Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Alben » Crises 1983 » crisis - eine winterstimmung? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen crisis - eine winterstimmung?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anorak
Malthead


images/avatars/avatar-838.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 5.235

Thema geteilt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser thread wurde am 13.06.2004 aus dem Thema "Part 2 Live" herausgeteilt.
13.06.2004 01:48 anorak ist offline E-Mail an anorak senden Beiträge von anorak suchen Nehmen Sie anorak in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.090

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, genau, da wir gerade wieder dabei sind...

Woanders im Forum haben wir ja auch schon mal über die "Jahreszeiten" bei den verschiedenen Alben geredet...

TB klingt für mich nach wie vor wie frischer Frühling, eine taunasse Wiese, Waldrand, noch nicht allzu warme Temperatur... HR klingt dann wie Sommer, während Ommadawn bei mir immer neblige Novemberbilder hervorruft, aber nicht negativ, sondern berauschend. Incantations klingt dann eher wieder wie Wasser und Wind.

Schon komisch irgendwie, diese Naturbilder, die Mikes Musik erzeugt!

Und woran denkt ihr bei Crises? Also, es liegt wohl an dem Cover mit dem Vollmond, aber da denke ich immer an eine (Oktober-) Herbstnacht, eben mit Vollmond. Klappt aber nur beim langen Instrumental.





__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.
13.06.2004 01:48 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 457

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, Zu Crisis selber kann ich da nix sagen.
Der Song ist sehr unterschielich strukturiert.

Bie in High Places muss ich irgendwie an Luftschiffe denken, wie man sie teilweise aus Fantasy Animes kennt.
13.06.2004 11:43 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
Pran Pran ist männlich
Ommadawn-Guru


images/avatars/avatar-571.jpg

Dabei seit: 02.08.2002
Beiträge: 831

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nun, crises (damit meine ich den titeltrack) ist das einzige stück von mike´s 80ér alben, das dieses "wetterthema" bei mir anschneidet. auch ich höre sie am liebsten nur in kalten, aber klaren novembernächten. natürlich mit blick auf den vollmond. als crises released wurde, war ja ungefähr sommer. da hat das stück bei mir überhaupt nicht funktioniert. aber als die tage dann kürzer und die nächte kälter wurden war es der perfekte soundtrack. ob mich das cover in diese richtung gelenkt hat, kann natürlich sein. aber im sommer gibt´s ja auch vollmondnächte, daran kann´s eigendlich nicht liegen. im anschluss höre ich immer noch IHP, das hat die gleiche athmo und hat sogar noch etwas mehr novembervollmondnachtfeeling. ich glaube, es liegt an den benutzten geräten, vor allem aber am fairlight. der hat für mich eh einen kalten (im positiven sine) sound. aber es gibt ja auch genügend fans, die gerade wegen diesem instrument einige oldfieldsachen eher dulden als lieben...

__________________
"Hell war der Mond und die Nacht voll Schatten"

Juliane Werding
13.06.2004 19:17 Pran ist offline Beiträge von Pran suchen Nehmen Sie Pran in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 457

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Track Crises erinnert mich an keine Jahreszeit, sonder ruft bei mir meistens die Erinnerung an ein Schulprojekt hervor.

Wir standen im Bastelkeller von einem meiner Schulkameraden und da lief das die ganze Zeit auf Band.

Einerseits eine Schlechte, andererseits eine gute erinnerung.
Der Typ is nämlich irgendwie leicht gestört. Ich kann mich noch gut erinnern, wie er mir und meinem Kumpel seine frisch geschliffene Sense und seinen an der Seite angeschliffenen Klappspaten gezeigt hat.
Dabei hatte er so ein wahnsinniges Funkeln in den Augen. Da kommt mir doch Sofort die Textstelle "Chrisis! Chrisis! You can't get Away!" in den Sinn. smile
Gott sei dank hat er uns dann doch nicht mit seinem Spaten durchs Haus gejagt und der Abend wurde doch noch relativ lustig. War allerdins eine absolute Zeitverschwendung.
Das Album hatte er aber auch nur, weil ich ihm mal ein paar Oldfield Albem ausgeliehen hatte.

Naja. Ansonsten muss ich sagen, dass mir der Song schon gefällt, nur diese Erinnerung nicht unbedingt, auch wenn sie ab und zu doch einen Lacher wert ist. großes Grinsen
13.06.2004 20:23 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
Schwingengleiter Schwingengleiter ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-175.jpg

Dabei seit: 10.02.2002
Beiträge: 827

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

also Crises und Winterstimmung, da bin ich echt platt. Das wäre ja deprimierend. Und das ist dieses Album überhaupt nicht. Und mit Jahreszeiten hab ich das Album noch nie verglichen.

Dieses geniale Album kam Frühjahr 83 auf den Markt. Crises ist harmonisch. Crises auf einem hohen Berg, es ist Vollmond... sternenklarer Himmel... das ist Crises... unglaublich...und ob es jetzt Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter ist wurscht.

