Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » Wie gut ist Oldfield wirklich ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie gut ist Oldfield wirklich ?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Perplextor Perplextor ist männlich
Hergest Ridge


Dabei seit: 09.08.2005
Beiträge: 43

RE: Wie gut ist Oldfield wirklich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Er ist der Beste.

Musik muss nicht technisch perfekt sein, Musik muss einen berühren. Oldfields Musik wird auch noch in 50 und 100 Jahren gehört werden, davon bin ich absolut überzeugt.

Kommt lasst uns nun einen neuen Thread eröffnen und Oldfields neue CD nieder machen ;-))

plex
13.06.2007 18:55 Perplextor ist offline E-Mail an Perplextor senden Homepage von Perplextor Beiträge von Perplextor suchen Nehmen Sie Perplextor in Ihre Freundesliste auf
markm markm ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-710.jpg

Dabei seit: 11.05.2003
Beiträge: 1.025

RE: Wie gut ist Oldfield wirklich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Perplextor
Oldfields Musik wird auch noch in 50 und 100 Jahren gehört werden, davon bin ich absolut überzeugt.
plex


Glaub ich nicht.... Zunge raus
14.06.2007 00:18 markm ist offline E-Mail an markm senden Beiträge von markm suchen Nehmen Sie markm in Ihre Freundesliste auf
Michahst Michahst ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-731.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 1.316

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich halte es hier mit dem Beethoven-Vergleich.
Beethovens Musik fand zu seinen Lebzeiten auch nicht die Anerkennung, die sie zweifellos verdient hätte. Er komponierte damals gegen den Strom. Ob Mike in 50 oder 100 Jahren dann solche Beachtung finden wird, ist bei heutiger Kommerzialisierung allerdings wirklich fraglich.

__________________
\m/ - Die Gruft muß noch warten.
14.06.2007 04:43 Michahst ist offline E-Mail an Michahst senden Homepage von Michahst Beiträge von Michahst suchen Nehmen Sie Michahst in Ihre Freundesliste auf
Norbert Norbert ist männlich
Incantation


images/avatars/avatar-179.jpg

Dabei seit: 10.02.2005
Beiträge: 119

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Quote: ---------
Mir fällt leider auf, daß Mike seit er mit den PRS-Gitarren spielt, kaum noch Fingervibrato
benützt und gerade das machte seinen Sound aus.
Wenn er auf der PRS den Tremolo-Hebel benützt, dann verliert er mit der Zupfhand den Kontakt zu den Saiten und schon wirds unsauber.

------- / quote

Was Du sagst halte ich nicht für richtig. Zum einen wird das "Finger-Vibrato" mit der linken Hand am Fretboard gespielt, nicht mit der rechten, die den Tremolo bedient. Beides geht also unabhängig voneinander.

Was nun "schon wird's unsauber" betrifft, stimme ich hier noch weniger zu (weil im ersten Widerspruch ein Vibrato noch ein anderes ablösen kann, wenn auch mit anderem Ergebnis).
Mike stoppt nach wie vor die obere und die untere Saite ab. Zumeist hält er den Tremoloarm auf einer höheren Position mit dem Handballen. In dem Moment wo er die Hand nutzt, um nach oben oder unten zu tremolieren, schlägt er aber keine Saite mehr an, daher wird's auch nicht unsauber. Außer, Du verweist darauf, dass bei einem Tremolo eher sämtliche Saiten mitschwingen, weil hier die Brücke aus beweglichen Teilen besteht und diese die Schwingungen nun mal übertragen.

Mikes ältere Gibson SG war aber eine ganz andere Gitarre. Die P90 Abnehmer sind Singlecoils, keine Humbucker wie bei der PRS, die zudem auf der Custom 24 noch einen sehr hohen Output haben. Zudem glaube ich nicht, dass Mike die PUs splittet.

Und jetzt haben wir noch gar nicht über den Verstärker geredet.

