Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Alben » Light and Shade 2005 » U-MYX - wie Mixes verlustfrei speichern? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen U-MYX - wie Mixes verlustfrei speichern?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
oldfield_fan6611 oldfield_fan6611 ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 20.12.2021
Beiträge: 10

U-MYX - wie Mixes verlustfrei speichern? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Community!

Habe soeben die CD Light & Shade gekauft, mit dem U-MYX Programm, und konnte da einige Songs so zurechtbiegen, wie ich sie gern hätte :-)

Habe jetzt allerdings das Problem, dass ich die scheinbar nur als .umx-Dateien speichern kann.
Kennt Ihr eine Möglichkeit, wie ich meine zurechtgebogenen Songs / Mixes, verlustfrei als bspw. .flac oder .wav-Datei speichern kann?

Auch sonstige Methoden sind herzlich erwünscht, ich freue mich über jeden Beitrag dazu :-)

Viele Grüße
Matze
20.12.2021 13:50 oldfield_fan6611 ist offline Beiträge von oldfield_fan6611 suchen Nehmen Sie oldfield_fan6611 in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.766

RE: U-MYX - wie Mixes verlustfrei speichern? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am besten nimmst Du den Umweg über ein Programm wie z. B. Audacity, das es einfach macht, den Ton des PC aufzunehmen. Das Ergebnis kannst Du dann entsprechend speichern.

Bei U-Myx selber war das wohl auch in späteren Versionen nicht vorgesehen.
20.12.2021 18:08 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
oldfield_fan6611 oldfield_fan6611 ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 20.12.2021
Beiträge: 10

RE: U-MYX - wie Mixes verlustfrei speichern? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für Deinen Beitrag!

Ich habe es jetzt gerade mehrmals versucht, und zwar mit WINE unter Linux... (sowohl Win10 64bit als auch Win98 32bit)

Zu guter letzt habe ich es dann noch mit einem nativen Windows10-Notebook versucht.
Habe sogar bei U-MYX einen Button entdeckt, der sich nennt "exportiere als Stereo wav-Datei", den habe ich dann auch genutzt.

Das Ergebnis war immer das Gleiche:

- während dem Abspielen in U-MYX, mit und ohne Veränderungen am Originalsong immer wieder willkürliche Soundaussetzer, extrem holprig, nicht hör- geschweigedenn genießbarer Klang...
Dachte mir das liegt am Abspielen, und wenn ich es exportiere müsste es ja passen...
Jedoch auch die exportierten .wav-Dateien wiesen die gleichen Fehler auf.
Das interessante daran: Die auftretenden Fehler waren von Versuch zu Versuch immer ein bisschen an anderer Stelle.. also vollkommen willkürlich... sehr sehr komisch!

Ich bin wirklich kurz vorm verzweifeln, und habe es mit verschiedensten Laufwerken versucht, auch ohne Laufwerk, also die kopierten Daten der CD habe ich getestet.... Es wird immer erstmal abgespielt, aber je mehr ich an den Tonspuren via UMYX verändere desto hakeliger wird das Gesamtergebnis.
Auch wenn ich UMYX starte und ohne abzuspielen die gewünschten Spuren entferne, und direkt exportiere, wird es zwar weniger fehlerbehaftet aber es sind immer noch "kratzige" Stellen vorhanden :-(

Bin jetzt mittlerweile komplett am Verzweifeln und schon kurz davor mir irgendeinen ranzigen WIndows 98 Rechner via eBay zu besorgen, der ein funktionierendes Laufwerk beinhaltet. Und das wo ich doch nur die Songs "Angelique" und "Our Father" in verschiedenen Versionen haben möchte.... (teils ohne Vocals, teils ohne Drums und ohne Vocals....)

Hat von euch vielleicht noch jemand einen Tip? Funktioniert das bei euch alles problemlos? Wenn ja, welches Setup verwendet ihr genau?

