Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Tech Talk » Yamaha TransAcoustic Gitarren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Yamaha TransAcoustic Gitarren  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.458

Yamaha TransAcoustic Gitarren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gute Morgen allerseits,

ich bin seit Montag stolzer Besitzer einer Yamaha TransAcoustic Gitarre und ich möchte dieses besondere Spielerlebnis insbesondere die Gitarristen unter euch nicht vorenthalten.

Yamaha hat etwas gemacht und geschafft, von dem ich nicht geglaubt hätte, dass es überhaupt möglich ist.
Die Instrumentenentwickler haben es fertiggebracht, in ihre akustischen Westerngitarren zwei Effekte einzubauen, für die man KEINE Verstärkung benötigt.

Die Gitarren haben eingebaute Hall- und Chorus-Effekte, die man nutzen kann, ohne die Gitarre an einen Amp anzuschließen!
Möglich wird das durch eine technische Entwicklung, die Yamah bereits seit Längerem in ihren halbakustischen E-Pianos verwendet.

Im Gitarrenbody befindet sich ein kleines Gerät, das den Schall vom Tonabnehmer aufzeichnet und moduliert wieder zurück auf den Gitarrenbody überträgt. Das Ganze funktioniert ganz simpel auf Knopfdruck und der Effekt haut einen wirklich um.

Plötzlich klingt die Gitarre so, als säße man beim Spielen in einem Raum, der einen perfekten Hall erzeugt. Auf Wunsch reicht der Effekt von kleinen Räumen bis hin zur großen Halle mit entsprechend mehr Hall.
Man dreht sich unwillkürlich um, um zu schauen, wo dieser tolle Sound plötzlich herkommt.

Und ja, ich war am Anfang auch sehr skeptisch. Aber schon nach wenigen Minuten war ich überzeugt. Das funktioniert RICHTIG gut und macht jede Menge Spaß. Man möchte die Effekte gar nicht mehr abschalten. Denn beim direkten Vergleich merkt man erst einmal, wie "staubtrocken" so eine akustische Gitarre klingt, wenn sie nicht verstärkt wird.

Wer sich das mal anschauen möchte:

Anderton Video - Yamaha TA ...

Guitar Review Video ...

Viel Spaß beim Anschauen und vor allem beim Hören ...

__________________
Wer Lust hat, kann mal reinschauen bei: www.gefuehlundverstand.de
05.07.2018 10:34 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Tech Talk » Yamaha TransAcoustic Gitarren

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board