Deutsches Mike Oldfield Forum (https://www.oldfield-forum.de/index.php)
- Mike Oldfields Welt (https://www.oldfield-forum.de/board.php?boardid=1)
-- Andere Musiker (https://www.oldfield-forum.de/board.php?boardid=13)
--- Kraftwerk (https://www.oldfield-forum.de/thread.php?threadid=1691)


Geschrieben von Peter am 04.02.2018 um 11:10:

 

Zitat:
Original von kaktus

Kraftwerk ist mit "3-D Der Katalog" auch neu in die deutschen Album Charts eingestiegen.
.



War das Ding nicht schon letztes Jahr in den Charts? Ich kann mir nur vorstellen, dass das DIng es halt erneut in die Bestsellerlisten geschafft hat, weil diese Aufnahme einen Grammy bekommen hat, lustigerweise in der Kategorie "Dance"



Geschrieben von ralle am 04.02.2018 um 16:45:

 

Zitat:
Original von kaktus
Zitat:
Original von ralle
Nachdem ich längere Zeit immer wieder drumherum geschlichen bin, habe ich mir heute die Blu-Ray/DVD "3D" von Kraftwerk gekauft. Wenn nichts dazwischen kommt, wird die heute Abend in den Player gelegt. Freude

Kraftwerk ist mit "3-D Der Katalog" auch neu in die deutschen Album Charts eingestiegen.
Gibt es auch als 8fach CD-Album/Box, über amazon neu für 155 € zu finden (Verkäufer: madness52).
Mich interessiert es nicht weiter, da nix Neues drauf ist, "nur" Bekanntes als Live-Aufnahmen von 2012 bis 2016. Live habe ich schon genug mit dem Album "Minimum - Maximum" von 2005.


Die 8-fach Sammlung kenne ich nun nicht, aber die Stücke auf der Blu Ray waren schon sehr verändert, zu den alten Albumversionen.



Geschrieben von thomas w am 04.02.2018 um 16:56:

 

Zitat:
Original von ralle

Die 8-fach Sammlung kenne ich nun nicht, aber die Stücke auf der Blu Ray waren schon sehr verändert, zu den alten Albumversionen.


Das kann ich nur bestätigen. Vor allem noch mal ein Sprung an Tonqualität. Als ich die Box gekauft hatte -wie immer gleich rein in's Autoradio- hat mich das fast weggehauen. Die Stücke sind wirklich anders. Die Videoanimation, der 5.1 Sound, all das erinnert mich an das Konzert in Leipzig



Geschrieben von kaktus am 05.02.2018 um 02:51:

 

Zitat:
Original von thomas w
Zitat:
Original von ralle
Die 8-fach Sammlung kenne ich nun nicht, aber die Stücke auf der Blu Ray waren schon sehr verändert, zu den alten Albumversionen.

Das kann ich nur bestätigen. Vor allem noch mal ein Sprung an Tonqualität. Als ich die Box gekauft hatte -wie immer gleich rein in's Autoradio- hat mich das fast weggehauen. Die Stücke sind wirklich anders. Die Videoanimation, der 5.1 Sound, all das erinnert mich an das Konzert in Leipzig

Toller Schnappschuss, Thomas! Wann war denn das Konzert in Leipzig? Da habe ich wohl echt was verpasst...
Ich bin ja nun nicht so ein ausgesprochener Soundfreak wie du, aber welche Mühe man sich bei der Produktion von 3-D Der Katalog gemacht hat, zeigt auch dieses dreiviertelstündige Video:
www.youtube.com/watch?v=0jjIjWgy01I



Geschrieben von thomas w am 05.02.2018 um 06:09:

 

Kraftwerk waren im Rahmen ihrer 3-D Tour am 7. und 8.12.15 zu drei Konzerten im Haus Auensee. Opan und ich waren zum Zusatzkonzert am 7.12 um 23:59 Uhr. (Das erste begann 20:00) . Wir alle trugen 3-D Brillen, wir standen ziemlich weit vorn, ca.5m vor der Bühne.



Geschrieben von kaktus am 05.02.2018 um 18:12:

 

Zitat:
Original von thomas w
Kraftwerk waren im Rahmen ihrer 3-D Tour am 7. und 8.12.15 zu drei Konzerten im Haus Auensee. Opan und ich waren zum Zusatzkonzert am 7.12 um 23:59 Uhr. (Das erste begann 20:00) . Wir alle trugen 3-D Brillen, wir standen ziemlich weit vorn, ca.5m vor der Bühne.

Mist! unglücklich Zu der Zeit war ich erst frisch wieder hier zurück, noch mit Wohnungseinrichtung beschäftigt und hatte somit Konzerte überhaupt nicht auf dem Schirm. Sonst hätte ich mir das natürlich auch gegönnt...
Seltsame Zeit: 23:59 Uhr Koppkratzen
Waren die 3-D Brillen zum Ausleihen oder konnte/musste man die käuflich erwerben? Ich kann mir vorstellen, daß das mit den Brillen noch mal ein ganz besonderes Erlebnis war.