Die CD ist übrigens in sehr gutem Zustand und hat ledliglich einen wirklich enorm kleinen Kratzer, der da keinen Einfluss nehmen sollte.
20.12.2021 18:37 oldfield_fan6611 ist offline Beiträge von oldfield_fan6611 suchen Nehmen Sie oldfield_fan6611 in Ihre Freundesliste auf
anorak
Malthead


images/avatars/avatar-838.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 5.288

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Das interessante daran: Die auftretenden Fehler waren von Versuch zu Versuch immer ein bisschen an anderer Stelle.. also vollkommen willkürlich... sehr sehr komisch!

Klingt nach einem etwas schwachbrüstigem Rechner. Ram vermutlich.

__________________

Slightly distorted. Always.


20.12.2021 22:02 anorak ist offline E-Mail an anorak senden Beiträge von anorak suchen Nehmen Sie anorak in Ihre Freundesliste auf
oldfield_fan6611 oldfield_fan6611 ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 20.12.2021
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmmm okay, das ist eine Idee!
Habe an meinem Desktop Rechner einen i5 und 16GB RAM, werde es mal an meinem Thinkpad mit i7 und 32GB RAM versuchen :-)
20.12.2021 23:07 oldfield_fan6611 ist offline Beiträge von oldfield_fan6611 suchen Nehmen Sie oldfield_fan6611 in Ihre Freundesliste auf
anorak
Malthead


images/avatars/avatar-838.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 5.288

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hm. 16 GB RAM sollten dicke reichen, um den Ausgang der Soundkarte aufnehmen zu können. Es gibt anscheinend auch keinen Converter von umyx zu wav. Einen anderen Rechner einzusetzen kann helfen. Viel Glück weizen .

__________________

Slightly distorted. Always.


20.12.2021 23:13 anorak ist offline E-Mail an anorak senden Beiträge von anorak suchen Nehmen Sie anorak in Ihre Freundesliste auf
oldfield_fan6611 oldfield_fan6611 ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 20.12.2021
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es war leider ohne Erfolg... identisches Problem erneut.
Besitzt Du denn auch dieses Album, und wenn ja, funktioniert es bei Dir, wenn ja, unter welchen Umständen?

unglücklich
21.12.2021 00:05 oldfield_fan6611 ist offline Beiträge von oldfield_fan6611 suchen Nehmen Sie oldfield_fan6611 in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.993

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... wenn der Rechner genug Leistung hat, wird es wohl an der Soundkarte liegen.

Die allermeisten PCs von der Stange sind nur mit Minimal-Soundchips ausgestattet. Die reichen für das Abspielen von MP3s und den Sound der meisten der Computerspiele.

Sobald mit Sound am Rechner ernsthaft gearbeitet werden soll, reichen diese OnBoard-Soundchips nicht aus.

Früher hätte man eine neue, leistungsfähige Soundkarte einbauen müssen. Heute geht das glücklicherweise auch mit externen Sound-Interfaces, die über USB oder manchmal FireWire angeschlossen werden.

Am besten eine verwenden, die eigene ASIO-Treiber mitbringt. Dann sollte das Bearbeiten und auch das Exportieren bzw. Umwandeln in verschiedene Audioformate kein Problem darstellen.

So ein Teil muss gar nicht teuer sein. Ich verwende zum Beispiel an meinem Büro-PC DIESE ...

Das ist kein HighEnd-Gerät für's Studio. Für deine Zwecke sollte es aber mehr als ausreichen.
21.12.2021 09:18 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wir reden hier von einer Software aus dem Jahre 2005. Unter normalen Umständen sollte die auf eigentlich jedem heute verwendeten PC ohne Aussetzer laufen, der nicht gerade ein Museumsstück ist. Ich würde das Problem nicht bei der Rechnerausstattung verorten, sofern diese nicht teilweise defekt ist.
21.12.2021 09:38 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.993

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... die Software läuft ja auch. Das ist ja nicht das Problem.

