Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » rechte hand » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen rechte hand  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.660

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich kann prinzipiell auch "jede" Gitarre (egal ob elektrisch oder akustiisch, Stahlsaiten oder Nylonsaiten) mit den Fingernägeln spielen. Aber ich bin der Meinung, genau so wie es Dinge gibt, die man nur mit den Fingern(ägeln) hinbekommt, gibt es auch Dinge, die man nur mit einem Plek hinbekommt - zumindest wenn man sich den Fingernagel nicht innerhalb von Minuten wegraspeln möchte.



MfG Tim

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')
20.08.2017 11:41 Oldfield ist online E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
christian_k christian_k ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-162.gif

Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 771

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich spiele sowohl mit den Nägeln als auch mit dem Plektrum.

Auf der E-Gitarre spiele ich mit den Nägeln so, wie es Mike im
"The Essential"-Video erklärt. Zumindest bei Sustain-Sound.
Alle nicht angeschlagenen Saiten müssen abgedämpft werden.
Dann bekommt man in Verbindung mit schnellem Fingervibrato den typischen
Oldfield-Sound hin.

Bei angezerrten (Crunch) Sounds kann man auch mehrere Saiten
anschlagen. Dann klingt es so wie z.B. Taurus 1 (QE2 Live CD)
ab 2:33 Sekunden.

Besonders auf der QE2 Live CD kann man sehr gut hören, wenn Mike
von Crunch-Sound auf Sustain-Sound umschaltet (z.B. Taurus 1 bei 3:24 Sekunden).

Bei Nylons werden die Nägel nicht so stark beansprucht und man kann
eben Rasguedos und schnellere Picados usw. spielen, ohne dass die Nägel
gleich Schaden nehmen.

Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=O5UnkW2MLv8

Das Plektrum wird für die handelsübliche Rock-Musik auf der E-Gitte
eingesetzt. Damit wird z.B. schnelles Alternate-Picking ect. möglich.
Funktioniert natürlich auch auf jeder Gitarre.

__________________
Hier mal reinhören:
Timeless Illusions und Teil 2: Timless Illusions 2 und Opus 3
20.08.2017 12:24 christian_k ist offline E-Mail an christian_k senden Beiträge von christian_k suchen Nehmen Sie christian_k in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » rechte hand

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board