Um ehrlich zu sein weiß ich nicht, wie man von einem Musiker erwarten kann, dass sein Spiel noch nach 20 Jahren exakt gleich klingt, wenn er seitdem sein Equipment ausgetauscht hat. Wiedererkennbar ist er nach wie vor und er wendet auch noch dieselben Techniken an.

__________________
Ich hoffe, das Leben ist nicht einfach nur ein großer Witz, ich würde ihn nämlich nicht verstehen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Norbert: 14.06.2007 10:52.

14.06.2007 10:51 Norbert ist offline E-Mail an Norbert senden Beiträge von Norbert suchen Nehmen Sie Norbert in Ihre Freundesliste auf
Mondspur
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

-

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Mondspur: 12.05.2008 11:25.

14.06.2007 11:05
Gelöscht
unregistriert
RE: Wie gut ist Oldfield wirklich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von markm
Zitat:
Original von Perplextor
Oldfields Musik wird auch noch in 50 und 100 Jahren gehört werden, davon bin ich absolut überzeugt.
plex


Glaub ich nicht.... Zunge raus

Hängt auch davon ab, wer von uns in 50 Jahren noch lebt und über ein noch halbwegs funktionierendes Gehör verfügt. großes Grinsen
14.06.2007 11:09
markm markm ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-710.jpg

Dabei seit: 11.05.2003
Beiträge: 1.025

RE: Wie gut ist Oldfield wirklich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Holger
Zitat:
Original von markm
Zitat:
Original von Perplextor
Oldfields Musik wird auch noch in 50 und 100 Jahren gehört werden, davon bin ich absolut überzeugt.
plex


Glaub ich nicht.... Zunge raus

Hängt auch davon ab, wer von uns in 50 Jahren noch lebt und über ein noch halbwegs funktionierendes Gehör verfügt. großes Grinsen


Zunge raus Zunge raus
noch was dazu: ich merke wie sehr sich die Einstellung/ erwartung der Jugendlichen (durch neue Medien/Computer/ Videos/ Mp3) zu Musik verändert. Geschichtlicher Zusammenhang ist nicht so wichtig. Fast kein Teeny kennt Pink Floyd oder andere Rockveteranen, dafür aber irgendwelche angesagten Groups, die ich nie gehört habe. Ich denke, alle Popmusik wird immer mehr oder weniger eine Generationensache bleiben. Seit etwa 10 Jahren verändert sich der Zugriff auf Musik (MP3) auch so stark, daß Musik andere Funktionen übernimmt als zu den uns so geliebten 70ern...
Wer weiß schon welche Funktion Musik im Jahre 2060 haben wird?

Zum Beethovenvergleich: Ohne jetzt die Musik wirklich vergleichen zu wollen, gibt es doch einen wichtigen Aspekt: die Aufführbarkeit der Werke. Beethoven kann jedes Sinfonieorchester spielen.
Oldfields Haupt-output liegt auf Platten oder CDs. Es ist sehr spekulativ zu sagen, was denn passiert, wenn ein Künstler tot ist....und seine Musik nicht mehr lebendig gehalten werden kann, weil nur auf Konserven.

Noch was: die ewig althergebrachte (auch romantische) Meinung, Musik sei nur etwas wert, wenn sie Jahrhunderte überdauert, kann ich nicht teilen. Es gibt genug Gegenbeispiele von wirklich langweiliger Musik aus Barock und Klassik, die aber unter den absoluten Dauerbrennern der Best of Klassik vertreten sind.
14.06.2007 11:37 markm ist offline E-Mail an markm senden Beiträge von markm suchen Nehmen Sie markm in Ihre Freundesliste auf
Michahst Michahst ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-731.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 1.316

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oh - ich merke gerade, daß ich mich bei meinem Beethovenvergleich, den ich immer wieder so gern bemühe (Anschaulichkeit verdeutlicht !!) doch vertan habe.
Ich wollte eigentlich ausdrücken, daß Beethovens Musik zu seinen Lebzeiten nicht verstanden worden ist...Die (meisten) Menschen fanden keinen Zugang zu seiner Musik.

