Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Tech Talk » Wozu "doppelhalsige" Gitarren? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wozu "doppelhalsige" Gitarren?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kaktus
unregistriert
Wozu "doppelhalsige" Gitarren? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier einige Fragen zu o.g. Thema, die vielleicht die Musiker unter uns beantworten können und die mich schon einige Zeit bewegen:

Wozu gibt es überhaupt doppelhalsige Gitarren, also Gitarren mit zwei Hälsen?
Haben solche Gitarren eine bestimmte Bezeichnung (Fachausdruck)?
MO hat solche Gitarren bestimmt auch schon gespielt (nehme ich mal an) - für welche Stücke waren sie ggf. unabdingbar?

Bitte wenn möglich laienverständlich antworten (habe von Instrumenten keine Ahnung).
Danke!

kaktus
23.08.2017 21:23
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.581

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Bernd,
Wozu?
Wenn man z.B. Bass und E-Gitarre in einem haben möchte. Mike Rutherford hat das bei Genesis z.B. häufiger gemacht. Du sparst dir halt den zeitaufwendigen Instrumentenwechsel. Anderes Beispiel sind eine 12-Saiter und eine 6-Saiter - "Stairway to heaven" wäre ein Beispiel dafür.

Bezeichnung: Double-Neck

Bei MO hab ich das ehrlich gesagt noch nicht gesehen, soweit ich mich erinnern kann. Im Studio hast du ja Zeit zum Gitarrenwechsel un auf der Bühne hat er einfach immer genügend Musiker rumstehen, oder passt im Zweifelsfall die Musik so an, dass er den Wechsel schafft.



MfG Tim

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')
23.08.2017 21:52 Oldfield ist offline E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
manintherain manintherain ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-834.jpg

Dabei seit: 05.01.2005
Beiträge: 1.560

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die doppehalsige Gitarre (Gibson EBS-1250) ist im Interview bei The Essential zusehen , aber auch im Video zu Wonderful Land.





__________________
Let go
Open your heart
be Vulnerable
and Empathetic

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von manintherain: 23.08.2017 22:21.

23.08.2017 22:17 manintherain ist offline E-Mail an manintherain senden Beiträge von manintherain suchen Nehmen Sie manintherain in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.507

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... also die Bezeichnung für solche Gitarren ist schlicht "double neck guitar". Auch auf Deutsch die als Double Neck Gitarren bezeichnet.

Neben der schon erwähnten Doppefunktion Gitarre + Bass gibt es auch noch häufig die Variante mit einer 6-saitigen und einer 12-saitigen Gitarre.

Auch Varianten wie Gitarre mit Bünden + Fretless gibt es (meist für Bässe).

Im Grunde "braucht" die ein Gitarrist immer dann, wenn er schnell zwischen zwei unterschiedlichen Gitarren wechseln muss.

Tatsächlich sieht man double neck Gitarren aber eher selten auf der Bühne. Ich denke ein Grund dafür ist, dass so eine Gitarre auch zwangsläufig relativ schwer ist.

Außerdem sieht es auch immer ein bisschen albern aus. Letzteres ist aber nur meine ganz persönliche Meinung.

__________________
Wer Lust hat, kann mal reinschauen bei: www.zebrabuch.de
23.08.2017 22:42 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
XTW
Crises


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.286

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

23.08.2017 23:02 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
kaktus
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarantoga
...
Auch Varianten wie Gitarre mit Bünden + Fretless gibt es (meist für Bässe).
...

Erst einmal Dank für eure schnellen Antworten! Daumen hoch
Aber was sind nun Bünde + Fretless bei Gitarren (für Laien erklärt)? verwirrt
Hätte ich gern auch noch gewußt...
24.08.2017 04:39
XTW
Crises


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.286

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kaktus
Zitat:
Original von Tarantoga
...
Auch Varianten wie Gitarre mit Bünden + Fretless gibt es (meist für Bässe).
...

Erst einmal Dank für eure schnellen Antworten! Daumen hoch
Aber was sind nun Bünde + Fretless bei Gitarren (für Laien erklärt)? verwirrt
Hätte ich gern auch noch gewußt...

Bund (Saiteninstrument)
Fretless Bass

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von XTW: 24.08.2017 08:15.

24.08.2017 08:13 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.581

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von XTW


Ja, man kann natürlich alles auf die Spitze treiben... Augenzwinkern

Es gibt auch solche Späße:


mit Video:
https://www.youtube.com/watch?v=VOmoUXHgePs


großes Grinsen



MfG Tim

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')
24.08.2017 09:19 Oldfield ist offline E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
XTW
Crises


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.286

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sowohl John Paul Jones als auch Jimmy Page von Led Zeppelin haben live häufiger ein Triple Neck-Instrument (oft Baß, Gitarre und Mandoline) verwendet.

Eine Frage an die Gitarristen: Was ist denn auf der Bühne überhaupt noch praktikabel zu spielen, insbesondere über einen längeren Zeitraum?
24.08.2017 19:49 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
beeceeell beeceeell ist männlich
Exposed


images/avatars/avatar-718.jpg

Dabei seit: 27.04.2005
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

doppelhalsige Gitarren gibt´s übrigens auch in akustischer Form: Die Kontra- bzw. in Österreich besser als Schrammel-Gitarre bekannt. Die ist bis zu 15saitig und dafür gedacht Begleitung und Melodiespiel zu vereinfachen. Wird in der alpenländischen Volksmusik und vor allem in der Heurigenmusik im Wiener Raum eingesetzt. Schöne Instrumente Freude

Link zu Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Kontragitarre

__________________
Reichenstein 2165 - Musik zum Träumen, Entspannen oder einfach nur Anhören...
24.08.2017 19:50 beeceeell ist offline E-Mail an beeceeell senden Homepage von beeceeell Beiträge von beeceeell suchen Nehmen Sie beeceeell in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.507

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... sind übrigens auch als "Harp Guitar" bekannt und klingen richtig gut.

Nights in white Satin - Moody Blues - auf Kontragitarre ...

__________________
Wer Lust hat, kann mal reinschauen bei: www.zebrabuch.de
24.08.2017 22:06 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
christian_k christian_k ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-162.gif

Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 768

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Steve Vai machts vor, in Verbindung mit einem Looper und Gitarren-Synth.
Schlappe 16 Mio Zugriffe großes Grinsen

https://www.youtube.com/watch?v=jY8wyKuLY2k

__________________
Hier mal reinhören:
Timeless Illusions und Teil 2: Timless Illusions 2 und Opus 3

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von christian_k: 25.08.2017 01:57.

25.08.2017 01:50 christian_k ist offline E-Mail an christian_k senden Beiträge von christian_k suchen Nehmen Sie christian_k in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.507

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Her mal eine Alternative zu mehreren Gitarrenhälsen.

Estas Tonne spielt auf einer Gitarre mit einem Hals, aber mit 10 Saiten ...

Funktioniert auch ganz gut und ist wahrscheinlich ein bisschen handlicher als eine Gitarre mit double oder triple neck Augenzwinkern

Tonne ist ein ziemlich bekannter ukrainischer Gitarrist, der neben seinen Konzerten auch oft als Straßenmusiker unterwegs ist.

Manche Sachen von ihm sind sehr schön, andere manchmal für meine Geschmack etwas zuuu meditativ und langatmig.

Trotzdem interessant, ihm zuzuschauen und zu hören ...

__________________
Wer Lust hat, kann mal reinschauen bei: www.zebrabuch.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tarantoga: 23.11.2017 09:28.

23.11.2017 09:28 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Tech Talk » Wozu "doppelhalsige" Gitarren?

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board