Deutsches Mike Oldfield Forum
 Chat Portal Zur Startseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen

Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Was war euer Top Album 2020? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was war euer Top Album 2020?  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.792

Was war euer Top Album 2020? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen allerseits,

das alte Jahr ist endgültig Geschichte und damit wird es Zeit, ein musikalisches Resümee zu ziehen.
Ich habe heute Morgen darüber nachgedacht, ob, und wenn ja, welches Album 2020 für mich das beste, wichtigste, schönste oder whatever wohl war.

Und zu allererst fiel mir dabei auf, dass mir irgendwie gar nichts dazu einfallen wollte.
So ein richtiges Highlight war für mich scheinbar gar nicht dabei.

Schön war "A Steady Drip Drip Drip" von Sparks. Ansonsten fällt mir zu 2020 nicht viel ein.

Das Mojo-Magazin hat eine Liste mit den Top-Alben 2020 veröffentlich:

Bob Dylan – Rough And Rowdy Ways
Fiona Apple – Fetch The Bolt Cutters
Fontaines D. C. – A Hero’s Death
Bill Callahan – Gold Record
Fleet Foxes – Shore
Cornershop – England Is A Garden
Jarv Is: – Beyond The Pale
Run The Jewels – RTJ4
Phoebe Bridgers – Punisher
The Flaming Lips – American Head

Leider muss ich zugeben, dass ich davon lediglich Bob Dylan besser und Fiona Apple und The Flaming Lips dem Namen nach kenne.

Das Dylan Album habe ich zur Kenntnis genommen, da ich aber noch nie ein großer Dylan-Fan war, gehört das für mich sicher nicht zu den musikalischen Top 10 für 2020.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr ein Lieblingsalbum 2020? Oder zumindest eins, von dem ihr meint, das war wirklich richtig gut?

__________________
C, Eb, and G walk into a bar. The bartender says, "Sorry, no minors."
04.01.2021 08:56 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
VinylManiac
Platinum


images/avatars/avatar-852.jpg

Dabei seit: 19.04.2013
Beiträge: 290

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tja, 2020? Keine Ahnung, bin auch kein Hörer von Musik, der immer am "Puls der Zeit" ist.
Mein persönlicher Musikgeschmack ist wenig "massenkompatibel" und teilweise schon sehr exzentrisch.
So höre ich momentan sehr viel Krautrock (aus den 70ern), Musik die auf den Labels wie Ohr, Pilz, Kuckuck, Brain oder Sky erschienen ist.
Von denen, die das Mojo-Magazin aufgelistet hat, kenne ich nur Bob Dylan und wusste auch, dass es 2020 ein neues Album von ihm gab.
Ja, stimme dir zu, Bob Dylan war weder in der Zeit meiner musikalischen Sozialisation ab. ca. 1971, noch aktuell heute für mich interessant.
Die anderen Namen kenne ich nicht, Phoebe Bridgers und The Flaming Lips habe ich mal wahrgenommen, wahrscheinlich beim Lesen von Musikmagazinen.
Klar, die Sparks mit "This Town Ain't Big Enough", bzw. die LP "Kimono My House" auf Original Strahlen-Island Label steht bei mir in der Sammlung.
Über das neue Album "A Steady Drip Drip Drip" habe ich bisher nur gutes gehört und daher werde ich da mal reinhören, danke für den Tipp.

Okay, mein Jahr 2020 sah für mich wie folgt aus:

Motorpsycho – The All Is One
Mein Album 2020 smile
Ich verehre diese Band seit ihrer Gründung 1989. Zwischendurch hatten sie mal einen Pop-orientierten Durchhänger,
aber spätestens seit "The Tower/2017" sind sie zurück auf meinem Plattenteller. Zusammen mit "The Tower" und "The Crucible/2019"
wurde die sogenannte "Gullvåg"-Trilogie beendet. Alle 3 Alben haben einen musikalischen roten Faden und gehören zusammen.
Die Trilogie heißt so, weil der Norwegische Maler Håkon Gullvåg die Cover gestaltet hat.
http://www.babyblaue-seiten.de/index.php...&content=review

weitere Alben, die 2020 erschienen sind und mich beeindruckt haben:

Michael Rother – Dreaming
Michael Rother – Solo II
King Buffalo – Live At Freak Valley
Elder – Omens
Sounds Of New Soma – Live At Studio Helmtown
The Spacelords - 4 LP Box
Sula Bassana – The Box
Roedelius – Selbstportrait Wahre Liebe
Die Wilde Jagd – Haut
Harald Grosskopf – Synthesist
Robert Reed – Cursus 123 430
Tubular World – Tubular Bells / From The Manor Born
smile

__________________
Meine Mike Oldfield Live Biographie:18 04 1979 Frankfurt, 23 04 1980 Frankfurt, 26 04 1980 Hannover, 20 12 1980 Dortmund, 09 03 1981 Offenbach, 10 03 1981 Offenbach, 12 03 1981 Mainz, 25 03 1981 Hannover, 02 04 1981 Hannover, 06 10 1982 Hannover,..

