Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » Mike Oldfield - Schönes im 3/4-Takt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mike Oldfield - Schönes im 3/4-Takt  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 448

Mike Oldfield - Schönes im 3/4-Takt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jeder kennt ihn, diesen schlurfenden Humpeltakt, bei dem einem als Erstes An der schönen blauen Donau oder der Schneewalzer in den Sinn kommt. Aber nicht nur Johann Strauß Jr. und Thomas Koschat hat der schwungvolle Walzertakt wertvolle dienste erwiesen. Auch Mike Oldfield hat sich schon mehrmals in seiner Schaffensgeschichte des 3/4-Taktes bedient.

Peace (TB part 2) ist beispielsweise eines dieser Stücke, bei dem man es auf Anhieb aber garnicht merkt. Die Betonung auf die 1 fällt nicht besonders stark auf. Vielleicht weil es hauptsächlich ein Gitarrenstück ist und das "Schleifen" durch das homogene Zupfen nicht so stark zum tragen kommt. Es fällt jedenfalls nicht sonderlich stark auf. Ähnlich wie auch bei Great Plane auf TB II, wobei es hier schon mehr auffällt.
Diese beiden bilden sicher nicht die Ausnahme. Auf TB und TBII gibt es noch jeweils ein weiteres Beispiel. Aber ich bin sicher auch nicht der Einzige dem das aufgefallen ist, die Meisten von euch werden es wahrscheinlich unterbewußt ohnehin schon wahrgenommen haben.
Leider habe ich in Letzter Zeit sehr viel zu tun und kann meine Sammlung nicht nach potentiellen 3/4-Takt Kandidaten durchforsten. Aber vielleicht macht es euch ja spaß einmal bewusst darauf zu achten und noch ein paar weitere Beispiele anzuführen.

Darüber Hinaus beschäftigt mich noch etwas anderes. Im Jungle Gardenia Thread habe ich gesagt:

Zitat:
#6 Die Gitarre bei 1:20 spielt im Grunde nur den 3/4 Takt nach was in punkten ungefähr so aussieht . ... . . . Was soll er auch anderes machen. Schaut normal eh keiner drauf.


Nun bin ich mir nicht mehr ganz sicher, wie ich dieses Lied einordnen soll. Ist es jetzt ein schneller 3/4-Takt oder ein langsameer 4/4-Takt und wie unterscheide ich das?
Vielleicht ist ja unter euch jemand, der Musiktheoretisch fitter ist als ich (und das ist nicht schwer großes Grinsen ). Also, wer weiß bescheid?
13.06.2008 23:32 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
markm markm ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-710.jpg

Dabei seit: 11.05.2003
Beiträge: 1.025

RE: Mike Oldfield - Schönes im 3/4-Takt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zephro_C.

Darüber Hinaus beschäftigt mich noch etwas anderes. Im Jungle Gardenia Thread habe ich gesagt:

Zitat:
#6 Die Gitarre bei 1:20 spielt im Grunde nur den 3/4 Takt nach was in punkten ungefähr so aussieht . ... . . . Was soll er auch anderes machen. Schaut normal eh keiner drauf.


Nun bin ich mir nicht mehr ganz sicher, wie ich dieses Lied einordnen soll. Ist es jetzt ein schneller 3/4-Takt oder ein langsameer 4/4-Takt und wie unterscheide ich das?
Vielleicht ist ja unter euch jemand, der Musiktheoretisch fitter ist als ich (und das ist nicht schwer großes Grinsen ). Also, wer weiß bescheid?


das ist ein 12/8 Takt (4x 3/8 ). Im Grunde wie ein 4/4 mit je 3/8 als eine Einheit.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von markm: 14.06.2008 10:37.

14.06.2008 10:37 markm ist offline E-Mail an markm senden Beiträge von markm suchen Nehmen Sie markm in Ihre Freundesliste auf
Bene Bene ist männlich
Dr. des Oldfieldtismus


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 2.655

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
das ist ein 12/8 Takt (4x 3/8 ). Im Grunde wie ein 4/4 mit je 3/8 als eine Einheit.


mhhh nix verstehen....

__________________
www.markota.de
14.06.2008 12:24 Bene ist offline E-Mail an Bene senden Homepage von Bene Beiträge von Bene suchen Nehmen Sie Bene in Ihre Freundesliste auf
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.701

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von benediktmarkota
Zitat:
das ist ein 12/8 Takt (4x 3/8 ). Im Grunde wie ein 4/4 mit je 3/8 als eine Einheit.


mhhh nix verstehen....


du nimmst einen 4/4-takt. so, und nun ordnest du jeder viertelnote 3/8 zu. so war es gemeint. quasi

1~~~~~2~~~~~3~~~~~4
1-2-3~~1-2-3~~~1-2-3~~1-2-3



oben die 4 viertel, unten die 4 mal 3 achtel


edit: jetz hab ich glatt meinen 3/4-vorschlag vergessen:

der basslauf zu beginn von TB ist stellenweise ein 3/4^^
wer die noten hat, hats bestimmt schon mal gesehen: der basslauf ist immer ein 3/4, ein 4/4, ein 3/4, ein 5/4 takt, wobei das klavier obendrüber immer drei 7/8 und einen 9/8 spielt.


außerdem bei TB: "ambient guitars" ist ein 3/4 (das letzte vor sailors hornpipe), genauso wie maya gold bei TB 2 (das letzte vor moonshine).


ich hab noch paar noten von mike hier, man könnte also einfach mal durchschauen.


