Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Tangerine Dream » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tangerine Dream  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mythos Mythos ist männlich
Lost in music


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für alle die daran interessiert sind:
Am 30.08.2009 spielen Tangerine Dream in Berlin.

Die Karten sind vergleichsweise günstig. Was dort dargeboten wird, ist allerdings fraglich. Ok, es wird vielleicht kein Ricochet oder Pergamon sein, aber trotzdem darf man sich (positiv) überraschen lassen.

Vielleicht hat ja jemand von euch ebenfalls Lust, dort hinzugehen. smile

__________________
"Niemand hat die Absicht einen Überwachungsstaat zu errichten."

30.06.2009 10:52 Mythos ist offline E-Mail an Mythos senden Beiträge von Mythos suchen Nehmen Sie Mythos in Ihre Freundesliste auf
Isa
Boxed


images/avatars/avatar-727.jpg

Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 90

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

persönlich mag ich die ersten Platten ja am liebsten, sprich Electronic Meditation bis hin zu Zeit.

Die erstere macht ihrem Namen alle Ehre: Sie ist weder elektronisch, noch meditativ, jedenfalls nach der auch von mir vertretenen Mainstream-Meinung zu diesem Begriff. Hier wirkte auch der große Klaus Schulze noch als Schlagzeuger mit.

Ein psychedelischer Oberhammer ist Zeit. Vier Stücke mit jeweils ca. 16-minütigem Wabern, das schon Julian Cope im Krautrocksampler feierte, und ich feiere seither mit. Traumhaft.

Genial ist ebenfalls Alpha Centauri, auf der man das perfekt betitelte Wahn findet. Sollte man mal reinhören. Der Schrecken lohnt sich.

__________________
www.camphansen.wordpress.com
04.09.2009 19:57 Isa ist offline E-Mail an Isa senden Homepage von Isa Beiträge von Isa suchen Nehmen Sie Isa in Ihre Freundesliste auf
Mythos Mythos ist männlich
Lost in music


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mich fasziniert es, dass dir ausgerechnet die ersten Platten von Tangerine Dream so gut gefallen. Allesamt sind sehr unmelodiös, absurd, teilweise verstörend. Aber genau darin liegt der Reiz. Dies zu erkennen, hat mich viel Zeit gekostet. Zu Anfang schrieb ich diese Alben der Experimentierphase zu. Erst später erkannte ich, wie viel Tiefe und Sphäre in Alben wie "Zeit" stecken. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes psychedelisch. Man muss es nur zu hören lernen.

Wobei ich die meiste Zeit zu der doch eher späteren Zeit tendiere. Ricochet, Phaedra, Cyclone, usw.
Die Vielseitigkeit von Tangerine Dream ist wirklich bemerkenswert. Edgar Froese ist wirklich ein Genie.

Wahn ist übrigens auf dem Album Atem. Oder irre ich mich da?

__________________
"Niemand hat die Absicht einen Überwachungsstaat zu errichten."

04.09.2009 20:46 Mythos ist offline E-Mail an Mythos senden Beiträge von Mythos suchen Nehmen Sie Mythos in Ihre Freundesliste auf
Isa
Boxed


images/avatars/avatar-727.jpg

Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 90

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... kurz gecheckt: Ja, genau auf Atem (ich sollte vorm posten lieber mal recherchieren, bevor mir solche faux-pas passieren).

Und ja: Verstörend. Einer der Faktoren, die ich bei den besten Krautrockern faszinierend finde: Can, Faust, Neu!, Ash Ra Tempel,....

__________________
www.camphansen.wordpress.com
04.09.2009 21:07 Isa ist offline E-Mail an Isa senden Homepage von Isa Beiträge von Isa suchen Nehmen Sie Isa in Ihre Freundesliste auf
Mythos Mythos ist männlich
Lost in music


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Während Tangerine Dream mit der Zeit immer strukturierter und melodiöser wurde, ging Klaus Schulze weiterhin auf diesem Pfad. Deshalb gefällt mir, von der Atmosphäre und Tiefe her, seine Musik eindeutig besser.
Wobei man beide kaum noch vergleichen kann. Heute spielen sie zwei völlig unterschiedliche Genre.

