Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Fadalack (Tribute to Mike Oldfield) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fadalack (Tribute to Mike Oldfield)  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
VinylManiac
Exposed


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 19.04.2013
Beiträge: 198

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fünf (5) Stunden Konzert am Stück?
Respekt! Was haben sie denn da alles
gespielt? Die Klassiker bis Incantations
(hoffentlich komplett) und dann noch?
Wird bestimmt hoffentlich ein Mitschnitt
auftauchen....smile

Led Zeppelin haben bis incl. 1979 immer
sehr lange Konzerte gespielt. Grade auch
1975. Earls Court haben sie an 5 Abenden
bespielt, die ersten 4 Termine immer ca.
195 Minuten (= 3 Stunden + 15 Minuten),
der letzte Abend dann 225 Minuten (3 Stunden
+ 45 Minuten).
Allerdings wurden die Shows durch sehr lange
Solo-Darbietungen ausgedehnt
(30 Minuten Moby Dick/Schlagzeugsolo,
45 Minuten Dazed and Confuzed/Gitarrensolo
30 Minuten No Quarter/mit Keyboardsolo).

Wäre mal interessant wann Spalding da war...

PS: bin totaler Led Zeppelin Fan..

__________________
Ich sammle keine Schallplatten - ich hab' einfach nur viele!
…wanna buy some Mandies, Bob? [Frank Zappa “Flakes” (Album: Sheik Yerbouti)]

06.09.2016 14:51 VinylManiac ist offline Beiträge von VinylManiac suchen Nehmen Sie VinylManiac in Ihre Freundesliste auf
Dr. Lothar Jahn Dr. Lothar Jahn ist männlich
QE 2


Dabei seit: 10.04.2008
Beiträge: 626

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das wurde gespielt:

Erstes Konzert 16h
Hergest Ridge pt. 1
Argiers
Portsmouth
The Song Of Hiawatha
Incantations pt. 4 (extract)
Guilty

Zweites Konzert: 19h
Woodhenge
Platinum 1-4
I Got Rhythm
Taurus II
Five Miles Out
In High Places
Shadow On The Wall

Drittes Konzert: 22h
Tubular Bells pt. 1
Tubular Bells pt. 2
Ommadawn pt. 1
Ommadawn pt. 2

__________________
Dr. Lothar Jahn - Guderoder Weg 6 - 34369 Hofgeismar
Kultur, Management, Presse und PR

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dr. Lothar Jahn: 06.09.2016 19:58.

06.09.2016 19:58 Dr. Lothar Jahn ist offline E-Mail an Dr. Lothar Jahn senden Homepage von Dr. Lothar Jahn Beiträge von Dr. Lothar Jahn suchen Nehmen Sie Dr. Lothar Jahn in Ihre Freundesliste auf
radnor73 radnor73 ist männlich
Platinum


images/avatars/avatar-828.jpg

Dabei seit: 22.08.2015
Beiträge: 384

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier endlich mal ein längerer Ausschnitt aus den Fadalack-Konzerten.
in diesem Fall Taurus II.

Viel Vergnügen.

https://www.youtube.com/watch?v=J3w2m4lKuh8
06.08.2017 19:21 radnor73 ist offline E-Mail an radnor73 senden Homepage von radnor73 Beiträge von radnor73 suchen Nehmen Sie radnor73 in Ihre Freundesliste auf
kaktus
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Link, Jürgen! Daumen hoch
Bei Fadalack merkt man, daß sie sich mit Haut und Haaren Mikes Musik verschrieben haben.
Wäre allzu schön, wenn wir so etwas in Deutschland hätten.

Das Einzige, was gestört hat: Die fast fadendünne Bell über der Bühne. Da hätte einfach etwas anderes hingehört, vielleicht DIE Bell anders verschränkt...
07.08.2017 01:27
Oldfield Oldfield ist männlich
endings are just beginnings


images/avatars/avatar-492.jpg

Dabei seit: 05.06.2007
Beiträge: 2.517

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Diese "fadendünne Bell über der Bühne" haben die schon immer so - ich würde es also eher als "Markenzeichen" sehen. Eventuell ist das ja auch aus lizenzrechtlichen Gründen so, damit es nicht zu viel Ähnlichkeit mit dem Original gibt.

Allgemein fehlt mir bei Fadalack aber irgendwie schon immer ein wenig die musikalische Leidenschaft...
Ohne Frage ist das eine grandiose Leistung, was die da produzieren, aber ich würde mir mehr Freiräume für die Musiker und weniger Note für Note 1 zu 1 Nachspielen wünschen.


MfG Tim

__________________
Herr Präsident, wir kenn' nur eine Sprache und diese Sprache, die heißt Musik! (Falco in ''The Sound of Musik'')
07.08.2017 07:23 Oldfield ist offline E-Mail an Oldfield senden Beiträge von Oldfield suchen Nehmen Sie Oldfield in Ihre Freundesliste auf
XTW
Crises


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 1.158

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn es nicht immer astrein klingt, ist es doch bemerkenswert, was Fadalack auf die Bühne bringt. Bei einigen der Musiker habe ich aber manchmal schon das Gefühl, dass sie lediglich ihr Pensum abspulen.

Schade, dass es etwas in dieser Art nicht auch in unseren Landen gibt.
07.08.2017 10:59 XTW ist offline Beiträge von XTW suchen Nehmen Sie XTW in Ihre Freundesliste auf
kaktus
unregistriert
RE: Ommadawn von Fadalack Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da aktuell in anderem thread jetzt die Sprache auf MO-Fan-Projekte kam, mußte ich sofort an Fadalack denken und an diesen Beitrag von Lothar, der mich mit entsprechendem Link vor längerer Zeit schon mal beeindruckt hat...:

Zitat:
Original von Dr. Lothar Jahn
https://www.youtube.com/watch?v=A4WfWEBM...HmJE-mSsHFfa8Z_

Großartige Version von "Ommadawn", Konzertmitschnitt vom März 2014. Kompliment an Fadalack, näher am Original als Oldfields eigene Livefassungen.

Vielleicht ist das auch der einzige Kritikpunkt, der kreative Input ist so gut wie nicht vorhanden. Wie manche klassischen Orchester haben sie das Ziel, das Original so authentisch wie möglich rüberzubringen. Das gelingt allerdings bis in die kleinsten Timingnuancen hinein.

Großartige Tonqualität auch!

Übrigens steht das nächste Konzert von Fadalack Ende Mai an. Alle Konzert-Infos in Englisch -> http://fadalack.es/concert-may-26-2018/
24.03.2018 01:44
kaktus
unregistriert
...ein weiteres Tribute Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Um keinen neuen thread zu eröffnen, hänge ich's einfach mal mit hier drunter:

www.hangarburgos.com/evento/tubular-tribute-mike-oldfield/

Als ich das las, dachte ich mir: Mensch, haben es die Spanier gut. Noch zwei Wochen vor Fadalack in Südost-Spanien noch ein MO Tribute in Nord-Spanien.
29.03.2018 02:55
Seiten (4): « erste ... « vorherige 2 3 [4] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Fadalack (Tribute to Mike Oldfield)

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board