Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Mike Oldfield Rescaled on Classical Guitar by Boris Tesic » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mike Oldfield Rescaled on Classical Guitar by Boris Tesic  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kniefall Kniefall ist weiblich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-780.jpg

Dabei seit: 15.02.2016
Beiträge: 873

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab jetzt ein paar Stücke gehört, mir gefallen sie gut.
Eine andere Perspektive, noch immer die gleiche gute Musik; manchmal schält sich für mich erst in dieser akustischen Version was Wesentliches heraus. Gerade habe ich z.B. aus vollem Herzen „man in the Rain“ mitgepfiffen, was mir bisher nicht beigekommen wäre ;-)
Und sehr toll, wie Tesic jedes Solo von Mike Note für Note nachspielt.
Überhaupt bin ich beglückt darüber, dass Oldfields Musik nach wie vor Leute begeistert und zu neuen Interpretationen anregt.
Danke für den Tipp!
03.10.2020 20:55 Kniefall ist offline E-Mail an Kniefall senden Beiträge von Kniefall suchen Nehmen Sie Kniefall in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.735

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kniefall
...
Überhaupt bin ich beglückt darüber, dass Oldfields Musik nach wie vor Leute begeistert und zu neuen Interpretationen anregt.
...


... das geht mir auch so. Auch mit jeder neuen Cover-Version, Remix oder whatever auf YouTube. Ich freue mich jedes Mal, dass die Musik, die wir lieben, noch nicht in Vergessenheit geraten ist oder ganz im Gegenteil sogar junge Menschen inspiriert und motiviert, etwas Neues daraus zu machen.

Ich habe vor einiger Zeit ein Video gesehen, in dem ein Junge von schätzungsweise 11 oder 12 Jahren Tubular Bells selbst mit diversen Instrumenten eingespielt hat. Das hat mich wirklich gefreut und ich habe ihm ein paar ermutigende Zeilen geschickt.

So etwas ist - mal abgesehen von Eltern aus dem Forum, die ihre Kids zu so etwas zwingen Augenzwinkern - doch wirklich schön und ein Zeichen dafür, dass Mikes Musik vielleicht doch nicht einfach nur ein x-beliebiger Musikstil ist, der irgendwann - wie 99% der restlichen U-Musik - einfach in der Versenkung verschwindet.

Eine Idee, die vielleicht für Felix nützlich sein könnte: Es gibt eine russische Seite ... , auf der Noten/Tabs für Gitarre verkauft werden. Dort gibt es bereits einige Sachen von Oldfield, die ich gekauft habe und seitdem einübe.

Dort könnte man die Transkripte in Tab-Form vielleicht anbieten und neben ein paar verdienten Euros auch noch vielen Gitarre-spielenden Oldfield-Fans eine große Freude machen. smile

__________________
C, Eb, and G walk into a bar. The bartender says, "Sorry, no minors."
03.10.2020 21:11 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
FEschenbach
Couch Guitar


Dabei seit: 02.10.2020
Beiträge: 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für den Tipp mit der russischen Seite. Ich werde mir das genau anschauen. Es kann aber sein, dass das nicht wirklich legal ist was die machen. Auf russischen Seiten wird vieles gepostet was schwer juristisch zu belangen ist. Werde dem aber nachgehen. Viielleicht wäre das eine Option auch für uns.
06.10.2020 13:15 FEschenbach ist offline E-Mail an FEschenbach senden Beiträge von FEschenbach suchen Nehmen Sie FEschenbach in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.735

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von FEschenbach
Vielen Dank für den Tipp mit der russischen Seite. Ich werde mir das genau anschauen. Es kann aber sein, dass das nicht wirklich legal ist was die machen. Auf russischen Seiten wird vieles gepostet was schwer juristisch zu belangen ist. Werde dem aber nachgehen. Viielleicht wäre das eine Option auch für uns.


... das weiß ich leider auch nicht mit juristischer Sicherheit. Die Seite sieht ganz "offiziell" aus und es sind die üblichen Bezahlverfahren (PayPal etc.) angeschlossen, was vielleicht einen Hinweis auf die Legalität des Ganzen sein könnte.

Grundsätzlich bleibt die Frage, ob es überhaupt legal ist, Transkriptionen über den privaten Gebrauch hinaus zu erstellen und zu verwenden.
Wir hatten das Thema ja neulich schon bei Ryan, der ein Transkript von Amarok erarbeitet hat.

Da ich einen kleinen Verlag betreibe und schon ähnliche Anfragen an mich herangetragen wurden, würde mich auch sehr interessieren, ob es dazu juristisch belastbare Informationen gibt.

__________________
C, Eb, and G walk into a bar. The bartender says, "Sorry, no minors."
08.10.2020 10:05 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Alrik Fassbauer Alrik Fassbauer ist männlich
QE 2


Dabei seit: 19.09.2010
Beiträge: 574

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, ich weiß nicht ...