Google mal nach "Abtastrate", "Auflösung", "D/A-Wandler" und "ASIO".

Dann bekommst du eine Idee, wodurch sich billige Onboard-Soundchips von einer brauchbaren Soundkarte unterscheiden.

Ich kenne die U-MYX Software nicht näher. Habe nur damals ein bisschen damit rumgespielt.
Und so weit ich mich erinnern kann, war das damals auf meinem PC kein Problem.
Sollte mit passender Hardware also funktionieren.
21.12.2021 09:48 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
oldfield_fan6611 oldfield_fan6611 ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 20.12.2021
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die zahlreichen Beiträge!

Mir ist bewusst, was ASIO, Abtastraten und D/A Wandler sind.
Ich verwende ebenso eine externe Soundkarte von Behringer, mit der ich auch via Bitwig Studio ohne Probleme produziere. Ich denke also nicht, dass es daran liegen kann. Allein die Tatsache, dass die identischen Fehler bei meiner externen Soundkarte auftreten und auch beim Windowsnotebook meiner Frau, lassen mich schlussfolgern, dass das Problem woanders liegen muss....

Nur mit der externen Behringer an dem WIndowsnotebook hab ich noch nicht versucht, dem gebe ich morgen noch eine Chance :-)

Ich bin über die Feiertage bei meinem Vater, der hat auch noch ein Windows 10 Notebook, dem geb ich auch noch eine Chance. :-)
22.12.2021 00:34 oldfield_fan6611 ist offline Beiträge von oldfield_fan6611 suchen Nehmen Sie oldfield_fan6611 in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.993

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... wenn ich die Original-CD in den Tiefen meines Fundus finden kann, probiere ich es auch spaßeshalber mal aus.

Mal schauen, sollte doch irgendwie machbar sein smile
22.12.2021 09:03 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
oldfield_fan6611 oldfield_fan6611 ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 20.12.2021
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also mit dem Windows10 Notebook meiner Frau und zusätzlicher externer Soundkarte leider gleiches Problem.

Mal sehen, wie es bei meinem Vater aussieht.

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, zu prüfen ob meine Dateien korrekt sind, indem man sie mit euren vergleicht, um die fehlerhafte Datei auszuschließen? (zB Prüfsummen vergleichen oder sowas? Habe sowas noch nie gemacht Pfeifen )


Bin gespannt ob Du sie findest und wenn ja, was rauskommt :-)
22.12.2021 14:51 oldfield_fan6611 ist offline Beiträge von oldfield_fan6611 suchen Nehmen Sie oldfield_fan6611 in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.993

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... habs leider noch nicht gefunden. Dafür haufenweise total verstaubte andere CDs, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie noch habe smile

Morgen nehme ich mir mal den Keller vor. Irgendwo muss sie sein. Auch, wenn ich vor Jahren mal große Mengen an CDs entsorgt habe, meine Oldfield-CDs habe ich bestimmt nicht weggeben.

Deine Dateien werden schon in Ordnung sein. Sonst würde das Programm wohl gar nicht funktionieren.
Ich habe nur jetzt gelesen, dass ein Export nach WAV wohl nicht bei allen Alben mit U-MYX möglich war. Das konnten die Lizenzgeber wohl selbst bestimmen. Bei irgendeiner CD der Pet Shop Boys war diese Funktion wohl gesperrt.

Das erklärt aber nicht, warum es bei deiner Version scheinbar möglich ist, aber fehlerhafte Ergebnisse produziert ... Koppkratzen
22.12.2021 17:33 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
oldfield_fan6611 oldfield_fan6611 ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 20.12.2021
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für Deine tatkräftige Unterstützung!

Genau das habe ich mir auch gedacht.. Denn funktionieren tut es an sich ja, nur eben das Ergebnis fehlerbehaftet ohne Ende Koppkratzen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von oldfield_fan6611: 22.12.2021 18:17.