__________________
\m/ - Die Gruft muß noch warten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Michahst: 14.06.2007 16:30.

14.06.2007 16:30 Michahst ist offline E-Mail an Michahst senden Homepage von Michahst Beiträge von Michahst suchen Nehmen Sie Michahst in Ihre Freundesliste auf
Thomas65 Thomas65 ist männlich
Incantation


images/avatars/avatar-206.jpg

Dabei seit: 27.08.2004
Beiträge: 104

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
daß Beethovens Musik zu seinen Lebzeiten nicht verstanden worden ist...


verstanden verwirrt

__________________
Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Victor Hugo (1802-85), frz. Dichter d. Romantik
14.06.2007 22:03 Thomas65 ist offline E-Mail an Thomas65 senden Beiträge von Thomas65 suchen Nehmen Sie Thomas65 in Ihre Freundesliste auf
giocem giocem ist männlich
Hergest Ridge


images/avatars/avatar-128.jpg

Dabei seit: 21.12.2006
Beiträge: 28

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!

Gestern habe ich mir die Sonderausgabe von Guitar "Guitar Heros 2 M-Z" gekauft und war sehr erstaunt und enttäuscht das mit keiner Zeile MO zu finden ist.
Ich finde das irgendwie sehr traurig,weil ich schon denke das sein Sound einzigartig ist.Ein Takt von seinem Gitarrenspiel und es ist klar von wem es ist.
Außerdem finde ich seine Spieltechnik so geil-Fingerpicking auf der E-Klampfe,wo andere sich eins mit dem Plektrum runterfideln.
Außerdem ist immer Melodie im Spiel-und das macht Musik aus.
Wenn ich mir das ganze Metal-Zeugs(ausgenommen Metallica,die ich schätzen gelernt habe) anhören,frage ich mich wo die Brillianz zu finden ist.Ein paar Power-Chords in Dropped-D kann auch ich als ziemlich schlechter Klampfist spielen.Wo bleibt die Melodie,das Gefühl???
Bei MO ist dies auf jeden Fall da-mir persönlich fällt gerade spontan "Weightless" ein
zurücklegen
genießen
ein bißchen traurig sein
und
repeat
drücken

Liebe Grüße
Danny
14.06.2007 23:37 giocem ist offline E-Mail an giocem senden Beiträge von giocem suchen Nehmen Sie giocem in Ihre Freundesliste auf
silversurfer silversurfer ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 09.06.2007
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Metallica ist natürlich eine Klasse für sich ...

Aber z.B. auch solche brachial Death Metaller wie Morbid Angel haben manchmal wirklich schöne Gittaren Einzelstücke auf der CD wie z.B.
auf dem Album "Blessed Are The Sick" und zwar das Stück "Desolate Ways".

Hört euch das mal irgednwo auf Amazon an, und sagt mal wie ihr es findet, paßt nämlich so gar nicht zur übrigen Musik von denen ...

Und die Meldodien und Spielweisen von Mike Oldfiled gibt es sowieso nicht noch einmal, schade das seine Gute Zeit vorbei ist.
15.06.2007 15:11 silversurfer ist offline E-Mail an silversurfer senden Beiträge von silversurfer suchen Nehmen Sie silversurfer in Ihre Freundesliste auf
Sunjammer Sunjammer ist männlich
einfach nur da


images/avatars/avatar-773.jpg

Dabei seit: 21.05.2002
Beiträge: 4.610

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eben dieser Sound ist abhanden gekommen.....wenn ich z.B. an William Tell Overture denke komme ich ins schwärmen. So etwas fehlt mir.....genau wie die schrille Gitarre die schon fast weh tut.....smile

Aber nunja....hauptsache er macht weiter Musik....