__________________
"Niemand hat die Absicht einen Überwachungsstaat zu errichten."

04.09.2009 21:10 Mythos ist offline E-Mail an Mythos senden Beiträge von Mythos suchen Nehmen Sie Mythos in Ihre Freundesliste auf
Isa
Boxed


images/avatars/avatar-727.jpg

Dabei seit: 28.05.2009
Beiträge: 90

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Klaus Schulze bin ich in den 70'ern hängen geblieben. Aktuellste Platte ist Dune (1979?). Beste sind Irrlicht und Black Dance, wobei jedoch auch Moondawn und eben Dune starke Momente besitzen.

Scharf im besten Sinne des Wortes finde ich Schulzes "Rockprojekt" Richard Wahnfried, von welchem ich bislang eine Platte fand: Time Actor, mit Arthur Brown als Sänger. Sehr empfehlenswert.

__________________
www.camphansen.wordpress.com
04.09.2009 21:16 Isa ist offline E-Mail an Isa senden Homepage von Isa Beiträge von Isa suchen Nehmen Sie Isa in Ihre Freundesliste auf
Mythos Mythos ist männlich
Lost in music


images/avatars/avatar-543.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Beiträge: 434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soweit ich weiß war Arthur Brown auch beim Album "Live" der Sänger. Das ist übrigens mein absoluter Favorit und unbedingt empfehlenswert...
Wo gibt es diese Platte denn?

__________________
"Niemand hat die Absicht einen Überwachungsstaat zu errichten."

04.09.2009 21:39 Mythos ist offline E-Mail an Mythos senden Beiträge von Mythos suchen Nehmen Sie Mythos in Ihre Freundesliste auf
Tanzbär Tanzbär ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-684.jpg

Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 2.132

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also derzeit hat Amazon einiges von TD und Klaus Schulze als Download günstig im Angebot.

Wobei ich sagen muß, dass das aktuelle Projekt mit Lisa Gerrard
"Vielen Dank", "Farscape" und "Rheingold" wieder richtig gut sind.

__________________
Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder.

04.09.2009 22:28 Tanzbär ist offline Beiträge von Tanzbär suchen Nehmen Sie Tanzbär in Ihre Freundesliste auf
Pran Pran ist männlich
Ommadawn-Guru


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 02.08.2002
Beiträge: 819

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gestern auf vielfachen Wunsch die "All you need is love" DVD mit dem Oldfield-Bericht geschenkt bekommen. Auf der DVD ist auch Tangerine Dream mit drauf, leider ist der Bericht über die Gruppe aber nicht so ausführlich wie der über Oldfield. Im Grunde kommen die Musiker gar nicht zu Wort. Es ist aber ein etwas längeres Stück von ihnen zu hören. Nun meine Frage: weiß jemand, um welche Stück es sich hier handelt? Gefällt mir nämlich richtig gut....

__________________
"Music was my first love and it will be my last."

John Miles

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Pran: 11.07.2010 15:46.

11.07.2010 15:45 Pran ist offline Beiträge von Pran suchen Nehmen Sie Pran in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.071

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pran
Ich habe gestern auf vielfachen Wunsch die "All you need is love" DVD mit dem Oldfield-Bericht geschenkt bekommen. Auf der DVD ist auch Tangerine Dream mit drauf, leider ist der Bericht über die Gruppe aber nicht so ausführlich wie der über Oldfield. Im Grunde kommen die Musiker gar nicht zu Wort. Es ist aber ein etwas längeres Stück von ihnen zu hören. Nun meine Frage: weiß jemand, um welche Stück es sich hier handelt? Gefällt mir nämlich richtig gut....


Hab die DVD leider nicht, aber von der Zeit her (1974/75) könnte es sich um Phaedra oder Rubycon handeln. TD waren damals auch ganz frisch bei Virgin unter Vertrag.

Edit: Hi Pran, habe deine PM eben erhalten. Es handelt sich um einen Ausschnitt aus "Ricochet Part 2". Die hab ich vorhin vergessen zu erwähnen. "Ricochet" war eine Live-Aufnahme von TD von 1975. Sehr empfehlenswert für Liebhaber dieser frühen Synthie-Musik! Hat bei mir einen ähnlich hohen Stellenwert wie Ommadawn ausm selben Jahr smile

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Altfeld: 11.07.2010 20:04.

