Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » Wie gut ist Oldfield wirklich ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie gut ist Oldfield wirklich ?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kaktus
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte lediglich in einem Nebensatz von "Besucher unserer Seite" geschrieben und wollte das nur mal am Rande mit erwähnen.
Und Chris fand das spannend und wollte bekanntlich mehr darüber wissen und ich habe ihm geantwortet.
Mein Fehler war, mich auf eine weitere Diskussion darüber in diesem thread einzulassen.
Hinterher ist man immer klüger...

@Kniefall
Wenn du dieses Rand-Thema weiterhin spannend findest, kannst du ja ein neues Off-topic-Thema darüber eröffnen.
08.08.2017 00:33
Dr. Lothar Jahn Dr. Lothar Jahn ist männlich
Five Miles Out


Dabei seit: 10.04.2008
Beiträge: 770

Platz 7 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Udiscover Music hat die besten Gitarristen des Prog gekürt. Für Mike gibt es immerhin Platz 7, besonders gelobt wird sein aggressives Solo bei "Ommadawn". Er ist knapp vor Zappa, aber hinter Gilmour (Platz 4), Hackett (Platz 6), Howe (2). And the Number 1 ist Robert Fripp.

__________________
Dr. Lothar Jahn - Guderoder Weg 6 - 34369 Hofgeismar
Kultur, Management, Presse und PR
25.02.2021 08:00 Dr. Lothar Jahn ist offline E-Mail an Dr. Lothar Jahn senden Homepage von Dr. Lothar Jahn Beiträge von Dr. Lothar Jahn suchen Nehmen Sie Dr. Lothar Jahn in Ihre Freundesliste auf
ralle ralle ist männlich
Amarok


images/avatars/avatar-131.jpg

Dabei seit: 26.01.2005
Beiträge: 3.392

RE: Platz 7 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dr. Lothar Jahn
Udiscover Music hat die besten Gitarristen des Prog gekürt. Für Mike gibt es immerhin Platz 7, besonders gelobt wird sein aggressives Solo bei "Ommadawn". Er ist knapp vor Zappa, aber hinter Gilmour (Platz 4), Hackett (Platz 6), Howe (2). And the Number 1 ist Robert Fripp.


Wenn es hier nur um Prog ging, auf dem wievielten Platz würde MO dann wohl landen, wenn man alle Musikbereiche in die Betrachtung einbeziehen würde?
25.02.2021 08:04 ralle ist offline E-Mail an ralle senden Beiträge von ralle suchen Nehmen Sie ralle in Ihre Freundesliste auf
Dr. Lothar Jahn Dr. Lothar Jahn ist männlich
Five Miles Out


Dabei seit: 10.04.2008
Beiträge: 770

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beim Rolling Stone gab es mal eine Liste, da tauchte er gar nicht in den Top 100 auf! Zu Unrecht, wie ich meine. Bin aber nicht objektiv.

__________________
Dr. Lothar Jahn - Guderoder Weg 6 - 34369 Hofgeismar
Kultur, Management, Presse und PR
25.02.2021 08:38 Dr. Lothar Jahn ist offline E-Mail an Dr. Lothar Jahn senden Homepage von Dr. Lothar Jahn Beiträge von Dr. Lothar Jahn suchen Nehmen Sie Dr. Lothar Jahn in Ihre Freundesliste auf
Shadow on the Wall Shadow on the Wall ist männlich
Platinum


Dabei seit: 11.03.2006
Beiträge: 333

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oldfield knapp vor Zappa? Tja da sieht man wieder mal wieviel man auf solche "Einschätzungen" geben kann. Für mich würde Frank diese Liste anführen, Oldfield eher im Mittelfeld und Gilmour wäre ziemlich weit abgeschlagen. Aber mich fragt ja keiner...

__________________
Mit meinen Worten schaff' ich Fesseln härter als Metall.
25.02.2021 11:33 Shadow on the Wall ist offline E-Mail an Shadow on the Wall senden Beiträge von Shadow on the Wall suchen Nehmen Sie Shadow on the Wall in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.854

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist einfach so eine der Fragen ("wie gut?"), auf die es schon aus Prinzip keine objektiven Antworten geben kann.

Was bedeutet denn "gut" bei einem Gitarristen? Speed? Akkuratésse? Technik? Sound? Performance? Originalität? ...

Es gibt sicher zig Tausende Gitarristen, die mit ihren kleinen Flitzefingern komplexe Tonfolgen superschnell und fehlerfrei runterdaddeln können.
Sind die deshalb besser als Mike (oder andere Gitareros), die das nicht in dem Tempo können?

Es gibt Hundertausende von Studiomusikern, die - egal, was man ihnen vorlegt - alles in kürzester Zeit runterspielen können. Nicht selten "besser" als der Gitarrist der Band, für deren Aufnahmen sie einspringen.
Sind die deshalb bessere Gitarristen/Musiker als der, der das Ganze mit weniger technischer Perfektion erdacht und zum ersten Mal gespielt hat?

Dass ein Profimusiker seine Sachen technisch und musikalisch korrekt spielen kann, setze ich mal voraus. Alles darüber hinaus ist doch in höchstem Grade subjektiv.

Für mich persönlich gilt, dass ich am meisten die Gitarristen bewundere, bei denen ich blind nach den ersten paar Tönen sagen kann, WER da spielt. Also solche, die wirklich einen eigenen Stil haben.

Und dabei steht Mike neben einigen wenigen anderen (u.a. auch Gilmour!) schon sehr weit oben an der Spitze.
Es gibt nicht viele Gitarristen, die einen so eigenständigen Ton und Stil haben, wie Oldfield.
Von daher ist er für mich (ganz objektiv! großes Grinsen ) einer der Größten. smile

__________________
C, Eb, and G walk into a bar. The bartender says, "Sorry, no minors."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tarantoga: 26.02.2021 09:50.

26.02.2021 09:49 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
christian_k christian_k ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-162.gif

Dabei seit: 28.11.2005
Beiträge: 794

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, Tarantoga, das stimmt. Daumen hoch

Ich liebe Mike's Spiel und das liegt sehr stark an seinem Sound und seiner Zupftechnik.
Und an den Kompositionen.
Ich meine das Ommadawn-Solo ist einzigartig. Und vieles andere natürlich auch.
Das kann man gar nicht alles aufzählen.

Er ist eben nicht nur Gitarrist sondern Multiinstrumentalist, Komponist und
ebenfalls ein guter Sound-Engineer.

__________________
Hier mal reinhören:
Timeless Illusions und Teil 2: Timless Illusions 2 und Opus 3
15.03.2021 22:46 christian_k ist offline E-Mail an christian_k senden Beiträge von christian_k suchen Nehmen Sie christian_k in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Mikes unnachahmlicher Stil » Wie gut ist Oldfield wirklich ?

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board