Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » The Alan Parsons Project » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen The Alan Parsons Project  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dr. Lothar Jahn Dr. Lothar Jahn ist männlich
Five Miles Out


Dabei seit: 10.04.2008
Beiträge: 836

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab neulich mal wieder die "Tales" gehört und war erneut begeistert, was für ein geniales, klanglich großartiges, einfallsreich durchkomponiertes und -arrangiertes Album das ist. Die Qualität habe ich bei jedem Reinhören in spätere Alben nicht mehr gefunden.

Ob das Aufmöbeln durch Phil-Spector-Effekte "Don't answer me" wirklich gerettet hat?

Es war ja ein großer Hit-Erfolg, deswegen müssen es ja viele gemocht haben Ich fand das Stück immer nur langweilig, da fehlt mir wohl ein Gen für.

__________________
Dr. Lothar Jahn - Guderoder Weg 6 - 34369 Hofgeismar
Kultur, Management, Presse und PR
09.06.2022 23:45 Dr. Lothar Jahn ist offline E-Mail an Dr. Lothar Jahn senden Homepage von Dr. Lothar Jahn Beiträge von Dr. Lothar Jahn suchen Nehmen Sie Dr. Lothar Jahn in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 2.103

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Simon
ich habe starke Carlos Castaneda-Vibes bei diesem Video großes Grinsen


... wie sang schon Nina Hagen so schön über ihren Herrmann:

Er liest Carlos Castañeda
Der lebt leicht wie eine Feder

Das wahre Leben
Wo die Geister schweben
Ist für Herrmann lebenswert
Was Andres ist für ihn verkehrt!

... das Video hat schon was davon ... smile


Von Alan Parsons habe ich immer nur zwei Alben besessen:

1. Tales of Mystery und Imagination (gut und oft gehört)
2. Pyramid (habe ich irgendwann in meiner Jugend mal gekauft, weil angesagt - aber selten bis nie gehört)

Insgesamt fand ich alles, was nach den Tales ... gekommen ist, nicht besonders interessant - oder ich habs vielleicht auch verpasst, weil mich zu späteren Zeiten ganz andere Musiker interessiert haben.
10.06.2022 09:27 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Opan Opan ist männlich
Crises


images/avatars/avatar-613.jpg

Dabei seit: 07.08.2005
Beiträge: 1.477

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Taratoga
Von Alan Parsons habe ich immer nur zwei Alben besessen:
1. Tales of Mystery und Imagination (gut und oft gehört)
2. Pyramid


Das erste Album habe ich aber in zwei verschiedenen Versionen. Die Erstauflage, ohne Erzähler, am Anfang und die zweite Auflage mit Erzähler. 1976 erschienen und immer noch ein Meisterwerk. Manchmal lese ich nach dem Hören des Albums die Geschichten von Edgar Alan Poe und bin jedes mal überrascht wie er diese in Musik umgesetzt hat. Spannung, Mystik und Melancholie - einfach unübertroffen.

__________________
"Fremde lernen die Stadt besser kennen, wenn man ihnen den falschen Weg sagt"


Helmut Qualtinger

10.06.2022 10:25 Opan ist offline E-Mail an Opan senden Beiträge von Opan suchen Nehmen Sie Opan in Ihre Freundesliste auf
Hergest Björn Hergest Björn ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-846.jpg

Dabei seit: 31.03.2003
Beiträge: 953

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wunderbares Album und auch wunderbare Lyrik.

The Fall of the House of Usher ist nicht nur ein geiles Lied, sondern auch Poes Werk ist großartig. Ist glaube ich eine meiner Lieblingserzählungen

__________________
Paint it Black Orchestral
Was morgens durch den Schädel kracht, hat Bürgerbräu des Nachts gebracht!
Wenn Bürgerbräu ich reichlich kippe, spring ich dem Tode auf die Schippe!
10.06.2022 10:29 Hergest Björn ist offline E-Mail an Hergest Björn senden Beiträge von Hergest Björn suchen Nehmen Sie Hergest Björn in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Hergest Björn in Ihre Kontaktliste ein
Alrik Fassbauer Alrik Fassbauer ist männlich
QE 2


Dabei seit: 19.09.2010
Beiträge: 651

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neben den "Tales" fand ich immer Eye In The Sky als das zweitbeste Album.
Turn Of A Friendly Card auf Nummer 3. Der erste Song davon klingt wie der Titelsong eines Fantasy-Filmes !

Das letzte Album , "Gaudí" fand ich insgesamt zwar ideenreich, aber insgesamt nicht besonders beeindruckend - mit der Ausnahme des ersten Stückes, "La Sagrada Familia".
21.06.2022 19:14 Alrik Fassbauer ist offline Beiträge von Alrik Fassbauer suchen Nehmen Sie Alrik Fassbauer in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » The Alan Parsons Project

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board