__________________
"Geld allein macht nicht glücklich. Man muss schon Zoigl davon kaufen"
16.06.2007 15:00 Sunjammer ist offline E-Mail an Sunjammer senden Beiträge von Sunjammer suchen Nehmen Sie Sunjammer in Ihre Freundesliste auf
silversurfer silversurfer ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 09.06.2007
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hier der Meister persönich, aus alten tagen ...

schaut ihn euch nur an wie er in sich selbst versunken spielt, traumhaft ...

wie Menschen sich verändern ...

und hier wieder der alte junge Oldfield ...

was lustiges ...

wunderschön Punkadiddle live 1981 ---


das alles findet ihr, wenn man bei der youtube suche mike oldfield eingibt. krischan.
16.06.2007 23:21 silversurfer ist offline E-Mail an silversurfer senden Beiträge von silversurfer suchen Nehmen Sie silversurfer in Ihre Freundesliste auf
anorak
Malthead


images/avatars/avatar-838.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 5.180

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

bitte nicht direkt auf urheberrechtlich geschützte werke verlinken, danke.

__________________

Slightly distorted. Always.


17.06.2007 17:18 anorak ist offline E-Mail an anorak senden Beiträge von anorak suchen Nehmen Sie anorak in Ihre Freundesliste auf
silversurfer silversurfer ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 09.06.2007
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sind Konzertmittschnitte oder Mittschnitte aus Fernsehsendungen Urhebrrechtlich geschützt ?
wußte ich nicht, bei Youtube.com stehen sie ja auch drin ... !?
17.06.2007 20:58 silversurfer ist offline E-Mail an silversurfer senden Beiträge von silversurfer suchen Nehmen Sie silversurfer in Ihre Freundesliste auf
markm markm ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-710.jpg

Dabei seit: 11.05.2003
Beiträge: 1.025

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von silversurfer
sind Konzertmittschnitte oder Mittschnitte aus Fernsehsendungen Urhebrrechtlich geschützt ?
wußte ich nicht, bei Youtube.com stehen sie ja auch drin ... !?


natürlich! irgendjemand hat schließlich auch komponiert, produziert, getextet, etc....
17.06.2007 21:25 markm ist offline E-Mail an markm senden Beiträge von markm suchen Nehmen Sie markm in Ihre Freundesliste auf
silversurfer silversurfer ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 09.06.2007
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und warum dürfen die bei youtube.com gezeigt werden ?
17.06.2007 22:38 silversurfer ist offline E-Mail an silversurfer senden Beiträge von silversurfer suchen Nehmen Sie silversurfer in Ihre Freundesliste auf
Gelöscht
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von silversurfer
und warum dürfen die bei youtube.com gezeigt werden ?

Dürfen sie doch gar nicht. Allerdings geht YouTube offensichtlich nicht mit allzu großem Engagement gegen solche Videos vor, sondern meistens auf Initiative des Rechteinhabers. In dem Punkt können sie eBay die Hand reichen.

http://www.youtube.com/t/terms
18.06.2007 00:07
silversurfer silversurfer ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 09.06.2007
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja, das ist ja mal schade ... unglücklich

da waren wirklich schöne alte sachen dabei, die ich da rausgesucht habe ...

da bin ich selber ins träumen geraten, als ich Mike Oldfield so jung und beherzt auf der Gittare gesehen habe, einmalig ...

Bin fast schon sentimental geworden.
Der alten zeiten wegen ... traurig
18.06.2007 00:11 silversurfer ist offline E-Mail an silversurfer senden Beiträge von silversurfer suchen Nehmen Sie silversurfer in Ihre Freundesliste auf
Michahst Michahst ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-731.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 1.316

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ silversurfer
Der alten zeiten wegen ...

...sollte ich mir vielleicht doch wieder mal ein Video einlegen, wenn wieder so ein Mistwetter ist, wie an diesem WE...

__________________
\m/ - Die Gruft muß noch warten.
18.06.2007 04:47 Michahst ist offline E-Mail an Michahst senden Homepage von Michahst Beiträge von Michahst suchen Nehmen Sie Michahst in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » Wie gut ist Oldfield wirklich ?

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board