Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Alben » The Killing Fields 1984 » Killing Fields - The Movie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Killing Fields - The Movie 2 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,502 Bewertungen - Durchschnitt: 8,50  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.117

Killing Fields - The Movie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hat diesen Film eigentlich schon mal jmd. gesehen? Ich wollte mir schon immer mal die DVD kaufen (kostet bei Media Markt nur 4,99 €), aber bin aus unerfindlichen Gründen bisher nie dazu gekommen. Ich mag das Album sehr und höre es immer wieder gerne. Wie passt sich die Musik in das Filmgeschehen ein? Ist der Film so gut wie der Soundtrack?
19.01.2006 15:44 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Bene Bene ist männlich
Dr. des Oldfieldtismus


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 2.640

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

zu Killing Fields kann ich nur sagen - Geschmacksache

ich selbst finde ihn sehr gut, aber es ist kein Film den man sich tausendmal anschaut. Die Musik würde ich zwar als passend bezeichnen, aber als für einen Soundtrack eher untypisch... ich glaube wem die Musik nicht gefällt kann an dem Film verzweifeln, denn die kommt durchaus zur Geltung....

__________________
www.markota.de
19.01.2006 18:37 Bene ist offline E-Mail an Bene senden Homepage von Bene Beiträge von Bene suchen Nehmen Sie Bene in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.082

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe den Film damals (1985) mit 18 Jahren sogar im Kino angeschaut, war aber noch zu jung, um den Film so richtig einzuordnen. Mit diesem Alter damals war ich mehr auf Rambo-Filme aus, was dieser Streifen aber definitiv nicht ist und auch keinesfalls sein will. Inzwischen habe ich ihn vor 2 oder 3 Jahren nochmal gesehen, da habe ich ihn dann wirklich gut gefunden.

Zur Musik: Als Oldfield-Fan achtet man unbewußt viel mehr auf die Musik und die zugehörigen Szenen als vielleicht ein "normaler" Zuschauer. Aber ich fand sie immer schon passend. Einerseits untypische Filmmusik, irgendwie auch typisch Oldfield, aber wie gesagt, passend. Wer allerdings nicht wüßte, daß sie von Mike ist, würde wohl nie auf ihn kommen...

Fazit: wenn man Filme mit geschichtlichem Hintergrund, Spannung, ein bißchen Action, und sogar noch ein Happy-End mag, dem kann ich die DVD empfehlen.

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Altfeld: 19.01.2006 19:11.

19.01.2006 19:10 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.117

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, ich werde mir den einfach mal auf DVD kaufen, 5 Euro ist ja nicht die Welt.... großes Grinsen
19.01.2006 19:32 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich
Two dark eyes :-)


images/avatars/avatar-348.jpg

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 1.907

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ralle:

Ich fand den Film ziemlich gut und habe es auch geschafft, nicht nur auf die Musik zu achten, will heißen, es paßt alles zusammen.

Und wieso untypische Filmmusik?

LG, Tina.
19.01.2006 21:35 Tina ist offline Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.082

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tina
Und wieso untypische Filmmusik?


Ok, "Pran´s Theme" in den verschiedenen Variationen ist schon typische Filmmusik, aber wenn ich da an das -für damals- klangmäßig abgefahrene, aber hervorragende "Evacuation" denke, oder "Capture" oder das angsteinflößende "Year Zero", das ist nicht so die normale Soundtrackmusik, finde ich.

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.
19.01.2006 22:57 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
markm markm ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-710.jpg

Dabei seit: 11.05.2003
Beiträge: 1.022

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"The Year Zero" ist von David Bedford.
19.01.2006 23:23 markm ist offline E-Mail an markm senden Beiträge von markm suchen Nehmen Sie markm in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.117

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von markm
"The Year Zero" ist von David Bedford.


.... und ein ziemlich cooles Stück Musik! großes Grinsen
20.01.2006 07:14 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Gelöscht
unregistriert
RE: Killing Fields - The Movie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ralle
Hat diesen Film eigentlich schon mal jmd. gesehen?
...
Ist der Film so gut wie der Soundtrack?

Ich habe mir "Schreiendes Land" ein einziges Mal angesehen und das auch nur der Musik wegen. Mit dieser Art von Filmen kann ich rein gar nichts anfangen, so daß ich mich tödlich gelangweilt habe. Interessant ist für mich ausschließlich die nicht auf dem Album zu hörende Musik gewesen. Der Soundtrack ist jedenfalls klasse und funktioniert auch ohne Bilder hervorragend.
20.01.2006 09:33
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.117

RE: Killing Fields - The Movie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Holger
Zitat:
Original von ralle
Hat diesen Film eigentlich schon mal jmd. gesehen?
...
Ist der Film so gut wie der Soundtrack?

Interessant ist für mich ausschließlich die nicht auf dem Album zu hörende Musik gewesen.


Wie? Im Film ist mehr vom Soundtrack zu hören als auf der CD? Ist das nicht normalerweise umgekehrt? In den Filmen werden die einzelnen Songs doch meistens nur angespielt.... verwirrt
20.01.2006 11:50 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Gelöscht
unregistriert
RE: Killing Fields - The Movie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ralle
Wie? Im Film ist mehr vom Soundtrack zu hören als auf der CD? Ist das nicht normalerweise umgekehrt? In den Filmen werden die einzelnen Songs doch meistens nur angespielt.... verwirrt

Insgesamt soll Oldfield mehr als drei Stunden Musik produziert haben, wovon vieles natürlich dem Veto der Produzenten und des Regisseurs zum Opfer fiel.

