Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Raritäten » Quelle Bootlegs » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Quelle Bootlegs  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.189

Quelle Bootlegs Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wo kann man eigentlich Bootlegs (LP und CD) von MO kaufen? Früher gab es die oft auf Plattenbörsen, aber da habe ich die lange nicht gesehen. Hat man bei eBay Chancen sowas zu bekommen oder werden die Angebote da gleich wieder gelöscht?
27.07.2016 13:57 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-345.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 777

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir sind ab und zu mal in Secondhand-Plattenläden untergekommen, beispielsweise diesen Bootleg mit TB II in der Liveversion (irgendwas mit "Sorcerer").
auf Plattenbörsen war ich shcon seit Ewigkeiten nicht mehr, auf Flohmärkten habe ich aber auch schon Bootlegs gesehen (allerdings nicht Mike, aber U2 oder Pink Floyd)
27.07.2016 14:27 Peter ist offline E-Mail an Peter senden Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Peter in Ihre Kontaktliste ein
Sunjammer Sunjammer ist männlich
einfach nur da


images/avatars/avatar-773.jpg

Dabei seit: 21.05.2002
Beiträge: 4.600

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konnte man auch schon bei Drogeriemarkt Müller entdecken, damals z.B. die Live in Europe......in mieser Tonqualität

__________________
"Geld allein macht nicht glücklich. Man muss schon Zoigl davon kaufen"
27.07.2016 16:18 Sunjammer ist offline E-Mail an Sunjammer senden Beiträge von Sunjammer suchen Nehmen Sie Sunjammer in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.594

RE: Quelle Bootlegs Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ralle
Wo kann man eigentlich Bootlegs (LP und CD) von MO kaufen? Früher gab es die oft auf Plattenbörsen, aber da habe ich die lange nicht gesehen. Hat man bei eBay Chancen sowas zu bekommen oder werden die Angebote da gleich wieder gelöscht?

Ich bin schon seit einigen Jahren nicht mehr bei ebay aktiv, insofern kann ich zur heutigen Situation nichts beitragen. Allerdings waren früher Bootlegs ohne Probleme in großer Zahl zu bekommen, ohne dass hier jemand eingeschritten ist.

Auch bei Amazon und jpc konnte man gelegentlich CD zweifelhafter Herkunft bekommen.
27.07.2016 18:09 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
blinky blinky ist männlich
Head Over Heels


images/avatars/avatar-646.jpg

Dabei seit: 20.03.2009
Beiträge: 1.046

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Thema hat sich - soweit es CDs betrifft - doch eh erledigt. Mit etwas Geduld findest du doch alles im Netz oder bei anderen Leuten. Und auf Vinyl gab es mit der Doppel LP „MIRAGE“ nur ein einziges Bootleg mit einer Auflage von 500 aus dem Jahr 1986. Auf Plattenbörsen taucht die wohl nicht mehr auf.

__________________
What’s got three bottles, five eyes, no legs and two wheels?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von blinky: 27.07.2016 18:15.

27.07.2016 18:13 blinky ist offline Beiträge von blinky suchen Nehmen Sie blinky in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.189

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von blinky
Das Thema hat sich - soweit es CDs betrifft - doch eh erledigt. Mit etwas Geduld findest du doch alles im Netz oder bei anderen Leuten. Und auf Vinyl gab es mit der Doppel LP „MIRAGE“ nur ein einziges Bootleg mit einer Auflage von 500 aus dem Jahr 1986. Auf Plattenbörsen taucht die wohl nicht mehr auf.


Ich will aber keinen MP3-Müll sondern physische Tonträger, wie eben LPs oder CDs. Augenzwinkern
28.07.2016 08:06 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Ecki Ecki ist männlich
Exposed


Dabei seit: 14.06.2009
Beiträge: 150

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich verstehe deine Haltung natürlich, aber Bootleg-CDs sind i.d.R. CDRs mit mehr oder weniger hübsch gedruckten Einlegern. Gut, man muss das dann nicht mehr selbst machen, aber klingen tun die genauso schlecht wie die MP3s, die man anderweitig bekommt (heute deutlich leichter als früher). Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich habe übrigens keine Bootlegs von Mike Oldfield, bin nicht der allergrößte Fan von Live-Aufnahmen und lege großen Wert auf gute Klangqualität.
28.07.2016 09:11 Ecki ist offline Beiträge von Ecki suchen Nehmen Sie Ecki in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.594

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ecki
Ich verstehe deine Haltung natürlich, aber Bootleg-CDs sind i.d.R. CDRs mit mehr oder weniger hübsch gedruckten Einlegern. Gut, man muss das dann nicht mehr selbst machen, aber klingen tun die genauso schlecht wie die MP3s, die man anderweitig bekommt (heute deutlich leichter als früher). Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich denke, dass es ralle um genau diese Ausnahmen gehen wird. Ab ca. 1992/93 gab es in Klein(st)auflagen hergestellte CDs mit gedruckten Mini-Booklets, die aus heutiger Sicht zwar überwiegend dilettantisch wirken, unter denen es aber auch recht ansprechend aufgemachte Scheiben wie "Yassakanda Pangalin", "Moonshine Bell" oder "Platinium Bells" gab.