...you can't get away...
Gerhard
18.06.2004 17:02 Schwingengleiter ist offline E-Mail an Schwingengleiter senden Beiträge von Schwingengleiter suchen Nehmen Sie Schwingengleiter in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.090

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gerhard

also Crises und Winterstimmung, da bin ich echt platt. Das wäre ja deprimierend. Und das ist dieses Album überhaupt nicht. Und mit Jahreszeiten hab ich das Album noch nie verglichen.

Dieses geniale Album kam Frühjahr 83 auf den Markt. Crises ist harmonisch. Crises auf einem hohen Berg, es ist Vollmond... sternenklarer Himmel... das ist Crises... unglaublich...und ob es jetzt Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter ist wurscht.



Winterstimmung muß ja nicht von vornherein negativ gemeint sein. Das kann ja ein sternenklarer Himmel sein, dazu eine schneebedeckte Landschaft, in der sich glitzernd das Licht des (Crises-) Vollmonds spiegelt! Und da einen Abendspaziergang machen! Für mich ist das eine wunderschöne Vorstellung, wenngleich ich beim Titeltrack Crises mehr die Herbst-Vollmondnacht mit aufsteigenden Nebelschwaden vor meinem geistigen Auge sehe.

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.
19.06.2004 01:37 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
Zephro_C. Zephro_C. ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-560.jpg

Dabei seit: 04.09.2002
Beiträge: 457

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da muss ich dir Recht geben.

Ich für meinen Teil mag den Sommer nicht besonders.
Is mir meistens viel zu Heiß.
Ich hasse die Hitze und bin auch kein Mensch, der auf tropische Inseln oder in Mediterane Länder reist.

Winter ist eine Tole Jahreszeit. Auch wenn ich nicht unbedingt finde, dass Crisis da reinpasst.

Kann es auch Jahreszeitentechnisch nicht wirklich einordnen.
19.06.2004 23:24 Zephro_C. ist offline E-Mail an Zephro_C. senden Beiträge von Zephro_C. suchen Nehmen Sie Zephro_C. in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Zephro_C. in Ihre Kontaktliste ein
shaddow shaddow ist männlich
Tubular Bell


Dabei seit: 23.08.2007
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

für mich vermitteln crises und foreign affair einen ganz andren eindruck:

stellt euch vor, ihr seid in einem hotelzimmer in einer fremdenstadt. ihr seht auf die nacht-neonbeleuchtung des geschäfftes unten und die straßenlaternen. oben den mond, hinter einem das jungfräuliche hotelzimmer man hat das gefühl (wie auf dem frontcover) der einzige noch wache gast in dem hotel zu sein. besonders die stelle "the watcher and the tower" passt sehr schön in diese stimmung.
foreign affair bietet ne ähnliche atmosphäre, da der song sehr mashinell ist, weil sich das thema ab nem bestimten punkt immer wiederholt und man irgendwan den eindruck bekommt maggie reily singt garnicht mehr sondern es ist ne schleife, die den gesang immer wiederholt. und weil oldfield selbst nicht gitte spielt wirkt er auch abwesend....

für mich ist crises (song) im zusammenspiel mit dem plattencover das stärkste album, was die atmosphäre betrifft. inacantations und 5 miles out gewisser weise auch, wobei letzteres sich sehr stark auf das thema des titelsongs bezieht.
23.08.2007 18:26 shaddow ist offline E-Mail an shaddow senden Beiträge von shaddow suchen Nehmen Sie shaddow in Ihre Freundesliste auf
Xylvanya Xylvanya ist männlich
Hergest Ridge


Dabei seit: 12.02.2005
Beiträge: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin.

Öhm, keine Ahnung ob ich das nachfolgende hier schreiben darf, aber kann man ja auch wieder löschen...........

Jeder mag wohl mit den "älteren" Oldfield-Alben etwas anderes verbinden, vielleicht ja auch Jahreszeiten.

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mit dem Titelstück "Crises" meinen sexuellen Trieb damals "trainiert" habe, falls man das so sagen kann. Es eignete sich für mich gut (zunächst aus einer Laune heraus) ,meinen eigenen Körper und das herauszögern des Orgasmus zu trainieren.

"Crisis" ist daher für mich das sexistischste und erotischste Album von Mike Oldfield - neben "Plantinum", bei welchem meine ersten Pettingaktionen stattfanden......*rotwird

DAS waren noch Zeiten!

:-)

__________________
http://www.lastfm.de/music/Xylvanya/+albums

"Everyone is a variation of life"
16.10.2007 19:46 Xylvanya ist offline E-Mail an Xylvanya senden Homepage von Xylvanya Beiträge von Xylvanya suchen Nehmen Sie Xylvanya in Ihre Freundesliste auf
future.m4 future.m4 ist männlich
Platinum


Dabei seit: 24.04.2006
Beiträge: 388

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch ne Möglichkeit Oldfield zu genießen großes Grinsen

__________________
Only time will tell...
16.10.2007 19:57 future.m4 ist offline E-Mail an future.m4 senden Beiträge von future.m4 suchen Nehmen Sie future.m4 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie future.m4 in Ihre Kontaktliste ein
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.726