Obwohl ich sehr gerne Musik aus verschiedenen Blickwinkeln höre (also known as Coverversionen, die Version von Tubular Brass ist zur Zeit meine liebste), hat mich das Eingangsposting dieses threads hier doch sehr "abgetörnt".

Ich mag einfach nicht Leute, die viele Preise gewinnen. Vielleicht bin ich einfach nur neidisch, vielleicht bin ich einfach nur Arbeiterklasse ... Aber mich schreckt eine Liste von Errungenschaften wie im Eingangsposting eher ab.
Ich vermute aber stark, daß ich damit sehr in der Minderheit bin, und das den meisten Leuten nichts ausmacht, oder sie sich eher von jemandem mit vielen Auszeichnungen angezogen fühlen.

Mir sagen Auszeichnungen nichts. Mich interessiert der Mensch.

Bei uns im Sozialbetrieb/Rehabetrieb frage ich auch nicht nach, was für Behinderungen oder chronische Krankheiten die Leute haben. Mich interessiert der Mensch.

Je weniger ich von jemandem weiß, desto unbefangener kann ich mit jemandem umgehen.

Auszeichnungen, oder das Auflisten/Kokettieren davon ist für mich lediglich ein Versuch, sich von Otto Normalverbraucher abzusetzen. Elitismus ist mir fremd, aber mir erscheint er immer bei der Auflistung vieler Auszeichnungen durchzublitzen. "Sehr her, so viel kann er - und ihr könnt nichts !"

Ich bin wahrscheinlich nur neidisch und zu nah an der Arbeiterklasse dran.
(Und vor allem neidisch, daß ich noch nie einen Verlag für meine eigenen Sachen gefunden habe - was allerdings auch an einem viele Jahre mangelnden Selbstbewußtsein lag/liegt. Aber wahrscheinlich sind meine Sachen ja sowieso nicht gut genug.)

Merken werde ich mir das Album zwar, aber da ich CDs bevorzuge, werde ich mir erstmal nicht zulegen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Alrik Fassbauer: 25.10.2020 16:02.

25.10.2020 16:02 Alrik Fassbauer ist offline Beiträge von Alrik Fassbauer suchen Nehmen Sie Alrik Fassbauer in Ihre Freundesliste auf
FEschenbach
Couch Guitar


Dabei seit: 02.10.2020
Beiträge: 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo, es tut mir leid, wenn das Porträt von Boris etwas zu "prahlerisch" rüberkommt. Wir wollten einfach einen Eindruck von seiner Vita geben. Ich kann dir aber versichern, daß er ein sehr sympathischer Mensch ist, der seine Musik mit viel Feeling interpretiert. Gruß, Felix

Zitat:
Original von Alrik Fassbauer
Also, ich weiß nicht ...

Obwohl ich sehr gerne Musik aus verschiedenen Blickwinkeln höre (also known as Coverversionen, die Version von Tubular Brass ist zur Zeit meine liebste), hat mich das Eingangsposting dieses threads hier doch sehr "abgetörnt".

Ich mag einfach nicht Leute, die viele Preise gewinnen. Vielleicht bin ich einfach nur neidisch, vielleicht bin ich einfach nur Arbeiterklasse ... Aber mich schreckt eine Liste von Errungenschaften wie im Eingangsposting eher ab.
Ich vermute aber stark, daß ich damit sehr in der Minderheit bin, und das den meisten Leuten nichts ausmacht, oder sie sich eher von jemandem mit vielen Auszeichnungen angezogen fühlen.

Mir sagen Auszeichnungen nichts. Mich interessiert der Mensch.

Bei uns im Sozialbetrieb/Rehabetrieb frage ich auch nicht nach, was für Behinderungen oder chronische Krankheiten die Leute haben. Mich interessiert der Mensch.

Je weniger ich von jemandem weiß, desto unbefangener kann ich mit jemandem umgehen.

Auszeichnungen, oder das Auflisten/Kokettieren davon ist für mich lediglich ein Versuch, sich von Otto Normalverbraucher abzusetzen. Elitismus ist mir fremd, aber mir erscheint er immer bei der Auflistung vieler Auszeichnungen durchzublitzen. "Sehr her, so viel kann er - und ihr könnt nichts !"

Ich bin wahrscheinlich nur neidisch und zu nah an der Arbeiterklasse dran.
(Und vor allem neidisch, daß ich noch nie einen Verlag für meine eigenen Sachen gefunden habe - was allerdings auch an einem viele Jahre mangelnden Selbstbewußtsein lag/liegt. Aber wahrscheinlich sind meine Sachen ja sowieso nicht gut genug.)

