Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Magnolia - Music Inspired By Mike Oldfield » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Magnolia - Music Inspired By Mike Oldfield  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.441

Magnolia - Music Inspired By Mike Oldfield Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zugegeben: Solche oder ähnliche Beschreibungen hat es schon zigfach bei YouTube-Videos mehr oder weniger begabter Musiker gegeben.

Oft versteckt sich dahinter seichtes Gedudel mit ein bisschen Ambient-Flair.

Magnolia ist etwas anders. Für die Musiker der Band "Offentlig Sektor" aus Schweden war Oldfield schon immer ein Vorbild und Inspiration für den ein oder anderen Song.

Mit Magnolia ... haben sie einen Track abgeliefert, der ganz gewollt so klinen soll wie Oldfield.

Und ich finde, die haben das gar nicht schlecht gemacht. Manchmal weiß man nicht genau, ob vielleicht doch eher Camel das Vorbild war, andere Stellen klingen 1:1 nach Herrn Oldfield persönlich.

Viel Spaß beim Reinhören ... smile

__________________
Wer Lust hat, kann mal reinschauen bei: www.gefuehlundverstand.de
19.04.2018 11:22 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Amarok Amarok ist männlich
Exposed


images/avatars/avatar-759.jpg

Dabei seit: 13.05.2003
Beiträge: 241

RE: Magnolia - Music Inspired By Mike Oldfield Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist wirklich gut!

Vielen Dank für den Link!
19.04.2018 11:57 Amarok ist offline E-Mail an Amarok senden Beiträge von Amarok suchen Nehmen Sie Amarok in Ihre Freundesliste auf
The Doctor
Tubular Bell


images/avatars/avatar-831.jpg

Dabei seit: 27.11.2017
Beiträge: 20

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, das ist >richtig< gut...

Spätestens beim Ommadawn-Thema gab es wieder diese ganz spezielle Gänsehaut... Daumen hoch

__________________
Alles hat sein Ende.
Sei' niemals feige, niemals grausam - und wenn du es doch einmal bist, leiste immer
Wiedergutmachung !
19.04.2018 15:43 The Doctor ist offline Beiträge von The Doctor suchen Nehmen Sie The Doctor in Ihre Freundesliste auf
XTW
Crises


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.217

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe das Stück gerade einige Male komplett gehört. Wirklich nicht übel, gefällt mir phasenweise richtig gut.

Dass man sich von Oldfield hat inspirieren lassen, ist natürlich unverkennbar. Insbesondere "Tubular Bells" und "Ommadawn" haben hier Pate gestanden. Immer dann, wenn sich das Stück vom guten alten Mike zu weit entfernt, lässt es aber ganz rapide nach.
19.04.2018 16:32 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
christian_k christian_k ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-162.gif

Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 750

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir gefällt das auch.

Allerdings höre ich sofort, dass hier kein Mike die Gitarre spielt.
Sie "singt" nicht und ist stets mit Plektrum gezupft.
Soll nicht heissen, dass Mike nicht auch mit Plek spielt, wenn nötig.

Aber man hört hier wieder, wie einzigartig doch Mike's Gitarre klingt.
Und das ist es eben, warum ich Oldfield so mag.

__________________
Hier mal reinhören:
Timeless Illusions und Teil 2: Timless Illusions 2 und Opus 3
19.04.2018 21:43 christian_k ist offline E-Mail an christian_k senden Beiträge von christian_k suchen Nehmen Sie christian_k in Ihre Freundesliste auf
Altfeld Altfeld ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 24.06.2003
Beiträge: 1.066

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz ehrlich, mir gefällt´s leider gar nicht. Schade eigentlich, aber so ist das eben bei solchen "Tributes" bzw. Oldfield-Inspirationen. Manche gefallen richtig gut, manche nicht.

Die Stellen, die stark an TB oder Ommadawn erinnern, wirken viel zu aufgesetzt, fast zu sehr "nachgemacht", und zudem schwach umgesetzt. Da lobe ich mir doch einen Robert Reed, der kann das richtig gut.

Und die Stellen, die nicht nach Mike klingen, finde ich leider noch schwächer. Keine wirklich guten Meldodien/Melodiebögen, fast keine Variation, wenn, dann höchstens Wechsel der Tonlage. Irgendwie bleibt nichts hängen.

Insgesamt wirkt das ganze Werk für mich ziemlich uninspiriert.

__________________
Konnte dem Meister auf die Finger schauen am 26.10.1984, 22.03.1993, 21.06.1999, 21.07.1999, 07.12.2006.
20.04.2018 15:49 Altfeld ist offline E-Mail an Altfeld senden Beiträge von Altfeld suchen Nehmen Sie Altfeld in Ihre Freundesliste auf
XTW
Crises


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.217

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Altfeld
Die Stellen, die stark an TB oder Ommadawn erinnern, wirken viel zu aufgesetzt, fast zu sehr "nachgemacht", und zudem schwach umgesetzt. Da lobe ich mir doch einen Robert Reed, der kann das richtig gut.

Keine Frage, Reed spielt in einer ganz anderen Liga. Aber vielleicht hinkt ein direkter Vergleich ein wenig. Während Reed wie Oldfield klingen möchte (und das auch hervorragend und professionell umsetzt), wollen die beiden - zumindest ihrer Aussage nach - dies eben nicht; vielleicht auch nur, weil es ihnen nicht gelingt. großes Grinsen

Alles in allem aber überwiegend schön anzuhören.
20.04.2018 16:54 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Magnolia - Music Inspired By Mike Oldfield

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board