Verwendet wurden aber zum Beispiel die sogenannte "Dark Room Sequence" oder "Pran´s Last Night", die beide mittlerweile hier recht verbreitet sein dürften.
20.01.2006 12:14
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.117

RE: Killing Fields - The Movie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Holger
Zitat:
Original von ralle
Wie? Im Film ist mehr vom Soundtrack zu hören als auf der CD? Ist das nicht normalerweise umgekehrt? In den Filmen werden die einzelnen Songs doch meistens nur angespielt.... verwirrt

Insgesamt soll Oldfield mehr als drei Stunden Musik produziert haben, wovon vieles natürlich dem Veto der Produzenten und des Regisseurs zum Opfer fiel.

Verwendet wurden aber zum Beispiel die sogenannte "Dark Room Sequence" oder "Pran´s Last Night", die beide mittlerweile hier recht verbreitet sein dürften.


Die wiederum beide nicht auf der CD sind? Sorry, aber Songtitel kann ich mir immer schlecht merken.
20.01.2006 12:37 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Gelöscht
unregistriert
RE: Killing Fields - The Movie Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ralle
Zitat:
Original von Holger
Verwendet wurden aber zum Beispiel die sogenannte "Dark Room Sequence" oder "Pran´s Last Night", die beide mittlerweile hier recht verbreitet sein dürften.

Die wiederum beide nicht auf der CD sind? Sorry, aber Songtitel kann ich mir immer schlecht merken.

So isses. Zu finden waren sie aber zum Beispiel auf "Amazing Great Stuff", einer CD aus deutschen Landen, die noch so einige andere Schätzchen enthält, die heute durch das Netz geistern.
20.01.2006 12:49
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.117

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese Cd kenne ich nicht, sollte ich mich vielleicht mal drum bemühen.
20.01.2006 15:04 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Gelöscht
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ralle
Diese Cd kenne ich nicht, sollte ich mich vielleicht mal drum bemühen.

Es handelt sich um die vierte CD in dieser Auflistung:
http://steve.oldfield.sk/pdemo.htm

Der einzige Unterschied gegenüber der mir bekannten Auflage ist der, daß hier anscheinend noch "I Got Rhythm" enthalten ist.
20.01.2006 15:50
Schwingengleiter Schwingengleiter ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-175.jpg

Dabei seit: 10.02.2002
Beiträge: 772

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

War damals auch gleich im Kino. Hab eher auf die Musik geachtet als auf den Film. Dennoch fand und ich finde ich den Film sehr gut. Mike Oldfield hat die Stimmungen sehr gut rübergebracht.
Überrascht war ich, als ich im Film mehr Musik hörte, als auf der LP vorhanden war. Tja, dank den heutigen Möglichkeiten muss man auf solche Stücke nicht mehr verzichten Freude

Gerhard
21.01.2006 00:10 Schwingengleiter ist offline E-Mail an Schwingengleiter senden Beiträge von Schwingengleiter suchen Nehmen Sie Schwingengleiter in Ihre Freundesliste auf
Sunjammer Sunjammer ist männlich
einfach nur da


images/avatars/avatar-773.jpg

Dabei seit: 21.05.2002
Beiträge: 4.585

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab den Film bereits mehrmals gesehen. Muss auch zugeben dass ich ihn das erste Mal nur wegen der Musik geguckt habe. ich finde den Film echt gut. Er beruht auf einer wahren Geschichte und ist nicht so wie Rambo oder Platoon oder wie der ganze Scheiss heisst.

Die Msuik ist passend, finde ich...

Grüsse
Martin

__________________
"Geld allein macht nicht glücklich. Man muss schon Zoigl davon kaufen"
21.01.2006 14:48 Sunjammer ist offline E-Mail an Sunjammer senden Beiträge von Sunjammer suchen Nehmen Sie Sunjammer in Ihre Freundesliste auf
Gelöscht
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Film läuft am Mittwoch mal wieder im Fernsehen, diesmal bei Tele 5.

http://www.tele5.de/tele5/index.php?Stor...7&programm=1417
22.01.2007 21:57
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.117

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe neulich auch irgendwo gesehen, dass es die DVD in einer neuen, anscheinend verbesserten, Auflage gibt.
23.01.2007 20:08 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Michahst Michahst ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-731.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 1.316

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Den Film habe ich schon gesehen, erinnere mich dunkel daran, daß ich von der Musik, wie sie auf CD erschienen ist, so gut wie nichts mitbekommen habe - zu sehr hat mich die Handlung gefesselt.
Das Pol Pot Regime stand in einer Reihe mit Diktatoren, wie Stalin, Hitler...
Realistischer Geschichtsunterricht !!

__________________
\m/ - Die Gruft muß noch warten.
24.01.2007 04:52 Michahst ist offline E-Mail an Michahst senden Homepage von Michahst Beiträge von Michahst suchen Nehmen Sie Michahst in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Alben » The Killing Fields 1984 » Killing Fields - The Movie

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board