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von VinylManiac: 04.01.2021 13:41.

04.01.2021 13:37 VinylManiac ist offline Beiträge von VinylManiac suchen Nehmen Sie VinylManiac in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich
Five Miles Out


images/avatars/avatar-345.jpg

Dabei seit: 15.08.2006
Beiträge: 792

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

2020 habe ich kaum "aktuelle" CDs/Platten gekauft.

Mein Favorit wäre aus der Rubrik "neu rausgekommen, aber nicht aktuell", die "Delicate Sound of Thunder" in der 2020er (=2019er) Fassung. Die habe ich jetzt zu Weihnachten bekommen (als LP-Set und als CD).

Ansonsten waren für mich diese CDs eigentlich besonders ansprechend (die ich mir auch gekauft habe):

U96 & Wolfgang Flür "Transhuman"
Lady Gaga "Chromatica"
Yello "Point"

Erwähnenswert auch noch die Michael Rother "Dreamland" und AC/DC "Power Up", beides auf Vinyl.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Peter: 04.01.2021 15:45.

04.01.2021 15:43 Peter ist offline E-Mail an Peter senden Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Peter in Ihre Kontaktliste ein
Bex Bex ist männlich
TaurusTrilogy


images/avatars/avatar-658.jpg

Dabei seit: 10.04.2005
Beiträge: 1.982

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mmmh. Interessante Frage, die mir die letzten Tage schon durch den Kopf ging und ich nicht wirklich sauber beantworten kann. Ich habe einiges dazu bekommen, manches Neuerscheinungen aber auch einiges älteres.
Von den Neuerscheinungen ist keines so richtig der Knaller, denn jede hat auch arge Schwächen. Daher ist für mich eine absolute Reihenfolge schwierig, aber ich versuche es mal:

  1. Long Distance Calling - Hazard (Herausragend: Hazard)
  2. pg.lost - Oscillate (Herausragend: E22)
  3. Porcupine Tree - Pure Narcotic Acoustic Session (Herausragend: Futile)
  4. The Pineapple Thief - Versions Of The Truth (Herausragend: Our Mire)
  5. Airbag - A Day At The Beach (Herausragend: Into The Unknown)
  6. Look Mum No Computer - These Songs Are Obsolete (Klasse: Shock Horror)
  7. pg.lost - Yes I Am Remastered EP
  8. Lunatic Soul - Through Shaded Woods (Herausragend: The Passage)
  9. Die Ärzte - Hell
  10. Green Day - Father Of All Motherfuckers


Ich glaube das war es. Dazu kamen noch ein Schwung andere Platten, wie Rereleases, Maxis (RSD) oder einfach alte Scheiben.

__________________
Can you hear me? Mike Oldfield, Taurus II 18:58
04.01.2021 20:48 Bex ist offline E-Mail an Bex senden Beiträge von Bex suchen Nehmen Sie Bex in Ihre Freundesliste auf
Q.E.2_65 Q.E.2_65 ist männlich
Tubular Bell


images/avatars/avatar-592.jpg

Dabei seit: 29.07.2006
Beiträge: 24

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liturgy
Origin of the Alimonies

https://liturgy.bandcamp.com/album/origin-of-the-alimonies-2



Gruß

Wolfgang
05.01.2021 13:03 Q.E.2_65 ist offline E-Mail an Q.E.2_65 senden Beiträge von Q.E.2_65 suchen Nehmen Sie Q.E.2_65 in Ihre Freundesliste auf
Tarantoga Tarantoga ist männlich
The Complete


images/avatars/avatar-760.jpg

Dabei seit: 23.01.2003
Beiträge: 1.792

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von VinylManiac
...
So höre ich momentan sehr viel Krautrock (aus den 70ern), Musik die auf den Labels wie Ohr, Pilz, Kuckuck, Brain oder Sky erschienen ist.
...


Danke für die Erinnerung smile

Ich habe heute direkt mal einige alte Sachen von Grobschnitt aufgelegt.
Die waren damals hier (in der Nähe von Köln) ziemlich angesagt und ich konnte sie auch ein paar Mal live erleben.
Das, was die damals auf der Bühne gemacht haben (Schneidbrenner und riesige Flexmaschinen) war schon was ganz Besonderes.