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

finde ich interessant, das leute so offen über soetwas schreiben. aber ich finds auch gut, es ist mal was ganz anderes *g*

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')
16.10.2007 20:08 Oldfield ist offline E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
gubby
Green Crystal


images/avatars/avatar-372.gif

Dabei seit: 02.07.2005
Beiträge: 462

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen


Xylvanya wir sollten uns mal treffen!!!!! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

__________________
Et si omnes scandalizati fuerint in te ego numquam scandalizabor herzbubbern
16.10.2007 23:44 gubby ist offline Beiträge von gubby suchen Nehmen Sie gubby in Ihre Freundesliste auf
anorak
Malthead


images/avatars/avatar-838.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 5.235

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hehe, eine variante des bolero von ravel sozusagen, cool.

tsts, frauen denken immer nur an das eine^^.

__________________

Slightly distorted. Always.


17.10.2007 06:24 anorak ist offline E-Mail an anorak senden Beiträge von anorak suchen Nehmen Sie anorak in Ihre Freundesliste auf
Xylvanya Xylvanya ist männlich
Hergest Ridge


Dabei seit: 12.02.2005
Beiträge: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Krischan
hehe, eine variante des bolero von ravel sozusagen, cool.

tsts, frauen denken immer nur an das eine^^.


ECHT! *unschuldig guckt

__________________
http://www.lastfm.de/music/Xylvanya/+albums

"Everyone is a variation of life"
17.10.2007 21:10 Xylvanya ist offline E-Mail an Xylvanya senden Homepage von Xylvanya Beiträge von Xylvanya suchen Nehmen Sie Xylvanya in Ihre Freundesliste auf
Tina Tina ist weiblich
Two dark eyes :-)


images/avatars/avatar-348.jpg

Dabei seit: 26.09.2005
Beiträge: 1.919

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Krischan
tsts, frauen denken immer nur an das eine^^.


ER hat damit angefangen!!!

(...und soo lang ist Crises doch gar nicht...@Xylvania: schonmal über Amarok nachgedacht? großes Grinsen )

ontopic: der Sommer '83 war für mich der Crises-Sommer - es war wunderbarstes Wetter, ich war andauernd draußen. Darum rieche ich auch immer sofort Raps und frischgemähtes Gras, wenn ich Crises höre.

LG, Tina.
17.10.2007 23:26 Tina ist offline Beiträge von Tina suchen Nehmen Sie Tina in Ihre Freundesliste auf
anorak
Malthead


images/avatars/avatar-838.jpg

Dabei seit: 09.02.2002
Beiträge: 5.235

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tina
Darum rieche ich auch immer sofort Raps und frischgemähtes Gras, wenn ich Crises höre.

und ich den märkischen sand, den die letzte eiszeit in der mark brandenburg bzw in berlin hinterlassen hat. in den frühlings- und sommermonaten ist dieser duft besonders intensiv wahrnehmbar. heimat :-).

__________________

Slightly distorted. Always.


17.10.2007 23:49 anorak ist offline E-Mail an anorak senden Beiträge von anorak suchen Nehmen Sie anorak in Ihre Freundesliste auf
Nordlicht Nordlicht ist männlich
Platinum


Dabei seit: 21.10.2005
Beiträge: 353

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch ich bringe Crises immer mit Sommer in Verbindung. Ich glaube, ich hatte es auch schon mal irgendwo in einem anderen Thread geschrieben; ich sehe mich dann immer in meinem Zimmer, Fenster auf, die Sonne scheint, herrliches Sommerwetter, der große Kirschbaum im Garten, Crises dreht sich auf dem Plattenteller, Lautstärke etwas höher - die Welt da draußen sollte ja schliesslich auch etwas davon haben großes Grinsen . Mensch, das würde ich jetzt gern noch mal erleben...

Schönen Gruß,
Nordlicht
18.10.2007 08:51 Nordlicht ist offline E-Mail an Nordlicht senden Beiträge von Nordlicht suchen Nehmen Sie Nordlicht in Ihre Freundesliste auf
Xylvanya Xylvanya ist männlich
Hergest Ridge


Dabei seit: 12.02.2005
Beiträge: 49

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

jaja, damals war alles noch irgendwie so anders....

@tina: gute Idee :-) - könnte aber mittlerweile im Stellungswechselkrieg enden - bei den Irrungen und Wirrungen des Stückes *g

__________________
http://www.lastfm.de/music/Xylvanya/+albums

"Everyone is a variation of life"
18.10.2007 18:56 Xylvanya ist offline E-Mail an Xylvanya senden Homepage von Xylvanya Beiträge von Xylvanya suchen Nehmen Sie Xylvanya in Ihre Freundesliste auf
kaktus
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sowohl der Titeltrack als auch das ganze Album waren für mich seit jeher immer gleichbedeutend mit Sommer.
Für mich war das Erscheinungsjahr, 1983, jedoch ein sehr schicksalhaftes Jahr, wozu ich schon mal in einem anderem thread geschrieben hatte...
02.08.2017 02:28
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Alben » Crises 1983 » crisis - eine winterstimmung?

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board