bei Spotify nachschauen.
09.10.2022 12:27 Ecki ist offline Beiträge von Ecki suchen Nehmen Sie Ecki in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 2.197

RE: Schönes Kurzinterview bei Heise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ecki
Wie in der Überschrift: https://heise.de/-7284839
...


Sehr interessanter Artikel. Danke für den Link Daumen hoch

Versuche, Musik in mehr Dimensionen hörbar zu machen als einfaches Stereo oder gar Mono gab es im Lauf der Jahrzehnte ja schon einige.

Die Bekanntesten sind wahrscheinlich die sogenannte Quadrophonie und die Kunstkopfaufnahmen.

Gescheitert sind letztlich alle. Sei es aufgrund des Mangels an passenden Abspielgeräten oder auch einfach wegen mangelnden Interesses des Publikums.

Wenn ich in meiner direkten Umgebung sehe, wie wenig den meisten Menschen selbst nur an einem ordentlichen oder sogar guten HiFi-Klang liegt, dann würde es mich sehr wundern, wenn sich eines der neuen 3D-Formate tatsächlich durchsetzen sollte.
09.10.2022 21:33 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.120

RE: Schönes Kurzinterview bei Heise Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, interessantes Interview.

Aber auch ich habe mich längst gegen jegliche Surround/3D-Mischerei entschieden, es klingt einfach nicht gut, von den Klängen umgeben zu sein. Mich nervt und stresst es sogar, ich bleibe deshalb beim klassischen Stereo.

Außerdem denke ich, es war/ist seit Jahrhunderten einfach so, dass der Hörer VOR den Musikern sitzt, ob nur einer oder ein ganzes Orchester. Aber so sind es unsere Ohren und unser Gehirn einfach gewohnt.

Ich verstehe nicht, dass ausgerechnet Jarre es jetzt schon wieder probiert, wo er doch selber schon mit diesem 3D-Sound gescheitert ist (siehe Aero).

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.
10.10.2022 17:54 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.975

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hatten wir diese Thematik nicht erst kürzlich?

Ich sehe das ähnlich wie Altfeld. Im Kino hat Surroundklang seine Berechtigung, bei Musik kann ich dem absolut nichts abgewinnen. Auch ich finde das im Gegenteil sogar nervend.
10.10.2022 18:39 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
GoldenSilence GoldenSilence ist männlich
Platinum


Dabei seit: 19.09.2005
Beiträge: 373

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Kann damit auch nicht viel anfangen, zumal es einfach eine absolute Nische ist, die meiner Meinung nach a) zu wenig Interessierte besitzt und b) auch nicht vom Handel besetzt wird. Es gibt einfach zu wenige gute Lösungen.

Zu den musikalischen Previews des neuen Albums: Mir gefällt das ziemlich gut. Aber ich war auch auf dem Kraftwerk-Konzert in Bonn und freue mich über jede gedrückte Taste smile . Die Samples von Kraftwerk sind qualitativ sogar besser als die von Jarre. Für manche ist elektronische Musik eben etwas anders, als für andere. Ich freue mich sehr auf Oxymore!!
10.10.2022 21:29 GoldenSilence ist offline Beiträge von GoldenSilence suchen Nehmen Sie GoldenSilence in Ihre Freundesliste auf
thomas w thomas w ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 1.341

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich frage mich, wie die (Raum)-Klänge von CD oder Vinyl wiedergegeben werden sollen? Denn nur die beiden Tonträger befinden sich online in den Angeboten. Vielleicht wird die BD dann später "nachgereicht", wenn alle Ungeduldigen erst mal die CD gekauft haben. Oder es gibt sie nur Digital als Datei? Selbst die gepriesene Kopfhörerversion muß sich doch von der normalen Stereo CD unterscheiden? Vielleicht bin ich aber mal wieder nur zu ungeduldig.