__________________
C, Eb, and G walk into a bar. The bartender says, "Sorry, no minors."
05.01.2021 13:12 Tarantoga ist offline E-Mail an Tarantoga senden Homepage von Tarantoga Beiträge von Tarantoga suchen Nehmen Sie Tarantoga in Ihre Freundesliste auf
Alrik Fassbauer Alrik Fassbauer ist männlich
QE 2


Dabei seit: 19.09.2010
Beiträge: 597

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da ich mir kaum noch aktuelle Musik anhöre, sondern eher "rückwärtsgewandt" bin, sieht meine Liste erheblich anders - und auch mit Verspätung ! aus :

Ohne Reihenfolge :

- Huey Lewis & The News : Weather
- Mellow Candle : Swaddling Songs
- Tiny Magnretic pets : Girl in a white dress [EP] (der ideale Sommersong !)
- Tubular Bells von Tubular Brass (immer noch !)
- Clannad : Nadúr
- Mike Oldfield : A foreign affair
- Les Penning : Belerion
- Secret Sky : Secret Sky - die da : https://www.amazon.de/Secret-Sky/dp/B01L...10047239&sr=8-2 Das ist die Band, die auf der letzten Tournee Loreena McKennitt begleitet hat, sie sind aber durchaus eigenständig !


Diese Alben habe ich mir das ganze Jahr über am liebsten angehört.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Alrik Fassbauer: 07.01.2021 20:21.

06.01.2021 10:40 Alrik Fassbauer ist offline Beiträge von Alrik Fassbauer suchen Nehmen Sie Alrik Fassbauer in Ihre Freundesliste auf
Dr. Lothar Jahn Dr. Lothar Jahn ist männlich
QE 2


Dabei seit: 10.04.2008
Beiträge: 738

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mann, bin ich out, kenne fast gar nichts von den 2020er Sachen.

Wenn man die Frage ausweitet zum Album des Jahrzehnts schaffe ich immehrin eine Top Five:

1. Cohen "You want it darker"
2. Bowie "Blackstar"
3. Linkin Park "A Thousand Suns"
4. Oldfield RTO
5. Deep Purple "Now what?!?"

Nr. 3 ist zwar von 2010, das rechnen manche Puristen ja nicht mehr zum Jahrzehnt, aber die möchte ich gerne noch mitnehmen. Schon ziemlich morbide, das die ersten beiden tot sind und bei Nr. 3 zumindest der Sänger...

Und ja, eine großväterliche Liste, das Durchschnittsalter der Interpreten ist auf alle Fälle seniorentellertauglich! Aber ich hab die Sechzig ja auch schon lange hinter mir, mein Appetit ist aber immer noch zu groß...

__________________
Dr. Lothar Jahn - Guderoder Weg 6 - 34369 Hofgeismar
Kultur, Management, Presse und PR
06.01.2021 17:54 Dr. Lothar Jahn ist offline E-Mail an Dr. Lothar Jahn senden Homepage von Dr. Lothar Jahn Beiträge von Dr. Lothar Jahn suchen Nehmen Sie Dr. Lothar Jahn in Ihre Freundesliste auf
Sunjammer Sunjammer ist männlich
einfach nur da


images/avatars/avatar-773.jpg

Dabei seit: 21.05.2002
Beiträge: 4.624

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

2020 gab es für mich eigentlich nur ein Highlight, die Neue von Lucid Planet

Lucid Planet - Lucid Planet II

__________________
"Geld allein macht nicht glücklich. Man muss schon Zoigl davon kaufen"
07.01.2021 16:50 Sunjammer ist offline E-Mail an Sunjammer senden Beiträge von Sunjammer suchen Nehmen Sie Sunjammer in Ihre Freundesliste auf
Alrik Fassbauer Alrik Fassbauer ist männlich
QE 2


Dabei seit: 19.09.2010
Beiträge: 597

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab bei mir Belerion und Secret Sky hinzugefügt.
07.01.2021 20:22 Alrik Fassbauer ist offline Beiträge von Alrik Fassbauer suchen Nehmen Sie Alrik Fassbauer in Ihre Freundesliste auf
Cord
Tubular Bell


images/avatars/avatar-5.gif

Dabei seit: 01.04.2020
Beiträge: 23

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Itchy - Ja als ob

Mal Eleve - Résistance Mondiale
12.01.2021 23:20 Cord ist offline Beiträge von Cord suchen Nehmen Sie Cord in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Deutsches Mike Oldfield Forum » Mike Oldfields Welt » Andere Musiker » Was war euer Top Album 2020?

  Powered by Burning Board 2.3.6 © 2007 WoltLab GbR | Impressum

Style by Aqua Fun Board