22.12.2021 18:16 oldfield_fan6611 ist offline Beiträge von oldfield_fan6611 suchen Nehmen Sie oldfield_fan6611 in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade mal nach etlichen Jahren (wahrscheinlich erstmals seit 2005 Augenzwinkern ) wieder die CD herausgekramt und U-Myx gestartet. Dass das Programm sogar eine Exportfunktion in Richtung .wav besitzt, war mir gar nicht mehr bewusst. Da die .umx-Dateien aber ohnehin schon komprimiert sind, sind Qualitätsverluste auch bei .wav hinzunehmen.

Der PC, auf dem ich das ausprobiert habe, ist eigentlich relativ leistungsstark, verfügt jedoch nur über einen Realtek-Audio-Chip. Allerdings führt das bei Spielereien mit Audacity oder AcidPro nie zu Problemen/Aussetzern.

Mit U-Myx habe ich allerdings die gleichen Schwierigkeiten und zwar bei drei verschiedenen CD-Ausgaben. Auch das Kopieren auf die Festplatte führt zu keiner Verbesserung.

Auch wenn es schon lange her ist: Ich kann mich nicht entsinnen, damals ebenfalls vor dem Problem gestanden zu haben, habe mich allerdings nur sehr kurz mit der Software beschäftigt.

Vielleicht teste ich das in den nächsten Tagen nochmal auf anderen Geräten.
22.12.2021 18:19 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
anorak
Malthead


images/avatars/avatar-838.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 5.288

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe eben mal Angelique ohne Voices aus Umyx in .wav exportiert, und mir mangels Lautsprecher am PC (reines Arbeitsgerät) aufs Tablet geschickt. Auch bei mir gibt es Aussetzer.

__________________

Slightly distorted. Always.


22.12.2021 18:24 anorak ist offline E-Mail an anorak senden Beiträge von anorak suchen Nehmen Sie anorak in Ihre Freundesliste auf
thomas w thomas w ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-223.jpg

Dabei seit: 10.12.2006
Beiträge: 1.294

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

klingt fast nach einem (absichtlichen) Mangel an der U-MYX Software Koppkratzen

__________________
Passion never dies. It grows.
Stay Hungry and Strong
(Paul Millns)
22.12.2021 18:29 thomas w ist offline Beiträge von thomas w suchen Nehmen Sie thomas w in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.766

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von thomas w
klingt fast nach einem (absichtlichen) Mangel an der U-MYX Software Koppkratzen

Das wurde ja mit dieser Software erstellt, sie funktioniert also - irgendwie, irgendwo, irgendwann. großes Grinsen
22.12.2021 18:33 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
oldfield_fan6611 oldfield_fan6611 ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 20.12.2021
Beiträge: 10

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ach mensch, das beruhigt mich, dass ihr die gleichen Aussetzer habt, und macht mich zugleich aber auch traurig... wenn das der liebe Mike wüsste, er würde es uns bestimmt allen gönnen....diese wunderbaren Songs so zu genießen, wie wir sie individuell am liebsten haben....
ich beispielsweise habe Angelique am liebsten ohne Drums bzw mit reduzierten Drums, dann auch noch eine Version komplett ohne Drums.

Ich wollte mir basteln:
Angelique ohne Vocals
Angelique ohne Vocals und ohne Drums
Angelique ohne Vocals und etwas weniger Drums am Anfang und etwas weniger Drums zu Beginn
Our Father mit etwas später einsetzdendem Main Loop, der auch schon etwas früher wieder endet

Wenn ich das noch in diesem Leben hinbekommen würde wäre ich ein richtig glücklicher Oldfield-Liebhaber, der Tag ein Tag aus vor seinen Lautsprechern sitzt und die Songs genießt... Pfeifen smile
22.12.2021 19:16 oldfield_fan6611 ist offline Beiträge von oldfield_fan6611 suchen Nehmen Sie oldfield_fan6611 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Alben » Light and Shade 2005 » U-MYX - wie Mixes verlustfrei speichern?

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board