11.07.2010 17:50 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
Pran Pran ist männlich
Ommadawn-Guru


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 02.08.2002
Beiträge: 819

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke dir. Dann werde ich mich mal um das gute Stück kümmern. ;-)

Ich mag offenbar diese Phase von TD, so ab den 80er Jahren wurden sie mir irgendwie zu kitschig. Ich habe zwar aus den 80er Green Desert , aber die Stücke sind meines Wissens ja schon 1973 entstanden und wurden mit dezenten Zusatzsynth´s gepimpt. Astral Voyager daraus gehört zu meinen absoluten Lieblingstracks. Er ist zwar recht minimal und "holprig", aber die Stimmung erfasst mich jedesmal sofort vom ersten Takt an.

__________________
"Music was my first love and it will be my last."

John Miles
11.07.2010 20:52 Pran ist offline Beiträge von Pran suchen Nehmen Sie Pran in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.071

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Pran:

Wenn dir diese frühe TD-Phase gefällt, kann ich dir auf jeden Fall "Phaedra", "Rubycon", besagtes "Ricochet" und "Stratosfear" wärmstens empfehlen.

Wenn du es aber mal so richtig experimentell magst, dann hör dir mal die Frühwerke "Alpha Centauri" und "Atem" an.

Für "Zeit" und ihr Erstlingswerk "Electronic Mediations" braucht man allerdings starke Nerven... großes Grinsen

Ach ja, und fast ein wenig "Oldfield-mäßig" aufgebaut ist (meiner Ansicht nach) das Werk "Tangram" von 1980 (gilt unter Fans auch als "Elektronik-Sinfonie").

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.
11.07.2010 22:13 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
Tanzbär Tanzbär ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-684.jpg

Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 2.132

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für die Frühen Werke gibt es 2 Boxsets:

"In the Beginning (5 CDs) bestehend aus den ersten 5 Alben.
Und "Nebulous Dawn" (3 CDs) da sind Kurzfassungen der Stücke
drauf.

Also aus den 70ern ist mein Lieblingsalbum von TD "Encore", ein super Live Album.

Die etwas späteren Werke (frühe 80er) sind aber auch nicht schlecht::

- Pergamon (auch in den Top Ten bei mir)
- Exit
- Hyperborea (für mich in den Top Ten von TD)
- Der Soundtrack zu "Flashpoint"

In der neueren Zeit sind zu Empfehlen:

The 5 Atomic Seasons:
- Springtime in Nagasaki
- Summer in Nagasaki
- Autumn in Hiroshima
- Winter in Hiroshima
(Das 5 Album ist noch nicht erschienen).

__________________
Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Tanzbär: 11.07.2010 23:33.

11.07.2010 23:33 Tanzbär ist offline Beiträge von Tanzbär suchen Nehmen Sie Tanzbär in Ihre Freundesliste auf
Pran Pran ist männlich
Ommadawn-Guru


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 02.08.2002
Beiträge: 819

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Altfeld
@Pran:

Wenn dir diese frühe TD-Phase gefällt, kann ich dir auf jeden Fall "Phaedra", "Rubycon", besagtes "Ricochet" und "Stratosfear" wärmstens empfehlen.

Wenn du es aber mal so richtig experimentell magst, dann hör dir mal die Frühwerke "Alpha Centauri" und "Atem" an.

Für "Zeit" und ihr Erstlingswerk "Electronic Mediations" braucht man allerdings starke Nerven... großes Grinsen

Ach ja, und fast ein wenig "Oldfield-mäßig" aufgebaut ist (meiner Ansicht nach) das Werk "Tangram" von 1980 (gilt unter Fans auch als "Elektronik-Sinfonie").