__________________
Passion never dies. It grows.
Stay Hungry and Strong
(Paul Millns)
10.10.2022 21:40 thomas w ist offline Beiträge von thomas w suchen Nehmen Sie thomas w in Ihre Freundesliste auf
Skorpi1211
Boxed


Dabei seit: 27.06.2010
Beiträge: 85

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ui Ui Ui,

jetzt werde ich wohl gleich von einer Tubular Bells von hinten erschlagen.... Pfeifen

ich habe nun einige Mehrkanal Musik bei mir.
Nicht jede ist grandios, aber für mich ein Mehrwert.
Die letzte Schiller ist in Atmos, die ist richtig toll.
Auch die Tears for Fears in Mehrkanal ist super.
Gestern kam Pink Floyd Animals, die werde ich mir am Sonntag anhören.

Sicher gibt es sehr gute Stereoaufnahmen. Und nicht jeder will sich ein Arsenal an LS in seine Bude stellen und aufhängen. Kein Thema.
Und es muss von den Abständen Hörplatz/ LS passen, dann ist das schon ne andere Marke, als Stereo. Da hat er schon recht der JMJ...

Wenn ich an die Mehrkanal Scheiben von Depeche Mode denke... herzbubbern erste Sahne.
Da zurück in Stereo??? Pffff Never...

Und was heißt hier
Zitat:
Außerdem denke ich, es war/ist seit Jahrhunderten einfach so, dass der Hörer VOR den Musikern sitzt,


warst du mal auf einem Schiller Konzert. Ich war in Karlsruhe, da waren hinter mir auch LS aufgebaut und das Konzert war praktisch Mehrkanal wiedergegeben.

Alan Parson, Pink Floyd, und viele andere haben Mehrkanalaufnahmen schon im letzten Jahrtausend Augenzwinkern aufgenommen und verkauft.
Pink Floyd The Dark Side of the Moon in Mehrkanal..... Hallo, wenn du auf einmal IN dem Raum sitzt mit den vielen Uhren, und die auf einmal anfangen zu ticken. da ist Stereo ne lahme Socke.. Sorry. Pfeifen

Natürlich, kann und darf jeder seine Musik in der Form geniesen wie er das will und kann.
Habe ich kein Problem damit. Man sollte aber doch hin und wieder über den Tellerrand schauen.

Zitat:
Ich frage mich, wie die (Raum)-Klänge von CD oder Vinyl wiedergegeben werden sollen?


Technisch sogar fast möglich, aber das werden die Stereo Tonträger sein.
Die Mehrkanal Versionen werden das Online, per Stick oder BR zu bekommen sein.

Heute kommen 5 Bekannte zu mir heim, mal schauen, was die meinen zu Mehrkanal Musik. Teufel

Das mal nur mal soooooo, und warte immer noch auf AMAROCK in Mehrkanal... Kaffee

Skorpi1211
11.10.2022 11:19 Skorpi1211 ist offline Beiträge von Skorpi1211 suchen Nehmen Sie Skorpi1211 in Ihre Freundesliste auf
The Doctor
Ommadawn


images/avatars/avatar-831.jpg

Dabei seit: 27.11.2017
Beiträge: 62

Wieder einmal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aloha!

Ich habe gerade jetzt die Gelegenheit, das Album zu hören...

Etwa drei Viertel des Albums habe ich durch - und was soll ich sagen...

Zitat:
Etwas wie eine Melodie kann bei Musik grundsätzlich nicht schaden.


Melodien sind ansatzweise immer wieder zu hören, werden aber durch das ständige Soundverschnipseln sofort wieder getötet. Bis jetzt ist das ganze (Mach-) Werk nichts weiter als eine Technikdemonstration mittels Soundsamples. Nicht ganz so langweilig wie AMAZONIA, aber es gibt nichts, was mich vom Hocker reißen würde.

Vielleicht klingt es etwas besser, wenn nächstes Jahr in Deutschland das Cannabis freigegeben wird...

Meine ganz persönliche Meinung: Finger weg, ist das Geld nicht wert. Daumen runter

Ah, nochwas : Titel 7 (Sex in the Machine) könnte auch von Kraftwerk stammen...


73

__________________
Alles hat sein Ende.
Sei' niemals feige, niemals grausam - und wenn du es doch einmal bist, leiste immer
Wiedergutmachung !

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von The Doctor: 22.10.2022 13:55.

22.10.2022 13:52 The Doctor ist offline Beiträge von The Doctor suchen Nehmen Sie The Doctor in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Jean Michel Jarre - Oxymore

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board