Geschrieben von thomas w am 05.02.2018 um 19:00:

 

Das Konzert war schon im Sommer ausverkauft, dann kam das Zusatzkonzert am gleichen Abend. Die Karten waren auch schnell weg. Die Brillen gab es gratis, ist ein nettes Andenken.



Geschrieben von ralle am 05.02.2018 um 19:18:

 

Sind diese 3D-Brillen speziell bedruckt oder 08/15-Dinger wie im Kino?

Ich frage, weil wenn es ein Andenken ist, müssten die ja irgendwie besonders sein.



Geschrieben von thomas w am 05.02.2018 um 19:54:

 

Brille mit Hülle cool



Geschrieben von ralle am 06.02.2018 um 08:01:

 

Zitat:
Original von thomas w
Brille mit Hülle cool


Sehr cool!!! Daumen hoch Daumen hoch Daumen hoch

Schade, dass sowas nicht der Blu-Ray beilag.



Geschrieben von kaktus am 19.02.2018 um 20:42:

 

Wer in Süddeutschland oder Österreich (speziell Burgenland) wohnt oder dort im Juli vielleicht Urlaub macht und Kraftwerk-Musik mag, hier zwei entsprechende Konzert-Termine der "Kraftwerk-3D" Live Performance:

20.07.18 Stuttgart, Schlossplatz (im Rahmen des Jazzopen! - kein Witz!)
22.07.18 St. Margarethen, Steinbruch (Österreich)

Für das Konzert in Österreich kann man übrigens auch Tickets in Deutschland (z.B. bei eventim) erwerben.

Und wer sich (außer mir) noch für die Geschichte von Kraftwerk interessiert, kann ich diese Dokumentation empfehlen -> www.youtube.com/watch?v=jjCduxgK5dw



Geschrieben von Bex am 20.10.2019 um 17:41:

 

Zum 50sten Geburtstag geben Kraftwerk wieder ein 3D Konzert in Bonn auf der Hofgartenwiese.
Tickets und Informationen gibt es (u.a.) hier:
https://www.bonnticket.de/bonnticket-de-Ticket-3501/?evId=2166784&pageId=35
01&referer_info=bt_partner


Da mir Kraftwerk live irgendwie noch fehlt habe ich einfach mal Karten gekauft, aber sonst noch nichts weiter geplant.



Geschrieben von ralle am 20.10.2019 um 17:48:

 

Das habe ich auch gelesen.

Wird es nur dieses eine Konzert geben oder kommt da noch mehr?



Geschrieben von typewriter am 20.10.2019 um 18:03:

 

Zitat:
Da mir Kraftwerk live irgendwie noch fehlt habe ich einfach mal Karten gekauft, aber sonst noch nichts weiter geplant.


Dann könnten wir uns über den Weg laufen. Da ich in Bonn lebe, war der Ticketkauf verpflichtend :-)

Und ja, es ist zwar Auftakt einer Tour, jedoch das einzige Konzert in Deutschland.



Geschrieben von ralle am 20.10.2019 um 18:15:

 

Zitat:
Original von typewriter

Und ja, es ist zwar Auftakt einer Tour, jedoch das einzige Konzert in Deutschland.


Schade.



Geschrieben von Bex am 21.10.2019 um 06:57:

 

Zitat:
Original von typewriter
Zitat:
Da mir Kraftwerk live irgendwie noch fehlt habe ich einfach mal Karten gekauft, aber sonst noch nichts weiter geplant.


Dann könnten wir uns über den Weg laufen. Da ich in Bonn lebe, war der Ticketkauf verpflichtend :-)

Und ja, es ist zwar Auftakt einer Tour, jedoch das einzige Konzert in Deutschland.


Da bin ich einfach mal ganz stark von ausgegangen. Ich werde dich für die Feinheiten zeitnah kontaktieren.

Pils



Geschrieben von Tarantoga am 21.10.2019 um 12:54:

 

In Bonn gab es ja bis 1999 das legendäre Synthesizer-Studio Bonn ...

Das war seinerzeit - außerhalb von Berlin - DIE Adresse für elektronische Musik und da ich zu dieser Zeit voll im Elektronik- und Tastenfieber war, bin ich oft dort gewesen.

Und eines Tages: Wer stand plötzlich neben mir, um neues Equipment einzukaufen?
Keine Geringeren als Ralf Hütter und Florian Schneider!

Das muss so Ende der Siebziger gewesen sein, ich war natürlich Fan und dementsprechend mehr oder weniger erstarrt vor Ehrfurcht. fröhlich
Das war schon ein Erlebnis. Ich klimpere gerade noch so auf einem Synthesizer rum, den ich mir damals nie hätte leisten können, und plötzlich kommen die Kraftwerker rein, um sich mal eben ein Equipment im Gegenwert eines Oberklassefahrzeugs zu kaufen.

Die Jungs waren damals schon extrem cool, aber - so weit ich mich erinnern kann - eigentlich ganz nett. Zumindest haben sie sich mit mir als langhaarigem und friedensbewegten Rookie ganz normal unterhalten - was mir damals als unglaubliche Ehre erschien. fröhlich

Ich werde auf jeden Fall versuchen, auch noch Tickets für dieses Event ... zu ergattern.

Danke für den Hinweis Daumen hoch


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH