Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Tech Talk » Gitarre und Cellobogen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Gitarre und Cellobogen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kaktus
unregistriert
Gitarre und Cellobogen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute noch eine Frage an die Musiker, speziell die Gitarristen, unter uns.
In nachfolgendem Video bearbeitet Jimmy Page ab etwa 2:45 min seine Gitarre mit einem Cellobogen:

www.youtube.com/watch?v=YTtGSNICXEM

Macht ein solches Spiel musikalisch überhaupt Sinn oder kann man die enstehenden Klänge nicht auch andersweitig (auf der Gitarre!) erzeugen oder bzw. ist das mehr oder weniger nur zur Show?
Bin gespannt auf eure Antworten und Meinungen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kaktus: 29.01.2018 04:42.

29.01.2018 04:39
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.374

RE: Gitarre und Cellobogen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kaktus: Stell dir doch einfach mal selbst diese Fragen:

a) klingt das wie etwas, das du regelmäßig hören möchtest?

b) sieht man häufiger mal einen Gitarristen mit einem Cello-Bogen?

c) glaubst du, dass es besser wäre, wenn mehr Gitarristen so spielen würden?

Nachdem du darüber mal nachgedacht hast, kannst du dir die nächste Frage stellen:

Macht es Sinn, so eine Frage in diesem Forum zu stellen?


Ich meine: Nein. Aber das ist nur meine ganz persönliche Ansicht.

__________________
Wer Lust hat, kann mal reinschauen bei: www.gefuehlundverstand.de
29.01.2018 09:48 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
kaktus
unregistriert
RE: Gitarre und Cellobogen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarantoga
kaktus: Stell dir doch einfach mal selbst diese Fragen:

a) klingt das wie etwas, das du regelmäßig hören möchtest?
b) sieht man häufiger mal einen Gitarristen mit einem Cello-Bogen?
c) glaubst du, dass es besser wäre, wenn mehr Gitarristen so spielen würden?

Nachdem du darüber mal nachgedacht hast, kannst du dir die nächste Frage stellen:
Macht es Sinn, so eine Frage in diesem Forum zu stellen?
Ich meine: Nein. Aber das ist nur meine ganz persönliche Ansicht.

zu a) mitunter ja, denn ich mag des öfteren "schräge" und ausgefallene Töne und Klänge
zu b) leider nein
zu c) eindeutig: ja - wenn man die Klänge auf der Gitarre nicht andersweitig erzeugen kann.

Für mich machte es schon Sinn, diese Frage hier speziell an die Gitarristen unter uns zu stellen, da ich nunmal selbst keiner bin und mich damit nicht auskenne.
Anstatt die Frage zu stellen, hätte ich auch die laienhafte Behauptung aufstellen können, daß das Spiel mit einem Cellobogen auf der Gitarre eigentlich nur zur Show ist und nichts bringt. Wenn man sich aber mit etwas nicht auskennt, ist es doch wohl logisch, keine Behauptung aufzustellen, sondern erst mal bei Experten nachzufragen...
29.01.2018 23:21
markm markm ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-710.jpg

Dabei seit: 11.05.2003
Beiträge: 995

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jonsi von Sigur Ros bearbeitet seine Gitarre fast ausschließlich mit dem Bogen. Das macht den signifikanten Sound von Sigur Ros aus. Ich liebe das...

https://www.youtube.com/watch?v=T3UU0VSEOFU
30.01.2018 00:54 markm ist offline E-Mail an markm senden Beiträge von markm suchen Nehmen Sie markm in Ihre Freundesliste auf
kaktus
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von markm
Jonsi von Sigur Ros bearbeitet seine Gitarre fast ausschließlich mit dem Bogen. Das macht den signifikanten Sound von Sigur Ros aus. Ich liebe das...

https://www.youtube.com/watch?v=T3UU0VSEOFU

Danke dir für den Hinweis und den Link, markm! Daumen hoch
Ich habe jetzt schon eine Stunde mir Musik von Sigur Ros angehört und angeschaut. Einfach fantastisch!...obwohl ich sie vorher nie (bewusst) gehört hatte.
Es ist richtig erfrischend wohltuend, mal über den gewohnten musikalischen Tellerrand (in diesem Falle nach Island) zu schauen und dabei eine durchaus neue Klangwelt zu entdecken.
Mittlerweile ist mir fast klar geworden, daß das Bogenspiel auf der Gitarre ganz besondere Klänge zaubert, die bestenfalls durch "echte" Streicher ergänzt werden können.
Der Musizierstil von Sigur Ros erinnert mich an den von Peter Gabriel mit Musikern aus aller Welt in seinem Real World Studio in den vergangenen Jahrzehnten. Ein Beispiel dafür ist sicher "Big Blue Ball", das ganze Album...