Teilweise ist die Klangqualität der gleichen Aufnahmen bei den heute kursierenden MP3s durch viel bessere Bearbeitungsmöglichkeiten sogar signifikant höher, aber man will halt was in den Händen halten.
28.07.2016 09:32 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.189

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es geht mir eigentlich insgesamt um solche Bootlegs, seien es nun Live-Aufnahmen oder auch Sammlungen "rarer" Tracks. Ich finde es halt schön, wenn man was in der Hand halten kann. Ich erinnere mich, dass man in den frühen 90ern diese Sachen auf Plattenbörsen kaufen konnte, aber damals waren die für mich einfach zu teuer.

Auch insgesamt scheint dieses Feld nicht mehr so groß zu sein. Es gab immer Bands, von denen jeder Mist auf CD/LP irgendwie veröffentlicht wurde (z.B. U2, The Cure, Sisters of Mercy, The Cramps usw. usw.), aber ich habe den Eindruck, dass es heute weniger ist. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass heute alles auf YouTube vorhanden ist und sich keiner mehr die Mühe macht, einen Bootleg auf den Markt zu werfen, den dann keiner kauft.
28.07.2016 10:33 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
chwi
Exposed


Dabei seit: 04.11.2003
Beiträge: 157

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als ich damals auf ner Börse die Titel "I Met A Sweet Senora in Barcelona" und "Swallowed Up By A Big Fat Snake" sah, war ich ziemlich verwundert über die Titelgebung. Hatte keine Ahnung, dass es sich dabei um Textzeilen aus raren Single-B-Sides handelte. Mittlerweile habe ich aber bessere klingende Quellen für die wirklich interessanten (offiziell erschienenen) Raritäten gefunden (z.B. Vinyl Rarities). Da ich den restlichen (akustisch eher) Schrott nicht höre, habe ich mich schon vor Jahren von diesen damals nicht gerade billigen Bootlegs getrennt. Leider hat Mike bzw sei Label bei den Remasters wiedermal die Chance verpspielt dieverse Schmuckstücken auf CD zu bringen. Bleiben halt nur die Schwarzplastikstaubfänger als Quellen und tontechnische Nachbearbeitung am Compi.
31.07.2016 09:48 chwi ist offline E-Mail an chwi senden Beiträge von chwi suchen Nehmen Sie chwi in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.189

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht erscheint ja irgendwann nochmal eine Compilation mit den B-Seiten und raren Tracks als offizielle VÖ. Augenzwinkern
31.07.2016 18:26 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
XTW
The Complete


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.594

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ralle
Vielleicht erscheint ja irgendwann nochmal eine Compilation mit den B-Seiten und raren Tracks als offizielle VÖ. Augenzwinkern

Die Hoffnung gibst Du wohl nie auf. Augenzwinkern
31.07.2016 18:46 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
dkay.com dkay.com ist männlich
Derwisch ;)


images/avatars/avatar-735.gif

Dabei seit: 27.02.2002
Beiträge: 480

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir wird, was ebay angeht, immer wieder schlecht, wenn ich sehe, wie irgendwelche Bootleg-Vampire da gutgläubigen Fans das Geld aus der Tasche ziehen. Zum Beispiel mit als "rare Demo-Aufnahmen" angekündigtem "Extended QE2", welches aus mp3-Quelle stammt, mit dem damals von Jana oder mir per WinOnCD-Covergestalter gemachtem Artwork .... und dann den Leuten damit das Geld aus der Tasche ziehen. *würg*
Noch schlimmer sind da IMHO nur "Fans", die anderen Fans mehr als Porto und Rohlinge für auf billige CDRs gebrannte Werke abknöpfen.
Habe hier neben "The Sorcerer", "Platinum" (russische Compilation), der "Senora" und der Schluckenden Schlange etliche dieser "Fan"-Verkäufe aus Zeiten, wo ich's nicht besser wusste.
Kaum eine der CDs ist noch abspiel-oder rippbar, ganz im Gegensatz zu den vorgenannten "professionellen" Boots...