MfG Tim

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oldfield: 14.06.2008 14:09.

14.06.2008 14:04 Oldfield ist offline E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 448

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Welche Stelle ist das mit dem 5/4 Takt?
15.06.2008 12:44 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.701

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich habs mal fix mit dem handy abfotographiert, man müsste es eigentlich erkennen können...

rechts oben beginnt der basslauf und dort ist 3/4, 4/4, 3/4, 5/4



siehstes? Augenzwinkern


MfG Tim

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')
15.06.2008 13:32 Oldfield ist offline E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 448

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jo, habs gesehen. Ich möchte ein Metronom, dass den Takt so wechseln kann. Augenzwinkern
Aber wenn ich die Noten da so sehe. Das spielt der Bass doch eigentlich garnicht die ganze Zeit. Erst irgendwann ab 3:00 min spielt er was in der Richtung. Und selbst dann ist es nicht genau so.
Ist das das original Songbook zu TB?
15.06.2008 15:01 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.701

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja, das is das originale songbook!

un wieso spielt der das nich? er setzt erst später ein, ja (sieht man ja auch bei den noten), aber dann spielt er doch das, was da steht?!

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')
15.06.2008 17:19 Oldfield ist offline E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 448

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mag sich jetzt vielleicht etwas pedantisch anhören, aber von den letzen 7 noten spielt er nur 5. Leider kann ich nicht mehr vernünftig Noten lesen, weil ich das nie vernünftig geübt hab, sonst könnt ich dir auch sagen, welche Töne es sind.
15.06.2008 23:10 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
blinky blinky ist männlich
Head Over Heels


images/avatars/avatar-646.jpg

Dabei seit: 20.03.2009
Beiträge: 1.047

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

„Conflict" von „QE2" enthält Wechsel von 3/4 und 4/4 Takten.

Aber irgendwie ist das Ganze (für mich) ziemlich vertrackt; vielleicht kommt man da zusammen weiter.

Also: das ganze Stück ist mit Percussion unterlegt, die ab 0:18 (davor ändert sich der Takt mittendrin) für sich genommen durchgängig einen ¾ Takt schlägt; die Hi-Hat liegt auf dem Off-Beat zwischen 3 und 1 (also: 1 und 2 und 3 und 1 ...). Darüber liegen zwei Melodieteile, von denen einer ebenfalls im ¾ Takt gespielt wird (0:22 bis 1:07). Ab 1:07 bis 1:50 werden dann diese barocken Melodien gespielt (erst vom Keyboard und dann von der Gitarre); dieser Teil ist dann von der Melodie her aber ein 4/4 Takt, wobei die Percussion weiterhin ¾ Takt schlägt.

Das geht auch rechnerisch auf; zwischen 1:07 und 1:50 sind 12 x 4/4 oder 16 x 3/4 (=48/4).

__________________
What’s got three bottles, five eyes, no legs and two wheels?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von blinky: 29.03.2009 21:55.

29.03.2009 19:46 blinky ist offline Beiträge von blinky suchen Nehmen Sie blinky in Ihre Freundesliste auf
boxed 1979 boxed 1979 ist weiblich
Incantation


images/avatars/avatar-92.jpg

Dabei seit: 22.07.2008
Beiträge: 130

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Von Notenlesen verstehe ich jetzt nicht sonderlich viel, einen 3/4 Takt kann ich noch gerade raushören.
Aber einen Takt von Mike auf der MOTS find ich außergegwöhnlich, nämlich bei Empyrean ab 00:35 dieser stolpernde Trommeltakt... Wo ist denn so was einzuordnen?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von boxed 1979: 30.03.2009 10:34.

30.03.2009 10:33 boxed 1979 ist offline E-Mail an boxed 1979 senden Beiträge von boxed 1979 suchen Nehmen Sie boxed 1979 in Ihre Freundesliste auf
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.701

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von boxed 1979
Von Notenlesen verstehe ich jetzt nicht sonderlich viel, einen 3/4 Takt kann ich noch gerade raushören.
Aber einen Takt von Mike auf der MOTS find ich außergegwöhnlich, nämlich bei Empyrean ab 00:35 dieser stolpernde Trommeltakt... Wo ist denn so was einzuordnen?


nun, das ist ein ganz normaler 4/4 takt...

man muss hier unterscheiden: im thema ging es um die taktart, die sagt uns also, wieviele noten pro takt gezählt werden bzw. wieviele grundschläge.

was du meinst, ist ein rhythmus. der sagt uns dann nur, welche noten aus den takten, also welche grundschläge tatsächlich gespielt werden Augenzwinkern

MfG Tim

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')
30.03.2009 11:49 Oldfield ist offline E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
Holger L. Holger L. ist männlich
Boxed


Dabei seit: 08.01.2004
Beiträge: 90

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

The Trap ist auch in 3/4.
31.10.2009 00:31 Holger L. ist offline E-Mail an Holger L. senden Beiträge von Holger L. suchen Nehmen Sie Holger L. in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » Mike Oldfield - Schönes im 3/4-Takt

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board