Merken werde ich mir das Album zwar, aber da ich CDs bevorzuge, werde ich mir erstmal nicht zulegen.
25.10.2020 16:12 FEschenbach ist offline E-Mail an FEschenbach senden Beiträge von FEschenbach suchen Nehmen Sie FEschenbach in Ihre Freundesliste auf
manintherain manintherain ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-851.jpg

Dabei seit: 05.01.2005
Beiträge: 1.634

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Alrik Fassbauer
Auszeichnungen, oder das Auflisten/Kokettieren davon ist für mich lediglich ein Versuch, sich von Otto Normalverbraucher abzusetzen. Elitismus ist mir fremd, aber mir erscheint er immer bei der Auflistung vieler Auszeichnungen durchzublitzen. "Sehr her, so viel kann er - und ihr könnt nichts !"


Nun, da ich den Thread eröffnet habe, nehme ich auch mal dazu Stellung:

Da ich Boris persönlich (noch) nicht kenne, habe ich einfach Passagen von seiner Webseite dazu benutzt, um ihn einem breiteren Publikum vorzustellen. Ob und wie viel Preise er dabei eingeheimst hat, ist mir dabei ziemlich "wurscht". Insofern treffe ich auch keine Aussage darüber, ob jemand gegenüber anderen in irgendeiner Weise besser gestellt ist oder nicht.

Im Gegensatz zu Felix war ich - wenn überhaupt - nur am Rande des Projekts beteiligt und maße mir auch keinerlei Urteil über Künstler und Hörer an. Das einzige was für mich zählt, ist auschließlich der musikalische Aspekt.

Zitat:

Merken werde ich mir das Album zwar, aber da ich CDs bevorzuge, werde ich mir erstmal nicht zulegen.


Die CD ist derzeit in Vorbereitung. Vielleicht ist das ja doch noch eine Option für Dich. Es würde mich jedenfalls freuen.

Ich hoffe, damit ein wenig zur Klärung beitragen zu können.

__________________
Let go
Open your heart
be Vulnerable
and Empathetic

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von manintherain: 25.10.2020 20:44.

25.10.2020 19:55 manintherain ist offline E-Mail an manintherain senden Beiträge von manintherain suchen Nehmen Sie manintherain in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.735

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... es ist - insbesondere bei klassischen Musikern - ziemlich üblich, eine Liste mit Werken, Wettbewerbsteilnahmen etc. als "Profil" mitzuliefern.

Es geht dabei auch nicht darum, mit dem Erreichten anzugeben, sondern, Dritten - die den Musiker noch nicht kennen - eine Einschätzung seiner Leistungen und Fähigkeiten zu ermöglichen.

Ähnliches wird ja auch im Jazz-Bereich und bei Studio- und Session-Musikern gemacht. Da heißt es dann: "Auftritte beim XY-Jazz-Festival", "Drummer bei Band X", "Keyboarder von Ed Sheran" oder "Gitarre und Bass auf Album Y".

Das ist auch nicht prahlerisch gemeint. Aber diese Musiker wollen ja auch Geld verdienen, wollen auftreten, unterrichten oder für Aufnahmen gebucht werden.

Ich würde das wie eine Art Bewerbungsschreiben betrachten. Dort wird ja - im Normalfall - auch jeder erwähnen, welche Ausbildung er genossen hat, was er schon alles gemacht hat und welche Erfolge er dabei hatte.

Und im Zweifelsfall: Was nützt ein menschlich wertvoller Gitarrist, der sein Instrument nicht beherrscht, wenn man ihn für eine Aufnahme oder eine Aufführung bucht? Augenzwinkern

__________________
C, Eb, and G walk into a bar. The bartender says, "Sorry, no minors."
26.10.2020 08:48 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.221

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das sind dann wohl Referenzen, wie sie auch Anwalts- oder sonstige Beratungskanzleien angeben, z.B. auf deren Homepage.
26.10.2020 13:36 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Bex Bex ist männlich
TaurusTrilogy


images/avatars/avatar-658.jpg

Dabei seit: 10.04.2005
Beiträge: 1.949

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt auch hier bestimmt ein paar Leute die Netzwerkplattformen wie Xing oder LinkedIn nutzen. Auch dort ist es durchaus üblich seine Vitae anzugeben, was ja auch eher wie eine Urkundenwand aussieht.
Ich stimme Alrik durchaus zu, der Mensch steht im Vordergrund, doch allzuhäufig müssen wir erst durch eine Papierlage um dahin zu kommen.

__________________
Can you hear me? Mike Oldfield, Taurus II 18:58
26.10.2020 13:53 Bex ist offline E-Mail an Bex senden Beiträge von Bex suchen Nehmen Sie Bex in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Mike Oldfield Rescaled on Classical Guitar by Boris Tesic

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board