__________________
Die böseste Yahoo-Oldfield-Gruppe smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von dkay.com: 31.07.2016 19:52.

31.07.2016 19:49 dkay.com ist offline E-Mail an dkay.com senden Homepage von dkay.com Beiträge von dkay.com suchen Nehmen Sie dkay.com in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie dkay.com in Ihre Kontaktliste ein
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.189

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von XTW
Zitat:
Original von ralle
Vielleicht erscheint ja irgendwann nochmal eine Compilation mit den B-Seiten und raren Tracks als offizielle VÖ. Augenzwinkern

Die Hoffnung gibst Du wohl nie auf. Augenzwinkern


Nicht mehr in diesem Leben! großes Grinsen
31.07.2016 20:03 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.189

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dkay.com
Mir wird, was ebay angeht, immer wieder schlecht, wenn ich sehe, wie irgendwelche Bootleg-Vampire da gutgläubigen Fans das Geld aus der Tasche ziehen. Zum Beispiel mit als "rare Demo-Aufnahmen" angekündigtem "Extended QE2", welches aus mp3-Quelle stammt, mit dem damals von Jana oder mir per WinOnCD-Covergestalter gemachtem Artwork .... und dann den Leuten damit das Geld aus der Tasche ziehen. *würg*
Noch schlimmer sind da IMHO nur "Fans", die anderen Fans mehr als Porto und Rohlinge für auf billige CDRs gebrannte Werke abknöpfen.
Habe hier neben "The Sorcerer", "Platinum" (russische Compilation), der "Senora" und der Schluckenden Schlange etliche dieser "Fan"-Verkäufe aus Zeiten, wo ich's nicht besser wusste.
Kaum eine der CDs ist noch abspiel-oder rippbar, ganz im Gegensatz zu den vorgenannten "professionellen" Boots...


Das sind natürlich echt Verbrecher, die da sowas an den Mann bringen wollen... Aber als unbedarfter Fan fällt man dann schon mal auf sowas rein.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ralle: 01.08.2016 08:04.

01.08.2016 08:04 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich
Two dark eyes :-)


images/avatars/avatar-348.jpg

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 1.913

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Als unbedarfter Fan erkundigt man sich erstmal hier, das habe ich auch immer so gehalten. Uuund wenn man dann dringend was sucht, kommt man, ausgerüstet mit externer Festplatte, zu einem Fantreffen. Das hilft entscheidend weiter! Augenzwinkern
01.08.2016 10:15 Tina ist offline Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.189

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tina
Als unbedarfter Fan erkundigt man sich erstmal hier, das habe ich auch immer so gehalten. Uuund wenn man dann dringend was sucht, kommt man, ausgerüstet mit externer Festplatte, zu einem Fantreffen. Das hilft entscheidend weiter! Augenzwinkern


Eine Festplatte hilft aber nicht, wenn man richtige Tonträger kaufen will, so wie ich. Augenzwinkern
01.08.2016 12:35 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Opan Opan ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-613.jpg

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 1.398

Viele Konzertmitschnitte Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das alte Thema wieder aktiviert weil in den letzten Monaten viele Konzertmitschnitte als Bootlegs wieder zum Kauf angeboten werden. Woher diese Aufnahmen stammen und wer die CDs anbietet ist nicht nachvollziehbar. Ich hatte mir bereits einige Livemitschnitte über eine andere Quelle besorgt. Es handelt sich um eine Firma außerhalb von Deutschland. Als kleine Kostprobe habe ich einen kleine Ausschnitt beigefügt.

Dateianhang:
jpg Records.jpg (83 KB, 103 mal heruntergeladen)


__________________
"Fremde lernen die Stadt besser kennen, wenn man ihnen den falschen Weg sagt"


Helmut Qualtinger

07.09.2020 19:32 Opan ist offline E-Mail an Opan senden Beiträge von Opan suchen Nehmen Sie Opan in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.189

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nicht schlecht. Hast Du dort schon einmal etwas gekauft?
07.09.2020 20:17 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Opan Opan ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-613.jpg

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 1.398

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja. Ich habe über Ebay CDs gekauft. Die Bezahlung erfolgt per PayPal. Man kann auch mittels Deutscher Sprache auf der Internetseite des Händlers suchen.

__________________
"Fremde lernen die Stadt besser kennen, wenn man ihnen den falschen Weg sagt"


Helmut Qualtinger

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Opan: 08.09.2020 11:29.

08.09.2020 11:29 Opan ist offline E-Mail an Opan senden Beiträge von Opan suchen Nehmen Sie Opan in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mike Oldfield Raritäten » Quelle Bootlegs

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board