www.youtube.com/watch?v=KWTLQw01Yx8&list=PLAF656AF843680930

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kaktus: 30.01.2018 05:02.

30.01.2018 04:40
Bex Bex ist männlich
TaurusTrilogy


images/avatars/avatar-658.jpg

Dabei seit: 10.04.2005
Beiträge: 1.751

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Witzigerweise hat Alex Hutchings gestern beim Konzert die Gitarre bei einem Lied mit dem Boden bedient und hat dabei einen verzerrten Ewigkeiten dauernden Ton erzeugt.

Dateianhang:
jpg DSC_0469.jpg (2 MB, 68 mal heruntergeladen)


__________________
Can you hear me? Mike Oldfield, Taurus II 18:58
21.02.2018 12:48 Bex ist offline E-Mail an Bex senden Homepage von Bex Beiträge von Bex suchen Nehmen Sie Bex in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Bex: _ YIM-Name von Bex: _ MSN Passport-Profil von Bex anzeigen
dkay.com dkay.com ist männlich
Derwisch ;)


images/avatars/avatar-735.gif

Dabei seit: 27.02.2002
Beiträge: 452

RE: Gitarre und Cellobogen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarantoga
kaktus: Stell dir doch einfach mal selbst diese Fragen:

a) klingt das wie etwas, das du regelmäßig hören möchtest?



Es klingt für mich definitiv interessanter als vieles, was man an 08/15- Geschrammel sonst so hört bzw. hörte.

Zitat:
Original von Tarantoga
b) sieht man häufiger mal einen Gitarristen mit einem Cello-Bogen?


Hört man häufig von Bands oder Solokünstlern, die ein Album mit einem einzelnen Titel füllen?


Zitat:
Original von Tarantoga
c) glaubst du, dass es besser wäre, wenn mehr Gitarristen so spielen würden?


Interessant wäre es auf jeden Fall (gewesen).
Hätten Muddy Waters, Eddie Durham und Charlie Christian als damalige Bediener eines (relativ) "exotischen Instruments" nicht die E-Gitarre im Bereich der (damaligen)Mainstream-Musik etabliert, hätte es eine "Rock"-Musik wie man sie heute kennt, überhaupt gegeben?

Zitat:
Original von Tarantoga

Nachdem du darüber mal nachgedacht hast, kannst du dir die nächste Frage stellen:

Macht es Sinn, so eine Frage in diesem Forum zu stellen?


Deine Entgegnungen haben alle (so gut wie) nichts mit dem Ursprungspost zu tun. Machen sie also Sinn?


Zitat:
Original von Tarantoga
Ich meine: Nein. Aber das ist nur meine ganz persönliche Ansicht.


Augenzwinkern

__________________
Die böseste Yahoo-Oldfield-Gruppe smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von dkay.com: 22.02.2018 18:15.

21.02.2018 18:29 dkay.com ist offline E-Mail an dkay.com senden Homepage von dkay.com Beiträge von dkay.com suchen Nehmen Sie dkay.com in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie dkay.com in Ihre Kontaktliste ein
kaktus
unregistriert
RE: Gitarre und Cellobogen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@dkay.com
Danke für deine Ansichten bezüglich der ursprünglich an mich gerichteten Fragen. Daumen hoch
Diesbezüglich denke ich genauso, nachdem ich durch obigen Hinweis von markm fast zu einem Fan von Sigur Ros geworden bin.
Es ist schon eine ziemlich eigenständige Musik, die durch die Kombination von Gitarre und Bogen da ensteht, die mir sehr zusagt. Besonders noch in zusätzlicher Kombination mit einer außergewöhnlichen Stimme, wie der von Jonsi (Sigur Ros).
22.02.2018 13:41
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Tech Talk » Gitarre und Cellobogen

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board