Tja, ich hatte mir mitte der 90er "Alpha Centauri" und "Zeit" zusammen gekauft, ohne vorher reingehört zu haben. Als ich dann reingehört hatte, war meine TD-Phase auch schon wieder vorbei. Mir hat sich diese LSD-Mucke einfach nicht erschlossen. Einige Jahre später hab dann in einem Musikgeschäft meines Vetrauens einige wenige TD-Alben die da waren angehört und mir "Rubicon" und "Stratosfear" zugelegt. Später kam noch "Green Desert" dazu und vor einigen Jahren "Tangram" (da es mich auch irgendwie an Oldfield erinnerte, auch wenn es völlig andere Musik ist) danach ist TD bei mir erst mal in den Hintergrund gerückt. Nun ist das Interesse wieder geweckt und ich werde mir wohl nach und nach die 70er Alben ab 1973 zulegen.

__________________
"Music was my first love and it will be my last."

John Miles
12.07.2010 00:33 Pran ist offline Beiträge von Pran suchen Nehmen Sie Pran in Ihre Freundesliste auf
Bex Bex ist männlich
TaurusTrilogy


images/avatars/avatar-658.jpg

Dabei seit: 10.04.2005
Beiträge: 1.797

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mit 13 Jahren die Doppel-LP "Zeit" geschenkt bekommen, die mich allerdings mehr verstört als begeistert hat.
Ich habe sie nie weggegeben, da es mich irgendwo im innersten doch faszinierte.
Vielleicht sollte ich doch mal wieder ein bisschen mehr in die Materie reinhören.

__________________
Can you hear me? Mike Oldfield, Taurus II 18:58
12.07.2010 07:07 Bex ist offline E-Mail an Bex senden Homepage von Bex Beiträge von Bex suchen Nehmen Sie Bex in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Bex: _ YIM-Name von Bex: _ MSN Passport-Profil von Bex anzeigen
Tanzbär Tanzbär ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-684.jpg

Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 2.132

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Freitag erscheint eine 10er CD Box von TD
An Electronic Journey
für EURO 9,99

Sie soll die folgenden Alben beinhalten:

CD 1 Seven Letters from Tibet
CD 2 Starbound Collection
CD 3 Silver Siren Collection
CD 4 Ocean Waves Collection
CD 5 Transsiberia
CD 6 Cyberjam Collection
CD 7 The Dante Song Collection From The Divine Comedy
CD 8 Canyon Cazuma
CD 9 Tangerine Scales
CD 10 The Independent Years

__________________
Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Tanzbär: 21.09.2010 12:27.

21.09.2010 12:25 Tanzbär ist offline Beiträge von Tanzbär suchen Nehmen Sie Tanzbär in Ihre Freundesliste auf
Pran Pran ist männlich
Ommadawn-Guru


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 02.08.2002
Beiträge: 819

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie jetzt...ne Zehnerbox für 9,99? Applaus

__________________
"Music was my first love and it will be my last."

John Miles
21.09.2010 19:46 Pran ist offline Beiträge von Pran suchen Nehmen Sie Pran in Ihre Freundesliste auf
Tanzbär Tanzbär ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-684.jpg

Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 2.132

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Pran
Wie jetzt...ne Zehnerbox für 9,99? Applaus


Warten wir mal bis Freitag ab. Vielliecht gibt es dann noch mehr infos bei den Anbietern.

Wenn aber die Alben tatsächlich komplett drin sein sollen, dann respekt

__________________
Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder.

21.09.2010 21:24 Tanzbär ist offline Beiträge von Tanzbär suchen Nehmen Sie Tanzbär in Ihre Freundesliste auf
udo udo ist männlich
Exposed


Dabei seit: 13.10.2008
Beiträge: 232

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei Anzahl Tonträger/Disks steht allerdings eine einsame 1.

Ich glaub nicht, dass die nur die Null vergessen haben ...

__________________
Happy?
21.09.2010 23:05 udo ist offline E-Mail an udo senden Beiträge von udo suchen Nehmen Sie udo in Ihre Freundesliste auf
Tanzbär Tanzbär ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-684.jpg

Dabei seit: 29.07.2008
Beiträge: 2.132

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also bei Pearl steht 10 CDs:

http://www.pearl.de/a-CD1967-3437.shtml?query=Tangerine+Dream

__________________
Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder.

22.09.2010 06:49 Tanzbär ist offline Beiträge von Tanzbär suchen Nehmen Sie Tanzbär in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Tangerine Dream

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board